Hilfe! nach kl. Schlammschlacht, ruckelts und astronomischer Verbrauch!

Diskutiere Hilfe! nach kl. Schlammschlacht, ruckelts und astronomischer Verbrauch! im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hi, bin heute nach dem Regen mal ein bisschen durch tiefere Pfützen gefahrn(Baustelle):pfeiffen seitdem ruckelt er mächtig im halbgasbereich(auf...

  1. vince

    vince vinceGC

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    vince
    Hi,

    bin heute nach dem Regen mal ein bisschen durch tiefere Pfützen gefahrn(Baustelle):pfeiffen
    seitdem ruckelt er mächtig im halbgasbereich(auf Gas mehr)und der Verbrauch ist auf ~35-45l /100km gestiegen.
    Beim normalen beschleunigen nimmt er sich 70-90l.:huch

    Was meint ihr, Lambda?
    Oder was anderes??
    Feucht wurde er innen(Motoraum)

    Oh Mann

    vince
     
  2. #2 SittingBull, 13.10.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Wo genau wurde er feucht? Oder hast den Maschinenraum geflutet? :huch


    Selbst für ne defekte Lambda ist der Verbrauch zu hoch.
     
  3. mipi

    mipi 2,5 lt. mehr darf ich nicht ;-)

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    KAT verbröselt?
    Ich hab' mal bei einer Wasserhatz meinen Kat verbröselt,
    der TJ ging dann überhaupt nicht mehr, max. einen 80er, und verbrauchte dabei echt viel.

    Klopf mal dagegen, vielleicht hörst Du dann die Brösseln...
     
  4. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    Hat es dir evtl. den Krümmer verzogen oder gerissen und der bläst da jetzt raus?
     
  5. #5 V8 - Micha, 13.10.2009
    V8 - Micha

    V8 - Micha the unknown indian

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Ich weiß nicht wie das Ding "K&N FIPK gen II" genau aussieht! Ist es solch hübscher Pilz? Wenn er über dem Wasser gezogen hat, könnte das die Erklärung sein!?
     
  6. vince

    vince vinceGC

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    vince
    Die braune Suppe war im Motorraum bis obengespritzt, war lles braun versprenkelt.

    mach ich gleich
    War unverändert vom Motorgeräusch, startet normal schlechter unruhiger tiefer leerlauf, unter teillast geht er kaum, und immer so ruckartig hin und her, so als ob ich permanent gas ebe und dann wieder wegnehme.

    Jo, ist so ein Pilz.
    Und wie geht das Weg?

    danke

    bis säter

    Versuch mich jetzt mal daran

    gruss

    vince
     
  7. #7 SittingBull, 13.10.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Und mach mal n Fodddo... Wenn er eh schon bescheiden läuft, dann mach gleich ne Motorwäsche.
     
  8. #8 V8 - Micha, 13.10.2009
    V8 - Micha

    V8 - Micha the unknown indian

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Jo, Motorwäsche ist ´ne gute Idee!

    Kauf dir Elektronik Spray, welches Wasser unterkriecht! Auch nicht schlecht wenn du einen Kompressor mit Druckluftpistole bereithälst.

    Alles sauber machen und danach alles trocken machen!

    Sprich sämtliche Stecker abziehen, ausblasen, reinigen mit dem Elekronikspray, wieder zusammenstecken. Zündkerzenkabel und wenn möglich auch die Verteilerkappe runternehmen und saubermachen. Hierbei genau die Zündreinfolge beim Zusammenbau beachten. Vorher genau notieren und markieren. Dafür muß das Ansaugplastik eh runter! Wenn du da Wasserspuren drin hast heißt es beten! Diese Pilze sind absoluter Müll!!! Entweder saugste zu warme und sauerstoffarme Luft an, oder halt Wasser!

    Viel Glück!
     
  9. vince

    vince vinceGC

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    vince
    Zu Spät, sorry

    hab erst mal alles mit Kaltreiniger gesäubert, Motorwäsche kommt noch.

    Aber:
    Er läuft wieder normal!
    Vor dem Putzen schon!:grübel
    Ich denk mal das da was feucht war....

    Heute noch schnell neues ATG-/VTG-öl rein
    TV-cable etwas nachjustiert,
    jetzt kommt der Kickdown auch besser.:daumen

    danke trotzdem

    vince
     
  10. CG-ITS

    CG-ITS Master of Disaster

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Christoph
    Von den Symptome her wie bei meinem mit dem verrosteten CPS...
    Immer wenns trocken war war alles top, wurde er nass wars vorbei...

    Aber wenns ja schon wieder geht, einfach mal drauf achten...

    Gruss
    Chris
    :wave:
     
  11. vince

    vince vinceGC

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    vince
    Sooo, :argh
    heut Motorwäsche, und.......

    wieder das gleiche, nimmt schlecht Gas, hoher verbrauch, auf Gas fast nicht fahrbar.

    also warten bis morgen,
    wird wohl wieder trocken,
    dann mal sehn.

    gruss
     
  12. CG-ITS

    CG-ITS Master of Disaster

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Christoph
    Joo, wenn die Zuendungsteile usw. in Ordnung sind, dann waere mein erster Verdacht nun der CPS!

    Kostet (zumindest bei meinem Chrysler dealer) nicht die Welt. Ist zwar eine doofe Arbeit den zu tauschen, aber wenn du eine Frau/Freundin/Tochter mit duennen und langen Armen hast ist es auch von Oben kein Problem.

    CPS = Crankshaft Position Sensor

    http://www.jeepforum.com/forum/f13/crankshaft-position-sensor-found-pictures-844846/

    Gruss
    Chris
    :wave:
     
  13. vince

    vince vinceGC

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    vince
    Ist das nicht der OT-geber, das Ding hab ich noch!!
    Wo genau sitzt der denn genau?

    danke

    vince
     
  14. CG-ITS

    CG-ITS Master of Disaster

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Christoph
    Ja genau das Ding ist das. :)

    Der sitzt auf der Beifahrerseite an der Getriebeglocke.
    Wenn du die Hand vom Ventildeckel aus da runtersteckst muesstest ihn fuehlen koennen.
    In dem Link den ich eben gepostet habe sind schoene Bilder!

    gruss
    Chris
     
  15. #15 Eagle Eye, 16.10.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.615
    Zustimmungen:
    2.180
    Vorname:
    Carsten
    hast du noch ein eklassische verteilerkappe ??

    wenn ja, öffne die mal, mach sie richtig trocken.
    auch wenn sie trocken ausschaut, mal richtig durchwischen.

    die kontakte bei der gelegenheit auch mal reinigen.
     
  16. #16 halmackenreuter, 18.10.2009
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten

    :daumen:daumen
    Manchmal sind es die kleinen Dinge des lebens Carsten ;-)

    Hatte ich bei meinem Dicken auch nach der Motorwäsche aufgrund vom letzten Treffen..:D:D Der rote Schlamm war echt überall :huch...
     
  17. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Peter
    Vorsicht mit der Abkürzung "CPS"!!

    in manchen Anleitungen wird der CrankshaftPositionSensor (OT-Geber an der Getriebeglocke, dient der Überwachung des "Oberen Totpunktes") als CPS bezeichnet, in anderen der CamshaftPositionSensor (Hallgeber im Verteiler dient der Überwachung der Nockenwellenstellung)


    .
     
Thema:

Hilfe! nach kl. Schlammschlacht, ruckelts und astronomischer Verbrauch!

Die Seite wird geladen...

Hilfe! nach kl. Schlammschlacht, ruckelts und astronomischer Verbrauch! - Ähnliche Themen

  1. 4x4 Hilfe Wintertreffen

    4x4 Hilfe Wintertreffen: Hallo Freunde, heute sind die Schneeketten für meinen "Kleinen Schwarzen" gekommen, die werden spätestens im Januar 2020 aktiv gebraucht. wir...
  2. Sunrider für Hardtop - Hilfe gesucht

    Sunrider für Hardtop - Hilfe gesucht: Guten Tag allerseits [ATTACH] ! Bin neu hier im Forum. Seit einigen Tagen bin ich stolzer Besitzer eines JK (2010). Mal sehen ob unsere...
  3. Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe

    Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe: Hallo zusammen, ich würde gern ein Jeep CJ 5 Bj 74 mit einer 401 AMC Engine kaufen. Das Auto ist restauriert, ist nicht höher gelegt. Das...
  4. Hilfe bei Sitzbezug Identifikation CJ

    Hilfe bei Sitzbezug Identifikation CJ: Hallo Jeep-Gemeinde, hab in meinem CJ7 blau Vinyl Sitze verbaut, die Rückenlehne ist nicht verstellbar. Die Sitze sind toll, passen super zum...
  5. Hilfe brauch Unterstützung

    Hilfe brauch Unterstützung: Hallo, Problem: Hinterrad links schlackert, Bremstrommel heiß. Bin gerade überfordert was es sein kann. Löst nur die Bremse nicht richtig oder ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden