Ja oder nein?

Diskutiere Ja oder nein? im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo liebe Jeep Community, momentan fahre ich eine E-Kasse aus 2013 und bin eigentlich sehr zufrieden. Nun ist es so, dass wir zwei Hunde haben...

  1. #1 Vitrex, 07.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2018
    Vitrex

    Vitrex Newbie

    Dabei seit:
    07.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Enrico
    Hallo liebe Jeep Community,

    momentan fahre ich eine E-Kasse aus 2013 und bin eigentlich sehr zufrieden. Nun ist es so, dass wir zwei Hunde haben und rel. viel im Gelände unterwegs sind. Gelände ist ja nun nicht so die Stärke der E-Klasse...also soll was anderes her. Da mir Jeep schon lange gefällt, haben wir letzte Woche eine Probefahrt mit dem Wrangler gemacht und waren direkt verliebt in das Auto. Habe auch schon viel Berichte usw. gelesen...Aber irgendwie habe ich doch Bauchweh dabei.

    Was sagen denn die Langzeiterfahrungen von euch? Würdet ihr ihn wieder kaufen? Ich weiß das es es was völlig anderes ist als ne E-Klasse und ich weiß auch das da viel Herzblut dabei ist. Deswegen würde ich es ganz emotionslos wissen wollen. Taugt der JK was oder steht öfter ein Werkstattbesuch an?

    Ach ja, es soll ein JKU Sahara 2.8 Automatik werden. Ausgesucht ist er schon....trau mich nur nicht :)

    Danke & Gruß
    Vitrex
     
  2. #2 DickerWilli, 07.06.2018
    DickerWilli

    DickerWilli Newbie

    Dabei seit:
    24.07.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ingo
    Ich habe 2017 die Avant Ringe gegen einen neuen JK ausgetauscht und nach 14 tkm noch nicht eine Sekunde meine Entscheidung bereut. ;)
     
  3. Vitrex

    Vitrex Newbie

    Dabei seit:
    07.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Enrico
    Hey Ingo, sowas in der Art wollte ich hören! Prima....Es tut mir schon ein bissle weh und leid um die E-Klasse...aber alter Sack kann ich auch noch in 20 Jahren spielen...
     
  4. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    31
    Vorname:
    Werner
    Ich bereue keinem Kilometer :daumen und bin fast täglich mit meinem "Kleinen Schwarzen" unterwegs.
     
  5. #5 der Öli, 07.06.2018
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.623
    Zustimmungen:
    598
    Vorname:
    Daniel
    wir haben unseren jk jetzt auch fast ein jahr

    einsteigen - los fahren - spaß haben :daumen
     
  6. Vitrex

    Vitrex Newbie

    Dabei seit:
    07.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Enrico
    Ok, danke euch fürs bissel die Angst nehmen. Auf was sollte man achten bei einem gebrauchten mit knapp 14tkm und 2 Vorbesitzern?
    Und - was gibt es für Zubehör für Hunde? Am liebsten wäre es mir wie bei der E-Klasse. Ein Gitter hinter der Rücksitzbank und dann noch eins längs, welches den Laderaum nochmal teilt - ein Hund links, der andere rechts....
     

    Anhänge:

    • ek.jpg
      ek.jpg
      Dateigröße:
      456,4 KB
      Aufrufe:
      16
  7. #7 RotRock, 07.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2018
    RotRock

    RotRock Jeeper

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    219
    Vorname:
    Claudio
    Ich würde mich eher fragen warum das Auto nach 14tkm schon zwei Vorbesitzer hatte:achselzuck
     
    Balinor gefällt das.
  8. #8 Pater Locke, 07.06.2018
    Pater Locke

    Pater Locke Jeeper

    Dabei seit:
    16.10.2017
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    285
    Vorname:
    Marco
    Hallo
    Erstmal willkommen. :willkommen
    Dann auch meine erste Frage Warum hat er schon zwei Vorbesitzer? :grübel eventuell so nen Montags Auto?? ?
    Ich habe letztes Jahr nen gebrauchten JKU 2,8 gekauft.
    Wir haben auch zwei kleine Hunde. Die sitzen allerdings zusammen im Kofferraum.
    Es ist mein Alltags Auto und wir haben jetzt knapp 13t km ohne nennenswerte Probleme zurückgelegt.
    Im Alltag fahre ich seitdem etwas gechillter durch die Landschaft ist halt kein Rennwagen.
    Er zieht bei uns regelmäßig und darf ab und an auch mal im Gelände zeigen was er kann.
    Es ist weder ein Sparwunder noch ein gemütlicher Opa Wagen. Aber ist bequem, laufruhig und groß genug für unsere Zwecke.
    Ganz ohne Emotionen geht es aber nicht!! !
    Ich finde ihn einfach nur cool und fahre ihn wirklich gern. Meine Kinder (2xgirls) stehen voll drauf:-) (wir haben kein Auto wir haben einen Jeep:motz) und meine Frau bringt inzwischen schon selbst Änderungswünsche vor:huch (das gab es noch nie bei einem Auto)
    Von daher kann ich nichts negatives berichten :achselzuck

    Viel Spaß bei der Entscheidung
     
  9. #9 Pater Locke, 07.06.2018
    Pater Locke

    Pater Locke Jeeper

    Dabei seit:
    16.10.2017
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    285
    Vorname:
    Marco
    Das sind unsere kleinen:tuscheln IMAG0645.jpg
     
    Mopar94, Vitrex und RotRock gefällt das.
  10. Vitrex

    Vitrex Newbie

    Dabei seit:
    07.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Enrico
    Hi Marco, danke. Das kann ich genauso bestätigen. Bisher war Frau auch das Auto rel. egal - hauptsache der WAF (Woman Acceptance Factor) stimmte. Als wir die Probefahrt gemacht hatten, meinte sie auch gleich "haben will...boah, toll...bla" und dann - aber da machste ne andere Stoßstange dran gell?! Und noch schwarze Felgen....ach und "mir gefällt matt schwarz ganz gut - willst nicht folieren lassen". Ich dachte dann so ...ääääh...ok...:pfeiffen:tanz
    Ja, zum Fahrzeug - der hatte echt zwei Vorbesitzer - aber inzwischen ist die Beschreibung geändert und ist nun ein "reparierter Unfallschaden"?! Naja, ich hoffe, es kommt bald der richtige. Ich hätte noch einen in weiß in Aussicht - der ist aus 2014 und hat schon 34tkm runter. Weiß nicht ob das nicht schon zu viel ist....

    Hier mal unsere zwei kleinen...
     

    Anhänge:

    Pater Locke gefällt das.
  11. #11 Pater Locke, 08.06.2018
    Pater Locke

    Pater Locke Jeeper

    Dabei seit:
    16.10.2017
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    285
    Vorname:
    Marco
    Meiner hatte 50tsd runter, kommt darauf an wieviel ihr im Jahr fahrt denke ich.
     
  12. #12 Caravanic, 08.06.2018
    Caravanic

    Caravanic Master

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Alex
    34TKM für ein 2014er? Das sind 8.5TKM im Jahr und wenn man das noch weiter runter bricht, dann sind das im Monat 700 KM +/-!!!! Er hat also im Monat einmal getankt!!! Ich finde das nicht viel!

    Kenne einen schwarzen 15er Sahara JKU mit Vollausstattung, Engage Stossstange vorne und hinten mit 10TKM. Falls Du mehr wissen möchtest PN senden ;-)
     
    Vitrex gefällt das.
  13. #13 Albatross, 11.06.2018
    Albatross

    Albatross Der mit dem Vogel

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    3.406
    Zustimmungen:
    130
    Vorname:
    Gunnar
    Bin 2009 von der E-Klasse (Benzin) zum JKU (Benzin) gewechselt. Bin jetzt beim 2ten JKU und mein nächster wird wohl auch ein Wrangler
     
  14. pion

    pion Member

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manu
    Ich bin vorher BMW 525 gefahren.
    Und ich würde meinen JKU nie wieder eintauschen wollen.
    ich fahre ca. 25.000 km im Jahr

    aber:
    man hat schon gewisse Einschränkungen im Thema Geräusch, Laufruhe, Höchstgeschwindigkeit, Verbrauch (Bei einer Vollgas Autobahnetappe braucht er 18 l/100 km, bei 160 13 l/100km)
    Dies wird bei mir aber durch den Spaßfaktor mehr als ausgeglichen.
    Wenn ich "auf der Autobahn leben würde" würde ich eine E- Klasse o. ä. vorziehen.

    Wenn es nur leichtes Gelände mit den Hunden ist und man wenig Kompromisse eingehen mag, dann kann man sich auch einmal auf dem SUV Markt umsehen.
     
  15. #15 Eagle Eye, 13.06.2018
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    29.020
    Zustimmungen:
    1.062
    Vorname:
    Carsten
    NIEMAND kauft einen JEEP als alternative zu einem anderen fahrzeug.

    einen JEEP kaufst du dir nicht aus vernunft sondern aus spass am fahren
    und spass mit anderen zu haben.
    mit so einem auto bleibst du nicht allein.

    das geht natürlich auch mit einem LAND ROVER
    (ist hier aber das falsche forum ;-) )

    wenn du dir einen SUV kaufst, fährst du halt ein auto,
    dass auch mal was ziehen kann und auf der straße was taugt.
    laufruhig, sparsam, laaaaaangweilig.

    wer sich einen JEEP zulegt, weiß ab sofort, wohin die kohle versenkt wird.

    ist leider so.

    noch viel schlimmer:
    es macht dir aber nix aus.
    ist halt so.
     
    Vitrex, mikemechanik, der Öli und 2 anderen gefällt das.
  16. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    31
    Vorname:
    Werner

    Das kann ich nur bestätigen. :peggy:pfeiffen
     
  17. pion

    pion Member

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manu
    besser hätte ich es nicht ausdrücken können

    Man muss sich überlegen, ob man Auto fahrn will oder Jeep, mit all dem Lebensgefühl

    Genau das wollte ich sagen
     
  18. #18 Windeck, 14.06.2018
    Windeck

    Windeck Jeeper

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Ralf
    Wie oft bin ich schon mit dem Gedanken da gestanden "jetzt ist gut - 5 ltr Super plus und das Thema ist durch!!":keule:
    Aber dann bin ich doch wieder Ersatzteile kaufen gegangen und habe repariert.
    Was soll ich sagen ich liebe diesen Jeep :genau

    Gruß Ralf
     
  19. Janny

    Janny Jeeper

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Hallo, stehe auch grade vor der Entscheidung, einen Wrangler JKU zu kaufen oder nicht und ob Diesel (wegen der aktuellen Dieseldebatte) oder Benziner. Fahre im Jahr 20.000 - 25.000km. Vor 2 Jahren hatte ich noch einen ZJ mit der 5.2 ltr Maschine, zur Zeit fahre ich keinen Jeep - möchte aber unbedingt wieder zurück. Das Fahrgefühl hatte ich bislang bei keiner anderen Automarke.

    Beim Benziner bin ich skeptisch wegen der häufigen Ölwechselintervalle von 12.000km. Beim Diesel wiederum würde es auf einmal im Jahr hinauslaufen, bei meiner Jahresfahrleistung. Und innerstädtisch bin ich höchst selten unterwegs. Wie seht ihr das mit dem Diesel (hat ja immerhin schon Euro 6) und der aktuellen und anhaltenden Diskussion um die Selbstzünder in Deutschland?

    Gruß

    Jan
     
  20. #20 IndianJakysSpirit, 15.06.2018
    IndianJakysSpirit

    IndianJakysSpirit damals FlowerPower69 hier und im Jeep.de

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    3.635
    Zustimmungen:
    125
    Vorname:
    Steffi
    Wer sich überhaupt die Frage stellt.....Jeep ja oder nein....sollte es in meinen Augen lassen :-)

    Irgendwie habe ich mir nie die Frage gestellt.....Jeep ist eine Lebenseinstellung....:tanz und gut ist!






    liebe Grüße
    Steffi
     
Thema:

Ja oder nein?

Die Seite wird geladen...

Ja oder nein? - Ähnliche Themen

  1. Das neue Jahr fängt ja schon gut an.

    Das neue Jahr fängt ja schon gut an.: [IMG] "Geringe Mängel: Begrenzungsleuchte links ohne Funktion. " Irgendwas ist halt immer.
  2. Sitzheizung - ja wie und was denn nun??

    Sitzheizung - ja wie und was denn nun??: Hallo Forum, nachdem ich diverse Threads mit seitenweise Text gelesen habe bin ich jetzt leider etwas verwirrt: Lohnt sich die Reparatur der...
  3. Kühlmittle alternative Ravenol HTC ja/nein/vielleicht

    Kühlmittle alternative Ravenol HTC ja/nein/vielleicht: Hi Leute, ich will bei meinem 07er 5.7er das Kühlmittle mal erneuern, da ich glaube das das lange nicht gemacht wurde. Ich weiß das als...
  4. Y ja/nein?

    Y ja/nein?: So ein y koennte mich ein wenig interessieren... Diese eimer fahren furchtbar und sind ganz gruselig:genau Und ja, inline-6 :genau Wie...
  5. ....der Holländer an sich vertickt ja hin+wieder auch schicke Autos !!!!

    ....der Holländer an sich vertickt ja hin+wieder auch schicke Autos !!!!: ..der wird auf Marktplaats.nl angeboten....vielleicht hat ja wer Interresse...ich würd´ ja gerne.....aber Geld is schon wieder alle....:motz Jeep...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden