ich habe meinem Fahrzeug heute was gutes getan-Thread

Diskutiere ich habe meinem Fahrzeug heute was gutes getan-Thread im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; Die Handbremsbeläge sehen aber auch nicht mehr so richtig gut aus :grübel

  1. jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.597
    Zustimmungen:
    1.635
    Vorname:
    Tom
    Die Handbremsbeläge sehen aber auch nicht mehr so richtig gut aus :grübel
     
  2. Bogi

    Bogi Master

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    340
    Vorname:
    Thorsten
    Fürn TÜV im April waren sie noch gut genug:genau
    Aber für den nächsten (Tüv)Termin sind neue Beläge eingeplant ;)
     
    jeeptom gefällt das.
  3. #2983 Eagle Eye, 17.09.2022
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    32.402
    Zustimmungen:
    5.482
    Vorname:
    Carsten
    Heute mal Öl gewechselt und
    eine andere LiMa eingebaut.
    Dann noch Nebelschlussleuchte und Rückfahrleuchte erneuert und Elektroverbindungs-Check vom WoWa zum YJ positiv abgeschlossen.
     
    QZ110 und Komuman gefällt das.
  4. #2984 JeepXJ1608, 18.09.2022
    JeepXJ1608

    JeepXJ1608 Newbie

    Dabei seit:
    17.09.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Nils
    C780BFAB-B577-4366-BE4E-432257157241.jpeg 30BB732C-E328-43D5-84FE-6894DA35D6B1.jpeg 5C56BC7A-51EA-44B1-A8C5-051A572DFDB1.jpeg
     
    Kater Spot gefällt das.
  5. jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.597
    Zustimmungen:
    1.635
    Vorname:
    Tom

    :achselzuck
     
    XJ_ens, Eagle Eye, Frosch und 3 anderen gefällt das.
  6. Frosch

    Frosch Jeeper

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    404
    Vorname:
    Wiktor
    Den Gobi-Träger auf den langen Wrangler gebracht... es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten.
     
  7. #2987 Eagle Eye, 19.09.2022
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    32.402
    Zustimmungen:
    5.482
    Vorname:
    Carsten
    das habe ich mich auch gefragt,
    das bild taucht bereits zum dritten mal irgendwo auf.

    nuja, warten wir erstmal ab,
    evtl. gibt es dazu noch was zu sagen.
    ansonsten einfach ablegen unter: zeigen, was man hat.

    bei z.b. FB ist das üblich, hoch lebe die soziale medienwelt
     
    jeeptom, XJ_ens und QZ110 gefällt das.
  8. jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.597
    Zustimmungen:
    1.635
    Vorname:
    Tom
    Vielleicht möchte Uns der Bildersteller seinen undichten Tank zeigen ? :grübel
     
  9. Dauwing

    Dauwing Jeeper

    Dabei seit:
    11.07.2014
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    39
    Vorname:
    Walter
    heute habe ich diese Handbremsbeläge verbaut

    Handbremsbacken + Federn Satz Feststellbremse für Jeep Grand Cherokee ZJ 94-98 | eBay

    wenn man die Halteklammern befestigen will,
    wird man nur 1 Teil verbauen,
    das zweite Teil - da nimmt man lieber den angegammelten alten Stift und die Halteklammer.

    Warum ?

    die alten Halteklammern sind zu vergleichen, wie ein Stecknadelkopf,
    man muss nur durch die breite Öffnung der Halteklammer, und dann nach unten schieben.

    die neuen Halteklammern, bz die Halteklammern in diesem Set,
    sind zu vergleichen, wie ein Schraubenzieherkopf,
    man kommt in die Halteklammer nur rein, wenn der Stift gerade, wie ein Schlüssel in die Öffnung der Halteklammer eingeführt wird,
    und anschliessen mit der Zange um 90 Grad gedreht wird, dann ist der Stift und die Halteklammer fest.

    Das schafft man aber nur bei der Montage des ersten Stiftes,
    denn da kann man noch verschieben,
    doch bei der zweiten Montage ist der Spalt einfach zu klein, um da den Stift mit der Zange durchzukriegen und wie ein Schlüssel zu drehen,

    mit wenigen Worten - einfach Mist.

    Deshalb nur das Set mit dem Stift mit STecknadelkopt kaufen,

    und nicht das flache Teil-
     
  10. jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.597
    Zustimmungen:
    1.635
    Vorname:
    Tom
    Wenn man Noname Billigzeug verbaut sind Probleme manchmal incl.
     
  11. Dauwing

    Dauwing Jeeper

    Dabei seit:
    11.07.2014
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    39
    Vorname:
    Walter
    auch bei Markenprodukten findet man die "Schlüsselstift-Klemmen",
    soll heissen, man muss genau schauen, dass man noch einen Satz mit den Stecknadelkopf-Stiften bekommt.

    wie ich sehe, sitzt rechts unten auch so eine "schlüsselstift-Klemme" (zu erkennen an dem geprägten Pfalz)

    auf der linken Seite würde man diesen Schlüsselstift nur exakt raufkriegen, wenn man den Teller der Hinterachse ein Stück rauszieht,
    aber nicht zuviel, weil das könnte den Lagern und Simmerringen wegen einsetzender Lebelkräfte Probleme machen.
     
  12. jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.597
    Zustimmungen:
    1.635
    Vorname:
    Tom
    Ich verstehe jetzt dein Problem oder dessen Ursache nicht ?

    An meinem ZJ habe ich schon zweimal die Handbremsbacken und die restliche Mechanik getauscht.
    Einmal von ATE und einmal von Raybestos, da hat immer alles genau gepasst und ich musste nicht den alten Rotz wieder einbauen.
    Auch an meinem XJ, der ja hinten nur die Trommelbremse hatte, gab es beim Tausch der Bremse keine Probleme.

    Hier haben viele Member auch schon an der Trommelbremse gearbeitet und nichts vergleichbares berichtet.

    :achselzuck


    Vielleicht kannst du in der Rubrik " Technik allgemein " das Problem und deine Lösung ausführlicher erklären und/oder auch bildlich darstellen.
    Das könnte zukünftigen Bremsenschrauber behilflich sein.

    :danke
     
  13. Dauwing

    Dauwing Jeeper

    Dabei seit:
    11.07.2014
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    39
    Vorname:
    Walter
    Du dachtest an sowas ?

    [​IMG]
    Handbremsstifthalter — Postimages
     
  14. Bogi

    Bogi Master

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    340
    Vorname:
    Thorsten
    Freilauf der Seilwinde war fest (Kingone 1200 lbs).
    Mit bagmaster im Hintergrund mal alles aufgemacht...
    [​IMG]
    Dieses Teil sperrt oder öffnet den Freilauf, war jedoch wegen Wassereinbruch total im Gehäuse festgegammelt
    [​IMG]
    Alles gewaschen, entgratet, neu gefettet...jetzt funzt sie wieder
    (alle anderen Arbeitsschritte habe ich mir hier mal gespart)
     
    QZ110, TheoYJ, jeeptom und einer weiteren Person gefällt das.
  15. Nichtraucher

    Nichtraucher Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    58
    Vorname:
    Willy
    Habe meinen heute durch eine Waschanlage, dann richtig trocken gefahren und anschließend eingewachst, jetzt sieht er wieder richtig toffte aus. Keine Heldentat aber es macht doch zufrieden, wenn ein 23 Jahre altes Auto schön im Sonnenlicht glänzt.

    Willy
     
    TheoYJ gefällt das.
  16. jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.597
    Zustimmungen:
    1.635
    Vorname:
    Tom
    Wenn ich mein Auto mal wasche, ist immer an den nächsten Tagen entweder Regen oder Saharastaub :motz
    Also beschränke ich das Waschen auf das Minimum.
     
  17. jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.597
    Zustimmungen:
    1.635
    Vorname:
    Tom
    Mit dieser Methode habe ich schon einige alte Anlasser vor der Schrottkiste gerettet.
     
  18. OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    69
    Servus,
    deshalb war der Sommer heuer so trocken, hättest mal bloß öfters dein Auto gewaschen!:peggy
     
  19. Dauwing

    Dauwing Jeeper

    Dabei seit:
    11.07.2014
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    39
    Vorname:
    Walter
    so, TÜV hat er bekommen,
    also war jetzt die schnelle Versiegelung der Schweissübergänge angesagt, dass kein Regen in die Ritzen zum Schwellerinnen kommen kann.

    Für die Fälle hab ich eine Wrap Folienrolle liegen, wobei ich für die provisorische Lösung, bis im nächsten Jahr wieder die Temperaturen wärmer sind,
    von der Folie runterschneide,

    [​IMG]
    ( die Morgensonne zeigt den Farbunterschied zwischen Folie und Lack deutlich, die Schutzfolie an der Fahrertür ist nun auch 6 Jahre alt, und hat eine gute konservierende Wirkung gehabt )

    ja, das Anstückeln an die Folie ist gewollt, weil provisorische Lösung.
    So war es halt die volle Breite von der Folienrolle.

    Ansatzpunkt war die erste Innenkante,

    [​IMG]
    wo man den Farbunterschied zwischen Folie und Lack Übergang, nur sieht, wenn man genau hinschaut.

    Jetzt also erstmal fertig machen und gut ist.
     
Thema: ich habe meinem Fahrzeug heute was gutes getan-Thread
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 13 pin belegung

    ,
  2. xanakind philipp

    ,
  3. bogi Jeep lübeck

    ,
  4. 3 bremsleuchte ape,
  5. willys diff korb ausgeschlagen,
  6. jeep cherokee streifen lackieren