HILFE ... erster versuch gescheitert

Diskutiere HILFE ... erster versuch gescheitert im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; sodele der erste versuch mein ome fahrwerk einzubauen ist nun kläglich gescheitert ... :monk im grunde lief alles wunderbar ... die muttern und...

  1. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    sodele der erste versuch mein ome fahrwerk einzubauen ist nun kläglich gescheitert ... :monk

    im grunde lief alles wunderbar ... die muttern und schrauben lösten sich nach viel wd40 und überredungskunst alle und das ohne abzureißen ... :huch
    die schrauben und muttern der federhänger kein problem
    die panheadschrauben kein problem
    die muttern der haltebügel für achse und federn gingen nach überredung auch
    na ja alle bis auf eine
    die schraube welche die feder direkt mit dem ramen verschraubt ...
    zwar ging die mutter wunderbar runter allerdings die schraube ging nicht heraus ...
    da half kein wd40 und kein vorschlaghammer ...
    die schraube hat sich mit der hülse dermaßen verknaddelt das sich das teil keinen milimeter heraus bewegt ... :motz
    ich habe drei stunden an diesen schrauben rum gewerkelt und nix war

    hat jemand eine ahnung wie ich diese schraube da raus bekomme :achselzuck

    oder hat zufällig jemand noch 4 dieser schrauben bei sich rumliegen die er mir vertickern kann damit ich die meinigen mit der flex von ihrem leid erlösen kann ... :argh
     
  2. Toby

    Toby Alter Sack

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Toby
    Das hilft immer ... :pfeiffen
     

    Anhänge:

    • FLEX.jpg
      FLEX.jpg
      Dateigröße:
      8,8 KB
      Aufrufe:
      84
  3. #3 Danieljetzt, 03.08.2010
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.357
    Zustimmungen:
    21
    Vorname:
    Daniel
    Ja, jeder Eisenwarenladen ;-)
     
  4. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    ja das habe ich mir auch schon überlegt doch leider habe ich keine ersatzbolzen dieser art ...
    ich bräuchte 4 bolzen damit ich mein werk volenden kann
    oder eben eine idee wie ich die originalbolzen da unbeschadet raus bekomme ...

    oder kann ich da irgend welche schrauben (mit passendem durchmesser) und dazu selbstsicherne muttern nehmen ... :achselzuck
    oder muss ich da diese zollschrauben nehmen ...
     
  5. #5 Danieljetzt, 03.08.2010
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.357
    Zustimmungen:
    21
    Vorname:
    Daniel

    Auf jeden fall solltest du gehärtete nehemen, welche bezeichung die genau haben weiss ich auch nicht.

    Ich hab bei mir damals auch neue reingemacht. Beim Eisen-Karl einfach gesagt das die gehärtet sein sollen....
     
  6. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD

    gehärtete schrauben ... und vor ort dann wegen den maßen noch mal nachmessen ...
    das währe schon mal ne gute idee ...

    die originalschrauben sind dann ja sicher auch gehärtet ...
    also ist die frage ob ich da mit einer trennscheibe solch eine schraube durch bekommen ...???
     
  7. #7 Wildwater, 03.08.2010
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Miriam
    Geh zum Schraubenhändler deines geringsten Misstrauen. Nimm eine der Schrauben mit und sag ihm, du brauchst so etwas ähnliches in 10.9 mit Mutter.

    ww
     
  8. Alex78

    Alex78 Master of Desaster

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex

    Ja.
    Die Flexscheibe geht auch durch gehärtete Schrauben wie ein heisses Messer durch Butter durch.
    Spreche aus Erfahrung! Gestern selber eine abgeflext. :tanz
     
  9. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    genau das ist eben mein problem
    ich kann leider die schraube nicht mit zum schraubenhändler bringen da sie ja noch untem am wagen festgeknaddelt ist ...
    aber ich denke mal mit ner schieblere kann man das sicherlich nachmessen ..
    10.9 ??? = festigkeit ???



    gut dann hole ich mir morgen die schrauben und auch ein paar trennscheiben ...
    ich muss das teil doch irgend wie hin bekommen ... :cool
     
  10. #10 Wildwater, 03.08.2010
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Miriam
    Du hast doch links und rechts eine Schraube. Oder rühren sich die beide nicht? Ansonsten nimm die Mutter mit - die hast du ja abbekommen - und miss die Länge nach.

    Ja 10.9 ist die Festigkeit. Diese wird üblicherweise bei Fahrwerk und Lenkung verwendet. Schau mal von oben auf einen der Schraubenköpfe, dort müsste das stehen. -> Bild
    -> Hier noch die Festigkeitsklassen für Zollschrauben
    -> Vergleich der Festigkeit Zoll <=> Metrisch

    Falls einmal jemand Zollschrauben benötigt: -> Fürniss

    ww
     
  11. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    ja denke das ist die beste methode ... ich nehme die mutter mit und messe die länge der schraube ... dazu sage ich dann die 10.9er festigkeit und dann müsste das doch hinhauen ...
    gute idee ... danke : gib5

    morgen geht es gleich zum schraubenhändler ...
    und dann noch ein paar flexscheiben und schon bin ich wieder im rennen
     
  12. #12 Wildwater, 03.08.2010
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Miriam
    Ich würde ja gleich alle Schrauben ersetzen. Wenn dir beim Einbau noch eine kaputt geht steht die Baustelle wieder. ;-)

    ww
     
  13. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD

    die schrauben für die federhänger sind kein problem die gehen alle locker ...
    die bügel und muttern für die achsen habe ich gangbar gemacht und für die habe ich auch noch ersatz
    die einzigen schrauben welche ich noch probleme sehe sind die von der getriebeplatte das ich die raus bekomme denn da kann ich nicht mit wd40 rumsprühen ...
    aber wenn die raus gehen dann habe ich dafür auch neue schrauben
    die einzigen die ich bisher nicht als ersatz habe sind die welche die federn am rahmen halten ...
    und genau die sind verknaddelt ... :cool
     
  14. RHTJ

    RHTJ Newbie

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Robert
    Hi MAd

    da du aus der naehe von FFM bist ganz einfach Firma Messinger in FFM die haben fast alles und koennen auch fast alles besorgen.

    Gruss RHTJ:tj
     
  15. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD

    danke ... zur not kann ich da mal anrufen :daumen

    werde mein glück aber erst mal bei den hiesigen händlern versuchen
    da ich ja morgen das fertig machen muss
    mir läuft die zeit weck ...
    da ich den wagen nächste woche fahrbereit brauche :D
     
  16. #16 DieTerMiete, 03.08.2010
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Ich hatte damals das gleiche Problem, habe die Feder dan um die Schraube herum weg geflext.
    Da alle vier nicht wollten hatte ich die letzte bei steigender Übung innerhalb von 10min befreit. ;-)

    Das Problem ist, das die innerer Metallhülse der Gummibuchse an der Schraube festgammelt, leider kommt da auch kein WD40 oder sonstwas hin.

    Gruß...
     
  17. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD

    genau das ist es ...
    genau so ist es auch bei mir ...
    also nach deiner erfahrung geht da nur die flex ...:grübel
    welche schrauben hast du dann besorgt .. hast du noch die technischen daten der schrauben und muttern ???
     
  18. #18 DieTerMiete, 03.08.2010
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Ich war Vorsichtig und konnte die Schrauben weiter nutzen.

    Feder durchgeflext, Gummi weg geschnitten und dann die angegammelte Hülse mit nem Meißel geknackt.
     
  19. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD

    oh ne die federn mache ich nicht kaputt da habe ich noch was mit vor .... :huch
    dann schneide ich die schrauben direkt an der feder ab so das die hülse auch gleich mit durch ist und die feder dann einfach herausgenommen werden kann
    lieber hole ich ein paar neue schrauben
    neue hülsen habe ich ja schon und auch neue gummieteile ... :genau

    brauche also nur die 4 schrauben und die 4 passenden muttern ... :daumen
     
  20. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Peter
    Da wird gar nix von wegen 8.8, 10.9 oder gar 12.9 stehen, das sind üblicherweise Zollschrauben. Da ist der Härtegrad an den Strichen auf dem Schraubenkopf erkennbar. 3 Striche ist grade 5; 6 Striche ist grade 8.
     
Thema:

HILFE ... erster versuch gescheitert

Die Seite wird geladen...

HILFE ... erster versuch gescheitert - Ähnliche Themen

  1. Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe

    Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe: Hallo zusammen, ich würde gern ein Jeep CJ 5 Bj 74 mit einer 401 AMC Engine kaufen. Das Auto ist restauriert, ist nicht höher gelegt. Das...
  2. Hilfe bei Sitzbezug Identifikation CJ

    Hilfe bei Sitzbezug Identifikation CJ: Hallo Jeep-Gemeinde, hab in meinem CJ7 blau Vinyl Sitze verbaut, die Rückenlehne ist nicht verstellbar. Die Sitze sind toll, passen super zum...
  3. Hilfe brauch Unterstützung

    Hilfe brauch Unterstützung: Hallo, Problem: Hinterrad links schlackert, Bremstrommel heiß. Bin gerade überfordert was es sein kann. Löst nur die Bremse nicht richtig oder ist...
  4. Erstes mal Offroad - Typische Schwachstellen?

    Erstes mal Offroad - Typische Schwachstellen?: Hi Leute :) Ich fahre einen 95er YJ 4.0 HO Alles orginial, Dana 30 vorn und 35 hinten. Lediglich ein zusätzliches Blatt ist in den Federn....
  5. Der Cherokee WJ-mein erster Indianer

    Der Cherokee WJ-mein erster Indianer: Hi Community Seid kurzen besitze ich das erste mal einen Indianer. Es war immer mein Wunsch einen zu besitzen. Zur Zeit ist der noch Stock aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden