ISAK Defender: Arktische (Allrad-)Abenteuer

Diskutiere ISAK Defender: Arktische (Allrad-)Abenteuer im Automobiles Forum im Bereich Allgemeines; ISAK Defender: Arktische (Allrad-)Abenteuer Von Gerhard Prien Einsame Täler, dünne Nebelschwaden, geheimnisvolle Lichtspiele, mittendrin ein...

  1. #1 McManni, 08.12.2009
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.813
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Manfred
    ISAK Defender: Arktische (Allrad-)Abenteuer
    Von Gerhard Prien

    Einsame Täler, dünne Nebelschwaden, geheimnisvolle Lichtspiele, mittendrin
    ein Pferd, so könnte das Klischee eines Island-Urlaubs aussehen. Bei Über-
    prüfung des Klischees in der Realität sieht man manchmal aber etwas anderes:
    Starke Geländewagen anstelle netter Islandpferde.

    [​IMG]

    Das erzählt der gebürtige Bautzener Henry Kröher, er lebt als Tourismus-
    manager jedes Jahr mehrere Monate auf der Insel. Die Isländer mögen zwar
    ihre Pferde, aber noch mehr mögen sie Pferdestärken und breite Reifen. Island
    weist weltweit die höchste Pro-Kopf-Dichte an Geländewagen auf. Nicht weiter
    verwunderlich in einem Land, das gerade mal 50 Kilometer Autobahnen hat,
    aber etwa 12.000 Kilometer Schotterpisten.

    „Rund ein Dutzend Spezialwerkstätten auf der Insel rüsten Geländewagen zu Super-
    Allradlern um, mit gewaltigen Ballonreifen, Funkgeräten, Spezialnavis und Kom-
    pressor zur Anpassung des Reifendrucks“, erklärt Henry. Das brachte ihn auf die
    Idee, die Allradler für Selbstfahrer-Touren im Tourismus einzusetzen. Mit zwei
    Partnern investierte er in den Umbau von neun Land Rover des Typs Defender
    110: Klassiker mit Leiterrahmen, Starrachsen, wenig Elektronik und ohne Luft-
    federung.

    Für ihre ISAK Defender tüftelten sie spektakuläre Routen, wie die Iceland Trophy,
    aus: Im Winter über Schnee und Gletscher, im Sommer durch brusthohe Flüsse,
    durch Hochlandwüsten, oder am Meeresstrand entlang. Zu den Kunden gehören
    neben Touristen auch Firmen, die Touren für Team-Building-Zwecke und als
    Mitarbeiter-Incentives buchen. Ein zweifelndes „Hier soll man Auto fahren kön-
    nen?“, hat Henry dabei schon öfter gehört. Die Routen sind anspruchsvoll, das
    Fahren auf Schnee erfordert Fingerspitzengefühl und Übung. „Wir sprechen deut-
    lich an, was man besser nicht tun sollte“, sagt Henry. Henry und sein Team haben
    es sich zur Aufgabe gemacht durch spannende Tourenangebote den Reisenden
    Island aktiv vorzustellen. Naturliebhaber, Wanderfreunde, Outdoor-Fans, sowie
    Bewegungssuchende finden auf der Webseite eine vielfältige Auswahl an Touren:
    Rafting auf dem Gletscherfluss Hvitá, Wanderungen zu den Gipfeln der Gletscher
    Islands, Trekking in den abgelegenen Ostfjörden, sowie Super Jeep Safaris und
    seit Neuestem auch Heliskiing in Nordisland. Henry findet seine größte Unter-
    stützung in seinen Guides. Sie sind Spezialisten auf ihrem Fachgebiet, Weltrei-
    sende, begabte Athleten und vor allem: Mit Leib und Seele bei ihrer Arbeit.

    Übrigens: Mit einem Teil des Reisepreises wird eine Entschädigung für den Kohlen-
    dioxid-Ausstoß der Autos bezahlt und die Brennstoffzellen-Forschung für umwelt-
    freundliche Antriebstechniken unterstützt. Und das Geschäft floriert. Mittlerweile
    sind 13 der umgebauten ISAK Defender für 4x4 Abenteurer im Einsatz.

    -> zur Photoshow
    -> weitere Informationen
    -> Quelle: Auto.de

    :ciao Manni
     
Thema:

ISAK Defender: Arktische (Allrad-)Abenteuer

Die Seite wird geladen...

ISAK Defender: Arktische (Allrad-)Abenteuer - Ähnliche Themen

  1. Allrad ohne Funktion

    Allrad ohne Funktion: Hi Jungs Ich hab seit einigen tagen das problm das mein Allradschalter ohne funktion ist,geht ohne widerstand mit kleinem finger zu schalten, wasn...
  2. 98‘er ZJ 5.2 Allrad

    98‘er ZJ 5.2 Allrad: Hallo Leute, bin dabei mir wieder einen Jeep zu holen. Es wird ein 98‘er ZJ 5.2 V8. Kann mir jemand mehr zum Allradsystem sagen? Habe viel...
  3. Grand Cherokee 97 ohne Allrad?

    Grand Cherokee 97 ohne Allrad?: Hallo Zusammen, ich stelle mich kurz vor: Meine Name ist Julian, 40, aus FFM und suche schon längere Zeit einen Grand Cherokee Zj. Wie man es so...
  4. Abenteuer und Allrad Bad Kissingen'18

    Abenteuer und Allrad Bad Kissingen'18: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  5. Landi Defender Special 70th Anniversary Edition 5.0l V8

    Landi Defender Special 70th Anniversary Edition 5.0l V8: 150 Special 5.0 V8 Editions stehen zu Verkauf Preis GBP 150.000, ca Eur 165.000!
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden