"hüpfende" Temperaturanzeige

Diskutiere "hüpfende" Temperaturanzeige im JEEP Cherokee/Liberty KJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo zusammen,, ich habe seit kurzem das Problem, dass plötzlich die Temperaturanzeige bei meinem KJ V6 in den roten Bereich wandert, zwischen...

  1. APU

    APU Newbie

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rainer
    Hallo zusammen,,
    ich habe seit kurzem das Problem, dass plötzlich die Temperaturanzeige bei meinem KJ V6 in den roten Bereich wandert, zwischen normaler Temp. und dem roten Bereich hin und her hüpft, bis diese dann im roten Bereich (Vollausschlag) stehen bleibt :verrückt

    Parallel dazu "hüpft" auch die Kraftstoffanzeige :traurig2

    Der Motor ist aber nicht überhitzt. Stelle ich den KJ ab und starte später wieder, ist die Temp. und Fuel Anzeige wieder normal. Bis zum nächsten mal ...

    Wer von Euch kann hier weiterhelfen!?

    VIELEN DANK !!!
     
  2. #2 sportstar, 01.09.2011
    sportstar

    sportstar Jeti

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Wolf-Dieter
    Hallo,
    ich hatte das gleiche mal mit einem Ford. Der Fehler war ein defekter Spannungskonstanthalter :nachdenklich der wurde getauscht, und alles war wieder ok ! Viel Glück.:daumen
     
  3. APU

    APU Newbie

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rainer
    Vielen Dank für die Info! Bin immer noch auf der Suche nach der Ursache und Dein Tip wird mir sicher weiterhelfen!

    :-)
     
  4. #4 TJ Pauli, 02.09.2011
    TJ Pauli

    TJ Pauli Jeeper

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Hi Apu,

    so wie es Sportstar schon geschrieben hat kenne ich es auch.
    Durch die wechselnde Spannung spinnen insbesondere die Temp- und Wasseranzeige im Instrumententräger. Bei "alten Autos" war der Spannungskonstanthalter auf der Rückseite des Instrumententrägers meist in der Nähe der Temp- und Wasseranzeige angesiedelt. Größe etwa 1x1cm mit 3 "Füßen" angelötet. Ob es bei den neuen elektronischen Blimblams auch so einfach zu lokalisieren ist :achselzuck.
    Am besten wäre ein Schaltplan. Ich glaube hier nicht an einen mechanischen defekt
     
  5. APU

    APU Newbie

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rainer
    Hi TJ Pauli!

    vielen Dank für die Info! So langsam kann ich die Ursache eingrenzen.

    Viele Grüße

    :genau
     
Thema:

"hüpfende" Temperaturanzeige

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden