Jeep Cherokee XJ nimmt kein Gas mehr an *Hilfe*

Diskutiere Jeep Cherokee XJ nimmt kein Gas mehr an *Hilfe* im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Guten Tag, Ich habe ein Problem mit meinem Jeep Cherokee Xj Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Kurze vorab Infos: Jeep Cherokee BJ:95 KM: 180000...

  1. #1 Raptor0280, 10.12.2010
    Raptor0280

    Raptor0280 Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Adam
    Guten Tag,

    Ich habe ein Problem mit meinem Jeep Cherokee Xj
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Kurze vorab Infos:
    Jeep Cherokee
    BJ:95 KM: 180000 Automatik 4.0L 6 Zylinder

    Der Jeep wurde komplett neu aufgebaut. Bestand war ein Jeep Bj88 mit Guter Karosserie (Motorschaden) und ein Jeep Bj 95 (Karosserie Kaputt) sonst alles in Schuss. Zusätzlich wurde eine Autogasanlage eingbaut diese ist aber noch nicht im Betrieb.
    Aus 2 wurden in 1.5Jahren einer.
    Problem:

    Jeep nimmt bei Betriebstemperatur (ca 100°laut Tachoanzeige) nach kurzer Zeit kein Gas mehr an ab 200U/min . Keine Leistung an den Rädern.Er verschluckt sich und teilweise gibt es ganz minimale Fehlzündungen. Im leerlauf dreht er zwar schon hoch aber auch nicht mit voller Leistung. Ausschalten und wieder einschalten behebt das problem. Allerdings werden die Abstände bis das Problem wieder auftritt immer kürzer. (Angefang mit 2 km am stück Power, später nur noch 50 m Power).
    Tacho funktioniert noch nicht. Neuer Drehgeber wurde bereits bestellt sollte das Problem mti dem Tacho beheben.
    Getestet:

    Lambdasonde wurde bereits abgesteckt. Problem besteht
    Temperaturfühler Motortemperatur abgesteckt. Problem besteht
    Entlüftung Benzinleitung gedrückt: Benzin spritzt bis an Luftfilterkasten .(Bezindruch vorhanden)

    Wenn ihr noch Daten braucht meldet euch einfach.

    Ich hoffe ihr habt eine Idee an was es liegen könnte!

    MFG

    Raptor 0280
     
  2. #2 500kalle, 10.12.2010
    500kalle

    500kalle Cologne-Crawlers

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kalle
    Da stimmt was nicht mit Deinen Unterdruckleitungen, oder dem TPS!!!!
     
  3. #3 Raptor0280, 11.12.2010
    Raptor0280

    Raptor0280 Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Adam
    Danke für dein tipp mit den TPS muss ich gleich ma Testen. Unterdruck müsste eigentlich passen.
     
  4. #4 Eagle Eye, 11.12.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.266
    Zustimmungen:
    2.706
    Vorname:
    Carsten
    und da gab es doch noch was mit dem keramikwiderstand
     
  5. #5 Raptor0280, 11.12.2010
    Raptor0280

    Raptor0280 Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Adam
    Beitrag 1

    So Leute,

    heute Drosselklappe abmontiert. Gereinigt (war total zugemockt).
    In der Zeit batterie abgeklemmt umd den Fehlerspeicher zu löschen. ( Da vorher ja lauter einzelen Stecker zum Test abgesteckt wurden)
    Danach Drosselklappe montiert .
    Warmgefahren ... Problem besteht weiterhin.
    Fehlercode ausgelesen. Ergebnis: 12 und 55. also nichts.
    3 weiter Testfahrten ca jeweils 1 km ( bzw bis Fehler auftritt) gefahren .
    Kein fehler im Fehlerspeicher aufgetaucht.

    KAT abmontiert. Probefahrt (geiler Sound) aber Problem besteht weiterhin.
    Fehlerspeicher : 12 / 55

    Sollte es der MAP oder der TPS sein , müsste er doch im Fehlerspeicher mitlerweile drinstehen.Oder??
    Habe den Fehler wirklich ausgereitzt (teilweise auto abgewürgt durch vollgas) aber es wurde halt nichts in den Fehlercode geschrieben.

    Noch irgendwelche Tips ???


    MFG Raptor

    Beitrag 2

    Also,

    MAP und Unterdrucksteuersensor wurden zum testen abgesteckt. Fehler Besteht weiterhin

    Im Fehlerspeicher ist jetzt 12 13 14 55.

    13 14 deuten natürlich auf MAP sensor . wurde aber wie gesagt abgesteckt.

    Auch bei fahrten mit niedriger drehzal >2000u/min tritt der Fehler nach ca 1km auf. Bei schalten in Leerlauf verschluckt er sich dann auch.
    Schalte ich aber das Auto aus , starte es kann ich so lange wie ich will mitm Gashebel rumspielen . Das Auto läuft.
    Also tritt das Problem erst auf wenn die Kiste warm und unter Last läuft.
    Man könnte drauf schließen das "Er" in den LIMB-MODE geht , aber er dreht ja nicht mal bis 2000 und verschluckt sich auch im unteren Drehzahlbereich.

    Engere Kandiaten würde ich sagen sind MAP,TPS,OT-Geber.

    MFG Raptor
     
  6. #6 NiceIce, 11.12.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Ahhh.

    Da hab ich nen ausgefallenen Tipp:
    Verkokung.

    Also bastel mal die AGR (Abgasrückführung) ab, mach die zu, also einfach ein Blech zuschneiden, das die Dichtung ersetzt. Nur geschloßen.
    Danach mal DK ausbauen und in den Ansaugkanal schaun, wie es da aussieht.

    Reinigen am besten mit Liqui Molly Drosselklappenreiniger, ich würde aber alles zerlegen als es im angebauten zustand anzuwenden.

    Stellmotor Leerlauf nicht vergessen.

    Wie sowas bei einem GDI aussehen kann, siehe Bild.

    Wenns bei Dir eher gut aussieht:

    Einspritzpumpe, ist auch fast das selbe Symptom wie beim Carisma.

    Reinigen dürfte da auch Wunder wirken, aber bei weitem nicht ganz so einfach wie es sich anhört.
     

    Anhänge:

  7. #7 Eagle Eye, 12.12.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.266
    Zustimmungen:
    2.706
    Vorname:
    Carsten
    OT-Geber schliesse ich aus.

    nach meinen erfahrungen damit, würde er nicht anspringen
    oder unregelmäßig schlecht laufen.

    du hast was regelmäßiges.

    stellmotor schliesse ich auch aus.
    der ist nur für den leerlauf verantwortlich.

    so ganz banale sachen wie luftfilter ??
    hast da schon mal nachgesehen ??
     
  8. #8 Raptor0280, 12.12.2010
    Raptor0280

    Raptor0280 Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Adam
    Hallo Leute,

    AGR ist ein guter tip mal schauen wie das so ausiet.

    Der luftfilter ist Neu den hab ich beim einbau des Motors ersetzt.

    Ich schau mal was der Benzindruck so macht weil das einzige was ich beim umbau nicht ersetzt hab ist der Tank mit samter Benzinpumpe.

    MfG Raptor
     
  9. #9 500kalle, 12.12.2010
    500kalle

    500kalle Cologne-Crawlers

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kalle
    Hast Du, wie Carsten schon sagte, den Keramikwiderstand im Motorraum mal auf korrekten Sitz der beiden Stecker, oder auf eventuelle Risse hin überprüft???
    Ich hatte mal ähnliche Symptome, hab ALLES zerpflückt, ohne Erfolg!!
    Als ich gerade kurz davor war, den Hobel anzuzünden, hab ich gesehen, dass einer der Stecker ab war, muss ich wohl mal drangekommen sein, also Stecker einfach wieder aufgesteckt und danach war alles wieder in Butter!!!:tanz
     
  10. #10 grimaldur, 12.12.2010
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Jean-Philippe
    AGR sollte ein HO nicht mehr haben ;)
     
  11. #11 hellraiser, 12.12.2010
    hellraiser

    hellraiser OldSchool

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    MAP und TPS stehen im Fehlerspeicher nur, wenn sie total tot oder abgesteckt sind. Fehlfunktionierende Sensoren die noch Signale irgendwelcher Art senden, werden nicht angezeigt.
     
