Hohe Drehzahl beim starten des Motors, die eine Weile anhält.

Diskutiere Hohe Drehzahl beim starten des Motors, die eine Weile anhält. im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Was kann das sein? Es kann bis zu 2 min dauern bis sich die Drehzahl wieder im normalen Level einpendelt. Es schwankt auch nicht, es steht...

  1. hille

    hille Sissi Driver

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Was kann das sein? Es kann bis zu 2 min dauern bis sich die Drehzahl wieder im normalen Level einpendelt. Es schwankt auch nicht, es steht konstant bei 2000-2300 u/min. Das andere ist, dass ich meine das das nur im Sommer der Fall ist (Hitze?!).
    Mache den Motor meistens wieder aus und starte erneut, dann kann es schon mal sein das er dann wieder ganz normal startet.

    Bin für jede Lösung dankbar, da ich mir sonst das Automatik Getriebe zerlege.
     
  2. #2 RubbelDieKatz, 16.08.2012
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Dein Leerlaufsteller kann eine Macke haben, macht zu weit auf beim Kaltstart.
     
  3. #3 RubbelDieKatz, 16.08.2012
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Den TPS kann man auch nicht ausschließen...
     
  4. hille

    hille Sissi Driver

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Wo sitzt der Tps denn und was für eine Aufgabe hat er?
     
  5. #5 RubbelDieKatz, 16.08.2012
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Naja , ich tippe mal auf Leerlaufsteller der TPS passt da nicht rein , dann sollte auch Dein Getriebe schlecht schalten , was trotzdem eigentlich nichts mit dem Leerlauf zu tun hat , also vergiss mal den TPS.

    Der Leelaufsteller sitzt an der Drosselklappe .
    Dort gibt es drei Sensoren , der erste ( Richung Kühler ) ist der MAP , mittig sitzt der TPS und hinten ist der Leerlaufsteller , dieser ist in regelmäßigen Abständen zu reinigen und das sehr vorsichtig.

    Für mich klingt es danach , schraub den mal raus und mach ihn sauber , dabei den "Pilz" weder rein, noch raus drücken.
     
  6. hille

    hille Sissi Driver

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde mich morgen mal daran machen den zu reinigen.

    Danke für den Tip.:genau
     
  7. #7 RubbelDieKatz, 24.08.2012
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Der MAP wäre auch noch ein heißer Tipp... :pfeiffen
     
  8. hille

    hille Sissi Driver

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    So der leerlaufsteller ist gereinigt -kein Erfolg
    Nun habe ich ihn gegen einen neuen ersetzt und das Problem ist leider immer noch das gleiche.

    Map Sensor sagst du, was kostet der so über den Daumen und wo bestell ich den am besten das ich auch den richtigen erwische?

    Gruß Hille
     
  9. #9 hagbard, 28.04.2013
    hagbard

    hagbard Master

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kapitalistenfeind
  10. hille

    hille Sissi Driver

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Wie das Hyundai Teil ist das selbe wie im jeep ???
    Das wäre ja genial bei 1/3preis
     
  11. #11 Franken V8, 29.04.2013
    Franken V8

    Franken V8 Guest

    Hatte ich auch mal und bei mir war es der TPS, der war glatt in in zweit Teile gebrochen.
     
  12. hille

    hille Sissi Driver

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Wo sitzt der und was kostet der ?
    Ich will endlich das der Wagen wieder gut läuft.
     
  13. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.359
    Zustimmungen:
    1.208
    Vorname:
    j.
    vielleicht spinnt die elektronik? batterie ab und zuendung an ueber nacht. ist das guenstigste zum erst mal sehen.

    fehler auslesen ist auch immer eine gute idee.
     
  14. hille

    hille Sissi Driver

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ne ich denke nicht das das damit behoben ist, da es nur bei 1von 2 Start versuchen so ist .
     
  15. hille

    hille Sissi Driver

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, Map Sensor ist mittlerweile auch getauscht.
    Hat leider nicht geholfen, hat sonst noch einer ne Idee?

    Mir ist aufgefallen das es ab und an, wenn er normal startet nach 1min damit anfängt die Drehzahl hoch zu halten.
    Ich merke das immer wenn ich an die Ampel heran fahre und das Bremsen unheimlich schwer geht, da er ja immer weiter schiebt!?

    Regt mich mittlerweile echt auf da ich mir mit dem Mist das Getriebe auf Dauer versau und das das letzte ist was ich wechseln lassen will.

    Gruß Hille
     
  16. #16 RubbelDieKatz, 27.10.2013
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Nochmal der Tipp vom Anfang... Leerlaufsteller!
    Reinigung bringt nichts, denn die Drehzahl ist ja hoch, ein Reinigen macht nur dann wirklich Sinn, wenn die Drehzahl im Keller ist , weil der Bypass nicht genügend Luft durchlässt.
    Hat der LLS ein elektronischen Defekt, wovon ich stark ausgehe, lässt er den Bypass zu weit offen , daraus resultiert dann Deine Drehzahl.
    Falls Du die Möglichkeit hast, tausch mal gegen einen anderen.

    Das Unterdruckgedöns kannst auch mal genauestens prüfen, das wäre dann ein ungewollter Bypass...
     
  17. hille

    hille Sissi Driver

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Leerlaufsteller ist getauscht worden.

    Was meinst du mit Unterdruck Gedöns, klingt nach einer neuen Spur der ich nachgehen kann .
     
  18. #18 RubbelDieKatz, 27.10.2013
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Unterdruck , z.B. für Tempomat zuständig, Bremskraftverstärker usw.
    wenn im System ein Leck ist, zieht der Motor unweigerlich Falschluft, was eine erhöhte Drehzahl hervorruft.
    Die Ansaugbrücke hat auf beiden Seiten mindestens zwei Unterdruckanschlüsse, manchmal sogar drei, eines davon kann einen Stoppen drauf haben, diese Leitungen verfolgen und und sichtbare Scheuerstellen , Knicke usw untersuchen.

    Ist der Leerlaufsteller nach dem Reinigen des alten getauscht worden, oder wars schon der neue?
     
  19. hille

    hille Sissi Driver

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe versucht zu reinigen. Da das nichts gebracht hatte habe ich ihn ausgetauscht.
    Wit der falschluft, wäre das nicht eher so wenn der Fehler immer da ist?
    Es taucht nur beim starten oder bis max 5min danach auf ???

    Stehe da auch ein wenig auf dem Schlauch .
     
  20. #20 hagbard, 27.10.2013
    hagbard

    hagbard Master

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kapitalistenfeind
    Hm, Physik lässt grüßen. Je wärmer etwas ist, umso mehr dehnt es sich aus, was kalt noch da ist, kann warm weg sein...

    Würe auf ne Dichtung tippen, vll Ansaug / Abgaskrümmerdichtung z.B.
     
Thema: Hohe Drehzahl beim starten des Motors, die eine Weile anhält.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 4.7 jeep Drehzahl shwankt

    ,
  2. jeep renegade beim kaltstart drehzahlschwankung wenn warm nicht

    ,
  3. Jeep grand cherokee 4.7 erhöhte drehzahl

    ,
  4. jeep grand cherokee 2.7 Sensor überhöhte drehzal,
  5. wrangler yj start zu hohe drehzahl,
  6. jeep zj 4.0 wassertemp schwankt
Die Seite wird geladen...

Hohe Drehzahl beim starten des Motors, die eine Weile anhält. - Ähnliche Themen

  1. welcher motor ist besser?2,1D oder 2.5D

    welcher motor ist besser?2,1D oder 2.5D: ist es eine glaubensfrage? da wir gerne einen diesel indianer haben möchten stellt sich uns die frage welche maschine besser ist. von einer weiß...
  2. Jeep Cherokee XJ 1999 Unterfahrschutz umbauten und höher legen.

    Jeep Cherokee XJ 1999 Unterfahrschutz umbauten und höher legen.: Hallo miteinander, ich bin neu hier und wollte sehen ob ich Hilfe bekomme kann. Ich möchte gerne einen Jeep Cherokee XJ 1999 umbauen lassen....
  3. Zentralverriegelung und Wegfahrsperre beim ZJ Bj. 96

    Zentralverriegelung und Wegfahrsperre beim ZJ Bj. 96: Hallo, da ich seit kurzem einen ZJ mein eigen nennen kann und diesen wie meiner Vorstellung noch umbauen möchte, bin ich jetzt auf ein sehr...
  4. Viscokupplung und Kette beim Verteilergetriebe NP249 wechseln --> PDF?

    Viscokupplung und Kette beim Verteilergetriebe NP249 wechseln --> PDF?: Hallo zusammen, leider sind in dieser Reparaturanleitung: Viscokupplung und Kette beim Verteilergetriebe NP249 wechseln keine Bilder mehr...
  5. Motor geht aus...

    Motor geht aus...: Hallo Jungs und Mädels, Ich bin hier neu im Forum weil ich ein Problem mit meinem KJ habe und nicht mehr weiter weiß. Ich hab schon ähnliche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden