Hilferuf aus Belgien

Diskutiere Hilferuf aus Belgien im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hi habe das ganze Wochenende im Motorraum meines Wranglers YJ von 92 verbracht.Ich habe folgendes Problem:anfangs ruckelte der Jeep im kalten...

  1. #1 Belgium Wrangler, 06.09.2009
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Guido
    Hi habe das ganze Wochenende im Motorraum meines Wranglers YJ von 92 verbracht.Ich habe folgendes Problem:anfangs ruckelte der Jeep im kalten Zustand und lief anschliessend , jetzt springt der Motor aus und springt dann auch schwer wieder an (im warmen Zustand geht es ) habe jetzt Zündkerzen Verteilerkappe und Verteilerfinger ersetzt (er stank nach Benzin) ich muß wohl sagen das ich vor 20000 KM Zündspule Zündkerzen Zündkabel Verteilerkappe und Verteilerfinger ersetzt habe.In der Hoffnung das mir einer weiterhelfen kann ? Gruß Guido (Ps entschuldigt meine Rechtschreibe und Gramatikfehler):achselzuck
     
  2. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Ich weiß ja nicht, ob das beim YPS genauso ist, aber wenn ich diese Symptome beim TJ habe, weiß ich, daß der Leerlaufstellmotor und die Drosselklappe ziemlich verrust sind. Hast Du da schon nachgeschaut?
    Wenn nicht: Hier ist gerade ein passender thread für Dich, wie man es beim YPS macht:
    http://jeep-community.de/showthread.php?t=3119
     
  3. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Peter
    OT-Geber und CPS-Sensor überprüfen, dann weitersehen.

    .
     
  4. #4 Belgium Wrangler, 07.09.2009
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Guido
    Belgium Wrangler dankt

    Werde morgen mal die Nacht unter meiner Motorhaube übernachten und die feundlichen Tipps mal nachgehen.Werde euch auf dem laufenden halten PS weiß zwar noch nicht wie ich den OT geber prüfen soll (werde versuchen mich schlau zu machen ) Gruß Guido :grübel
     
  5. Mike

    Mike Miami Wice

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Mike
    Macht er das nur im Stand?

    oder ruckelt er auch beim fahren?


    das problem hatte meiner bis gestern auch!
    sie Bilder im oben genannten Thread!
     
  6. #6 Belgium Wrangler, 08.09.2009
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Guido
    Gruß vom Belgian Wrangler

    Hi er macht das wenn ich ihn im kalten Zustand starte und dann losfahren will dann ruckelt er stark das es kaum möglich ist abzufahren (springt sogar aus ) und springt dann schwer wieder an.Im stand läuft er dann, sobald ich dann Gas gebe stottert er und stinkt nach Benzin.Nur manchmal merkt man beim fahren das der Motor aussetzt.Habe jetzt mal den Stellmotor und Drosselklappe vom Ruß befreit und werde gleich eine Probefahrt machen.Ich halte dann euch auf dem laufenden Gruß Guido
     
  7. Mike

    Mike Miami Wice

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Mike
    Okay!

    wir sind hier! ;-)
     
  8. #8 Eagle Eye, 09.09.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.664
    Zustimmungen:
    7.956
    Vorname:
    Carsten
    hi GUIDO,

    kannst du mal ein paar daten deines autos in deine signatur schreiben.

    dann hat man immer dein auto parat. ist bei der fehlersuche und -behebung um einiges einfacher.

    zurück zum problem:
    zündspule und OT-geber sind etwas anfällig und sind für wenig geld als neuteile zu bekommen.

    einfach mal tauschen.
     
  9. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Naja, hoffentlich ist er von seiner Probefahrt auch wieder zurückgekommen...:pfeiffen;-)
     
  10. #10 Belgium Wrangler, 09.09.2009
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Guido
    Probefahrt erfolgreich abgschlossen

    Hi hatte gestern und heute mal kurz eine Probefahrt gemacht und super er läuft wieder.Dank eurer Hilfe und Mitgefühl.Ich hatte mir als Vorsorge mir aber schon eine OT geber und Zündspule bestellt (ich glaube es ist gut angelegtes Geld) freue mich auf das nächste Treffen um mit gleichgesinnten sich ausztauschen.Gruß und Dank vom Belgian Wrangler (GUIDO)
     
  11. #11 Belgium Wrangler, 15.09.2009
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Guido
    Zu früh gefreut

    Hi das gute Gefühl das mein Weangler geheilt war hatte leider nicht lange angedauert er macht wieder die gleichen Probleme habe jetzt OT Geber Zündspule und Map Sensor gewechselt aber ohne positves Ergebniß ich glaube jetzt habe ich ein Problem der großeren Art und brauche nochmals Hilfeee Gruß Guido
     
  12. #12 Eagle Eye, 16.09.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.664
    Zustimmungen:
    7.956
    Vorname:
    Carsten
    es gibt kein problem größerer art.

    leider immer nur viele mögliche kleiner art.

    spritpumpe würde mir in dem zusammenhang auch noch einfallen.
    kontrollier dort mal die stromversorgung, vor allem den zugang an masse.
     
  13. #13 SittingBull, 16.09.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    Benzinpumpe und Benzinfilter prüfen
    Benzindruck mal gemessen?
     
  14. #14 SittingBull, 16.09.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    ähmm :grübel
    hast du mal Fehler ausgelesen (mit der Zündschlüsselmethode)????

    Evtl. kommt man dem Übeltäter so auf die Schliche :-)
     
  15. #15 Belgium Wrangler, 17.09.2009
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Guido
    Wrangler fahren macht spaß

    Hi danke für die guten Ratschläge werde sofort mal nachschauen und euch dann auf dem laufenden halten ps mir hat ein Bekannter gesagt es könnten auch falsche Zündkerzen sein es sollen unbedingt Champion sein kann das möglich sein Gruß Guido und noch eine Frage fährt einer dieses Wochenende nach Lommeln
     
  16. #16 SittingBull, 17.09.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    Welche Kerzen sind denn momentan drin?
     
  17. #17 Belgium Wrangler, 18.09.2009
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Guido
    Zündkerzen

    Hi es sind welche von Beru
     
  18. Mike

    Mike Miami Wice

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Mike
    Der Hersteller ist eigentlich egal!


    Der Wärmewert und die Kennzahl bzw die Größe(Gewindelänge usw)



    Die Kennzeichnung lautet wie folgt:

    [​IMG]Die Buchstabenkombination (1-4) vor dem Wärmewert gibt Aufschluß über
    Gewindedurchmesser, Sechskantschlüsselweite sowie Bauweise.

    Die 5. Position (Zahlenangabe) steht für den Wärmewert.

    Der 6. Buchstabe kennzeichnet die Gewindelänge.

    Der 7. Buchstabe enthält Daten über spezielle Zündkerzen-
    Konstruktionsmerkmale.


    Die 8. Position, wiederum eine Zahl, verschlüsselt besondere
    Elektrodenabstände.



    Grüße Mike
     
  19. #19 Belgium Wrangler, 18.09.2009
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Guido
    Ups

    Sorry ich gebe mal alle Angaben 14fr-8hu Z152 0 002 330 712
     
  20. Mike

    Mike Miami Wice

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Mike
    14 FR-8 HUT die Zündkerzen sind richtig!;-)


    wie viel Kilometer bist du denn mit dem alten Zündkerzen schon gefahren?
    Tauschen würde ich sie trotzem mal
    neue zündkerzen sind nie falsch!

    aber ich kann mir nicht vorstellen das es davon kommt! :grübel


    Grüße Mike
     
Thema:

Hilferuf aus Belgien