  12. #12 ratskrone, 13.12.2010
    ratskrone

    ratskrone Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Hallo,
    für mich hört sich das nach Zündkabel/Kerzen/Kappe/Finger an. Regelt die Lambdasonde noch nicht, läuft die Kiste fett und es zündet (fast) immer. Regelt Sie, und das Ding magert ab, dann muss auch der Funke passen.
     
  13. #13 Raptor0280, 13.12.2010
    Raptor0280

    Raptor0280 Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Adam
    Hallo,

    ich hab da mal ne frage weiß jemand ob die Benzinpumpe von ein Bj.88 die Gleiche ist wie die von ein Bj.95 oder gibt es da Unterschiede?

    Weil bei mir kein Keramikwiderstand vorhanden ist.

    MfG Raptor
     
  14. Borri

    Borri der endlich nen V8 hat

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dirk
    Hi,
    von Bj 87 bis 95 (einschl.) sollte es die gleiche Pumpe sein; müsste also auch bei der 95iger mit Keramikwiederstand arbeiten.
    Für das Bj 96 gibte es eine eigene und von Bj 97 - 00 auch wie eine eigene Pumpe (Quelle: Katalog ASP-Eberle).

    Grüße Dirk
     
  15. #15 Raptor0280, 14.12.2010
    Raptor0280

    Raptor0280 Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Adam
    Das was mir bischen komisch vorkommt das Meine tankanzeigen auch nicht passt.

    Sie zeigt genau verkert rum an wenn der Tank voll is zeigt es Lehr an und umgekehrt.:grübel
     
  16. #16 SittingBull, 14.12.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Da stimmt was mit deinem Benzindruck nicht.
    Die Benzinpumpe vom nonHO hat einen höheren Druck...

    Bau mal die Pumpe um bzw. gleich den Tank - ist einfacher.
    Edit: Benzinfilter ebenfalls prüfen bzw. erneuern.

    Ach ja... nonHO und HO sind von der Elektrik her verschieden.
    Du kannst z.B. nicht dein Steuergerät vom 88 mit dem Motor aus dem 95er zusammen laufen lassen. Kabelbaum und Sensoren etc. sollte vom Spender mit übernommen werden.
     
  17. #17 Eagle Eye, 14.12.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.266
    Zustimmungen:
    2.706
    Vorname:
    Carsten

    ASP macht die unterschiede bei fast allen teilen.
    was nicht gleichbedeutend damit ist,
    dass es unterschiedliche teile sind.
     
  18. #18 Raptor0280, 14.12.2010
    Raptor0280

    Raptor0280 Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Adam
    Hallo Leute,
    habe heute mal meinen Drosselklappensteller und meine Lambdasonde durchgemessen....
    Vll könnt ihr aus eigener Erfahrung sagen ob die Werte in Ordnung sind!

    Lambda:
    Leitung Grün-Schwarz (Heizung?) 14V
    Leitung Grün (Messwert?)0.1V-0.9V (schwankend)
    Leitung Schwarz-Blau 0V (ka für was die ist ?)
    Leitung Schwarz-Weiß ist Masse.

    Drosselklappensteller:
    Leitung Lila Weiß 5V (Dauer +)
    Leitung Orange-Schwarz (Messewert) 0.5-4V (je nach Gasstellung)
    Leitung Schwarz Blau ist Masse.

    Desweiteren habe ich auch ein Paar Bilder gemacht.

    http://img690.imageshack.us/gal.php?g=imag0281v.jpg

    In dem Jeep (1995er ) war kein Keramikwiderstand verbaut.
    Jedoch sieht man auf dem 3ten Bild 2 braune Masse Drähte(oberhalb Batterie). Die waren damals so verbaut wie jetzt auch wieder. Habt ihr die auch ? Bzw für was sind die ??? Nicht das da der Widerstand dazwischen muss.....


    Gruß
    Raptor
     
  19. #19 500kalle, 14.12.2010
    500kalle

    500kalle Cologne-Crawlers

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kalle
    Also beim nonHO ist der Idealwert am Drosselklappensteller am Ausgang 83% vom Eingangswert!!
    Bei stehendem Motor und eingeschalteter Zündung!!!

    Demnach wäre das bei Dir:
    -Eingang: 5,0Volt
    -Ausgang: 4,15Volt

    Kann man beim HO ja nicht einstellen, aber wenn der Faktor der gleiche sein sollte, dann hättest Du mal eine Vergleichsgröße!!!

    Belegung und Werte an der Lambda hab ich leider nicht griffbereit!!!

    Bei HO und nonHO müsste der Keramikwiderstand LINKS (Fahrerseite) oben im Motorraum/Stehwand zum Kotflügel (nahe dem Luftfilterkasten) sitzen!!!!
     
  20. #20 Raptor0280, 14.12.2010
    Raptor0280

    Raptor0280 Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Adam
    Hallo,

    danke Kalle,
    dann passen die Werte von der Drosselklappe....
    Nochmal zurück zu dem Widerstand. Ich hab keine Kabel in meinem Kabelbaum die für den Widerstand wären. (Extra nochmal alles abgesucht)
    Bei http://www.asp-eberle.de/ steht auch dorten das der nur bis BJ 93 verbaut wurde....

    Ich bin jetzt drüber mir ne neue Benzinpumpe zu holen.
    Aber das gehen die Meinung schon wider auseinander....

    Der eine hier schreibt das seine Benzinpumpe von 87-95 passt.

    http://cgi.ebay.de/Benzinpumpe-Einh...7694?pt=Autoteile_Zubehör&hash=item562d60d32e

    Der Andere das seine von 94-96 passt.

    http://cgi.ebay.de/Benzinpumpe-Jeep...4915?pt=Autoteile_Zubehör&hash=item563ae61613

    So ich hab BJ 95 welche soll ich nehmen ^^


    Danke

    Gruß

    Raptor
     
Thema: Jeep Cherokee XJ nimmt kein Gas mehr an *Hilfe*
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep cherokee nimmt kein gas an

    ,
  2. cherokee nimmt kein Gas an

    ,
  3. Jeep Kl.leerlauf sensor

    ,
  4. cherokee xj nimmt kein gas an,
  5. xj nimmt kein gas an jeep
Die Seite wird geladen...

Jeep Cherokee XJ nimmt kein Gas mehr an *Hilfe* - Ähnliche Themen

  1. Schlachten XJ RHD Rechtslenker?

    Schlachten XJ RHD Rechtslenker?: Moin, hat von euch jemand Erfahrung mit dem Schlachten eines Rechtslenkers? Welche Teile passen für einen Linkslenker? Mich interessieren vor...
  2. Jeep Grand Cherokee WH 3.00 CRD Getriebe

    Jeep Grand Cherokee WH 3.00 CRD Getriebe: Habe ein neuwertiges Getriebe aus einen WH 3.00 CRD mit nicht ganz 30000 km ! Sieht auch aus wie neu ! Bei interesse kann ich Foto senden...
  3. Typengenehmigung JEEP Felgen gesucht

    Typengenehmigung JEEP Felgen gesucht: Tag auch, der hessische TÜV Mitarbeiter hatte wohl zuwenig Sauerstoff unser seiner Maske :mad: Die lustige Plakette wurde mir verwehrt, u.a. weil...
  4. Jeep ZJ 5.9er Felgen

    Jeep ZJ 5.9er Felgen: Hallo zusammen, ich habe noch einen Satz 5.9er ZJ Felgen die derzeit in meinem Regal auf einen neuen Besitzer warten. Die Felgen sind im...
  5. Rücksitzbänke XJ und WJ

    Rücksitzbänke XJ und WJ: Hallo zusammen, ich hab noch einige Rücksitzbänke hier liegen und bräuchte etwas Platz. Alle Sitzbänke liegen bei Stuttgart und sollten bitte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden