Hinterachse wechseln

Diskutiere Hinterachse wechseln im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo, bin zur Zeit dabei meine Blattfedern und die Hinterachse zu tauschen. Die Blattfedern haben sich gut gegen den Ausbau gewehrt haben...

  1. ide

    ide Member

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    Hallo,

    bin zur Zeit dabei meine Blattfedern und die Hinterachse zu tauschen. Die Blattfedern haben sich gut gegen den Ausbau gewehrt haben letztendlich aber verloren. Ich denke Rostlöser oder ähnliches hilft da nicht viel, hab es mehrere Tage eingesprüht, aber nach der Demontage ist alles noch vollkommen trocken. Nur erhitzen brachte sofort erfolg.
    Jetzt hab ich noch ein kleines Problem, wie geht die Bremsleitung an der Achse ab?

    Grüße
    Jürgen
     

    Anhänge:

  2. #2 SittingBull, 08.07.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    Schnapp dir n Maulschlüssel und schraub die Achsentlüftung (der Schlauch der nach oben in den Rahmen geht) raus. Dann noch beide Bremsleitungen rechts und links vom Verteilerblock lösen und dann hast das Teil in der Hand. Der Verteiler-Block auf der Achse gehört zur Leitung die von vorn kommt!

    Zur Verdeutlichung (hier ne hintere Stahlflexleitung):
    [​IMG]
     
  3. ide

    ide Member

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    Danke !

    Gruß
    Jürgen
     
  4. ide

    ide Member

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    neues Problem, die Schraube ging raus, aber beim Einschrauben der neuen gab die Mutter gleich nach. Jetzt habe ich den Boden auf aber wo soll ich da schweißen? Mal abgesehen davon das mein Gas leer ist, und über dem Auspuff ist auch ein schönes Loch. Super.

    Gruß
    Jürgen
     

    Anhänge:

  5. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Hä??? kannst du mal sagen wo du da gerade bist??

    Wenn net scheis die Mutter auf ein Langeisen das sich nicht mitdrehn kann, ich denke mal das ist im Rahmen oder??
     
  6. ide

    ide Member

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    ja, ist im Rahmen
     
  7. #7 grimaldur, 10.07.2010
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    Jean-Philippe
    dann gehst innen unter der rückbank
    machst ein kleines loch so das ein 19er schlussel durch kann.
    und halst die damit fest
     
  8. #8 Thierry, 10.07.2010
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.867
    Zustimmungen:
    310
    Vorname:
    Thierry

    Heiko, bitte um eine bebilderte Anleitung :cool
     
  9. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko

    Uuupssss!:huch
     
  10. #10 Eagle Eye, 10.07.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.491
    Zustimmungen:
    7.662
    Vorname:
    Carsten
    die kann der GRIM auch gleich beibringen
    von einem kleinen loch,
    durch das ein 19er schlüssl zum halten passt :-)
     
  11. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Das könnte noch interessant sein!

    [​IMG]
     
  12. ide

    ide Member

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    Danke für die Anzugsmomente, Achse und Blattfeder sowie neue Stoßdämpfer sind drin. Natürlich sind auch bei den Dämfern die Schrauben abgerissen. Jetzt noch die Bremse rein und dann sollte er wieder fahren.
    Mach morgen mal einige Bilder.

    Grüße und Danke für die Hilfe
    Jürgen
     
  13. ide

    ide Member

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    hallo,
    hier noch einige Bilder
    08260001.JPG das Flacheisen wurde noch angeschweißt.

    08260003.JPG

    Danach wurde alles wieder zugeschweißt, genauso wie der Schweller links und dann gings zum TÜV. Jetzt darf der Indianer wieder zwei Jahre am Straßenverkehr teilnehmen, keine Mängel!

    Grüße
    Jürgen


    Ps.: die Hinterachse rauscht leider etwas laut.
     
  14. #14 Fabian.K, 01.09.2010
    Fabian.K

    Fabian.K Jeeper

    Dabei seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Fabian
    Radlager

    hey leute

    mein Radlager am Jeep Cherokee xj ist fertig was kostet es neu zu lassen und lohn sich gleich beide zeiten zu machen lassen ?

    selber machen glaube nee da lasse ich meine finger weg. da muss doch alles raus und auf hehe:nachdenklich:pfeiffen

    mfg Fabian
     
  15. madnes

    madnes Jeeper

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    thomas


    Mach mal nen eigenen Fred auf.........:keule:
     
Thema: Hinterachse wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hinterachse umbauen jeep wj

    ,
  2. jeep wh Hinterachse wechseln