HILFE! wo neues Fahrwerk kaufen/einbauen lassen

Diskutiere HILFE! wo neues Fahrwerk kaufen/einbauen lassen im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo liebe Jeep Gemeinde. Es ist an der Zeit etwas in mein Fahrwerk zu investieren. Die Blattfedern sind mehr als durch. Die Frage ist...

  1. #1 tenaciousd, 14.05.2012
    tenaciousd

    tenaciousd Guest

    Hallo liebe Jeep Gemeinde.

    Es ist an der Zeit etwas in mein Fahrwerk zu investieren.
    Die Blattfedern sind mehr als durch.

    Die Frage ist jetzt: Wo kann ich im Kölner Raum/Umgebung ein neues Fahrwerk kaufen und einbauen lassen?

    Ich bin mir nicht sicher wie aufwändig der Einbau sein wird, daher trau ich mich alleine nicht da dran.

    Ich würde gerne ein 2,5" Fahrwerk einbauen lassen und es sollte vom Komfort her eher für die Straße abgestimmt sein, da ich kein Offroad fahre.

    Kann mir hier jemand weiterhelfen? Denn momentan bin ich gerade etwas Ratlos.

    Zu meinem Budget: Ich bin kein Krösus :-) und unter meiner Matratze hab ich keine Ersparnisse. Das es aber nicht super Billig werden wird, kann ich ja an den Fahrwerkspreisen sehen.

    Zu meinem Jeep: 95er YJ mit Automatikgetriebe und 31er Reifen.

    Für jeden Tipp bin ich dankbar.
    Vielen Dank schonmal im voraus.

    PS: Ja ich weiss, die Suche spuckt viel aus und ich mir da auch einiges durchgelesen, aber so wirklich hat es mich nicht weiter gebracht.
     
  2. #2 bezwinger, 14.05.2012
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    peter
    orb bochum .... :daumen
     
  3. #3 tenaciousd, 14.05.2012
    tenaciousd

    tenaciousd Guest

    schonmal Danke :)

    ist ja nicht direkt um die Ecke ;) aber den Namen Will hab ich schon das eine oder andere Mal in verschiedenen Foren gelesen :)
     
  4. #4 trudelpups, 14.05.2012
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Arnd
    ...........kenn ich persönlich,kannst dich zu 100% drauf verlassen.:daumen
    Fahrwerk selber einbauen ist beim YJ aber auch kein Hexenwerk.
     
  5. #5 karsten72, 15.05.2012
    karsten72

    karsten72 Jeeper

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Karsten
    selber machen.. ist in einem tag erledigt und du lernst dein auto besser kennen

    bühne ist schön aber ich habs auch ohne vor der garage gemacht

    :daumen
     
  6. #6 bagmaster, 15.05.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.02.2013
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Tom
    Fahrwerk

    Moin,

    **********
    dann gibts noch einen in Mettmann

    http://www.rsl-offroad.de/

    was die können entzieht sich allerdings meiner Kentniss, da ich fast alles selber mache.

    Gruss Thomas
     
  7. #7 tenaciousd, 16.05.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.02.2013
    tenaciousd

    tenaciousd Guest

    @trudelpups

    irgendwie denk ich mir das auch...aber ich hab auch so krasse horror stories gehört, das ich da schon den nötigen respekt davor hab

    @karsten72

    ich hätte da wirklich lust zu, aber erstens hab ich keine garage und zweitens kommt es meistens eh anders als man denkt. kleinteile bei denen ich dachte ich würde das in einer halben stunde einbauen, haben mal einen ganzen tag benötigt. ;-)

    @bagmaster

    ist direkt bei mir um die ecke, aber ich höre und lese nur schlechtes. daher ein no-go.

    RSL sagt mir nix.



    Bleibt nur noch die andere Frage....welches Fahrwerk könnt ihr empfehlen?
    2,5" oder doch höher?

    höher = mehr aufwand/mehr kosten/weniger komfort?

    :pleite

    VG

    Ali
     
  8. #8 bezwinger, 16.05.2012
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    peter
  9. #9 tenaciousd, 16.05.2012
    tenaciousd

    tenaciousd Guest

  10. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.748
    Zustimmungen:
    419
    Vorname:
    Andreas
    Hallo Ali,

    auf die Frage "welches Fahrwerk" wirst Du von 4 Leuten 6 verschiedene Antworten erhalten :-):-):-) - über das Thema gibt es tonnenweise Threads im Forum. Ob Trailmaster, Rancho, Pro-Comp, OME, KS-Tuning, oder was auch immer :cool- das ist eine Glaubensfrage.

    Die haben den Ruf SEHR hart zu sein, manche schmeißen die wieder raus, weil sie ZU hart sind - ist aber alles subjektiv.

    Die Frage ist ja auch, was Du mit dem Auto vorhast - Daily Driver auf der Straße, oder gemischt Gelände und Straße, oder nur fürs Gelände ??

    Auf jeden Fall würde ich ein Fahrwerk mit TÜV-Gutachten vorziehen, dann hst Du keine Probleme mit dem Eintragen. Ich persönlich hatte mich für ein 2"-Combat-Fahrwerk von Trailmaster entschieden, und habe es nicht bereut.


    Bis 2 oder max 2,5 Zoll geht das beim Yps recht problemlos. Das machen auch die Kreuzgelenke der Kardanwellen noch mit - bei mehr ändert sich der Knickwinkel der Wellen zu stark, und Du bekommt Vibrationen. Das muss man dann wieder mit einem SYE-Kit ausgleichen, das auch nicht billig ist und auch erst noch wieder eingebaut werden muss. Bei 2,5" musst Du max. noch eine Getriebeabsenkung reinsetzen, das hält sich auch kostenmäßig im Rahmen (ca. 60-80 Euro)...

    Und bei einem Yps mit Fahrwerk von "Komfort" zu sprechen, ist sehr gewagt :-):-) - neue Fahrwerke sind immer deutlich härter als das ausgelutschte schwammige Original-Fahrwerk - das geht eigentlich immer nur mit strapazierfähiger Bandscheibe ;-)

    Alles was höher als 2,5" geht, wird dann deutlich teurer. Außerdem - bei einem Daily Driver ist es auch nervig, tagtäglich beim Ein- und Aussteigen ein 4"-Fahrwerk überwinden zu müssen :-):-):-)

    In Deiner Nähe in Mönchengladbach ist doch auch der andere Will (R&P) - der hat auch einen guten Ruf, kann Dir die Fahrwerke besorgen - und auch vor Ort in seiner Werkstatt einbauen...

    ORB in Bochum ist aber auch eine gute Adresse :genau

    Wenn Du Dir es mal ansehen und ausprobieren willst, wie sich ein 2"-TM-Fahrwerk im Yps fährt, dann komm mal die 80 km von Köln nach hier zu mir...

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  11. #11 karsten72, 16.05.2012
    karsten72

    karsten72 Jeeper

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Karsten
    oder du kommst nach refrath zu mir dan ist es nicht so weit und 2 von TM ist auch verbaut:genau
     
  12. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.748
    Zustimmungen:
    419
    Vorname:
    Andreas
    ....oder so :-):-)
     
  13. #13 karsten72, 16.05.2012
    karsten72

    karsten72 Jeeper

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Karsten

    2 BL hab ich auch... aber nur 31ger.....obs nen unterschied macht:huch
     
  14. #14 tenaciousd, 17.05.2012
    tenaciousd

    tenaciousd Guest

    Hallo Jungs!

    Tausend Dank erstmal für die ausführliche Antwort, Andreas :)
    Und nochmals Danke an euch beiden für die Angebote vorbei zu kommen :)

    Also ich hätte ja schon total Bock das Fahrwerk selber zu verbauen.
    Und wenn es wirklich so an einem Tag zu machen ist, würde sich auch so ein Besuch bei einer Mietwerkstatt lohnen.

    Wenn ich aber sowas wie Getriebeabsenkung höre, komme ich wieder ins Schwitzen.
    Also vorab, ich habe ein Automatikgetriebe...muss ich da was beachten? Ändert sich dadurch was?

    Desweiteren dachte ich, ich frage mal nett in die Runde ob jemand der sich mit dem Thema gut auskennt, nicht evtl. das Projekt mit mir angehen möchte :pfeiffen

    ;-)

    vom gefühl her würde ich bei 2,5" bleiben. und auf jedenfall mit TÜV.

    Anbei ein Foto von meinen Blattfedern....nicht erschrecken :bähh
     

    Anhänge:

  15. #15 Eagle Eye, 18.05.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.240
    Zustimmungen:
    2.671
    Vorname:
    Carsten
    deine federn sind so schlimm gar nicht.

    SERIE halt.

    ganz WICHTIG:
    wenn du das fahrwerk einbaust,
    besorg die vorher die serien-schäkel.

    getriebe-absenkung ist halb so wild.

    kannst du nach 2 monaten eh wieder rausschmeissen
    (aller voraussicht nach)
    weil sich den fahrwerk dann etwas gesetzt haben wird.
     
  16. #16 snwbrdr, 18.05.2012
    snwbrdr

    snwbrdr Newbie

    Dabei seit:
    16.05.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Adrian
    Ich kann nur noch meine $0.02 einschiessen bezüglich dem Einbau. Habe das auch ohne Vorkenntnisse beim Kollegen in der Werkstatt mit Lift in ca. 6h eingebaut, mehr oder weniger im Alleingang. Zu 2 gehts schon besser, Getriebeabsenkung hab ich nicht montiert und sind ja eigentlich nur paar Schrauben bei den Aufnahmen und an den Achsen. Achsen dann mit Zurrgurten an den Rahmen gezogen und dann lassen sich die alten Federn aus- und die neuen einbauen.

    Wenn du nur noch nen halbwegs kompetenten Kollegen hast, würd ichs an deiner Stelle wagen!
     
  17. #17 Nordmark, 18.05.2012
    Nordmark

    Nordmark Member

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Ich hab das Pro Comp drin und bin zu Frieden leg aber noch 200 Euronen drauf und nimm das mit den MX-6 Dämpfern die sind einstellbar !!! Unterschied merkst du aber erst wenn sich die Federn gesetzt haben !!
     
  18. #18 tenaciousd, 22.05.2012
    tenaciousd

    tenaciousd Guest

    @Eagle Eye

    also jetzt bin ich ganz durcheinander :)
    du bist jetzt der erste der mir sagt dass die federn nich sooo schlimm aussehen.

    @snwbrdr

    das hört sich gut an. der kompetente kollege müsste nur noch her :D

    @Nordmark

    danke für den tipp. hab immernoch keine ahnung welches fahrwerk das richtige für mich ist.
     
Thema: HILFE! wo neues Fahrwerk kaufen/einbauen lassen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wrangler fahrwerk einbau

Die Seite wird geladen...

HILFE! wo neues Fahrwerk kaufen/einbauen lassen - Ähnliche Themen

  1. Trialmaster +50mm Fahrwerk Gutachten & AHK am WJ

    Trialmaster +50mm Fahrwerk Gutachten & AHK am WJ: Hallo zusammen! Steht in dem Gutachten zum Trialmaster +50mm Fahrwerk ( Federn & Dämpfer ) etwas drin bezüglich der Anhängerkupplung? Gruß Chris
  2. Infinity Radio einbauen

    Infinity Radio einbauen: Hallo Liebe Leute, Ich wollte mein Radio wieder auf ein Standard Infinity zurückrüsten. Und es ist komplizierter als gedacht. Hab schon viel im...
  3. Rätselbilder ..Hilfe benötigt.

    Rätselbilder ..Hilfe benötigt.: Hey, kann mir jemand sagen um was es sich handelt? Wofür wird es benötigt? Kann ich dort eventuell einen Temperaturgeber für Öl einschrauben?...
  4. Fahrwerk YJ

    Fahrwerk YJ: Hallo zusammen, ich bin neu hier in diesem Forum. Ich habe mir letztes Jahr einen YJ gekauft. Er hat Originalbereifung (225/70R15) und...
  5. KS Fahrwerk (Eibachfedern und Billsteindämpfer) Frage

    KS Fahrwerk (Eibachfedern und Billsteindämpfer) Frage: Guten Morgen! Ich hab mal meinen Tj unten saniert (alles Sandgestrahlt, entrostet, gestrichen, Versiegelt und gewachst! Dabei hat ich ihm gleich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden