Hilfe!! Der Öldruck fällt bei Betriebstemperatur ab!!

Diskutiere Hilfe!! Der Öldruck fällt bei Betriebstemperatur ab!! im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Mein XJ 2,5TD hat Öldruckproblem. Wenn er kalt ist , hat er einen öldruck von 4,0 - 4,5 bar. Wenn er Betriebstemperatur erreicht hat fällt der...

  1. #1 giepfelstürmer, 12.10.2012
    giepfelstürmer

    giepfelstürmer Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manfred
    Mein XJ 2,5TD hat Öldruckproblem. Wenn er kalt ist , hat er einen öldruck von 4,0 - 4,5 bar. Wenn er Betriebstemperatur erreicht hat fällt der Druck bis auf 1,0-1,5 bar bei 2000Umd. ab.Beim Gaswegnehmen in den Leerlauf geht er runter unter 1,0 bar teilweise leuchtet schon die Warnleuchte auf.
    Woran kann das liegen? Ölpumpe, Torbolader , die Luftschläuche vom tubo zum Ladeluftkühler und weiter zum Ansaugkrümmer sind innen stark verölt!
     
  2. Kilvap

    Kilvap Member

    Dabei seit:
    24.12.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernd
    Öldruck

    Welches Öl ist aufgefüllt, wieviel hat der Motor gelaufen ?
    Die verölten Luftschläuche sind mehr oder weniger normal, trockene Luftführungen sind beim Turbo Motor nur im Schulbuch zu finden.
    Mein XJ 2,5TD hatte auch nur noch 2 bar bei 2000 Umdr., mit einem Ölkühler aus dem Rennsport und 10W60 Öl hat sich das verbessert
    auf 2,8. Damit kann ich (der Motor) leben, ist aber nur "kosmetik"
    der wahre Grund ist eher verschlissene Lagerschalen der KW.
    Gruß
    Bernd
     
  3. #3 giepfelstürmer, 13.10.2012
    giepfelstürmer

    giepfelstürmer Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manfred
    der Motor hat 272000Km gelaufen und ist mit 15W40 öl befüllt!!
     
  4. #4 Bandit71, 13.10.2012
    Bandit71

    Bandit71 fährt WJ

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Claus
    Und wann war der letzte Ölwechsel ?
     
  5. #5 giepfelstürmer, 13.10.2012
    giepfelstürmer

    giepfelstürmer Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manfred
    Bei 270000 KM mit Filter!
     
  6. #6 Bandit71, 13.10.2012
    Bandit71

    Bandit71 fährt WJ

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Claus
    Und seit dem Ölwechsel ist der Druck unten ?
     
  7. #7 giepfelstürmer, 13.10.2012
    giepfelstürmer

    giepfelstürmer Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manfred
    Nein, hat er vorher auch schon gemacht, deshalb hab ich ihm ja neues öl gegönnt!!
     
  8. #8 Bandit71, 13.10.2012
    Bandit71

    Bandit71 fährt WJ

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Claus
    Bei meinem ´91er XJ hatte ich ein ähnliches Problem. Ich machte nen Ölwechsel wie immer. Mineralisches 15W40 und neuen Ölfilter von NoName. Auf einmal war der Öldruck laut Anzeige bei warmem Motor und Standgas weg. Bissl Gas und schwupps ging der Zeiger wieder hoch. Ich machte daraufhin noch einmal nen Ölwechsel und diesmal verwendete ich einen Ölfilter von einem Markenhersteller. Und siehe da,der Öldruck blieb wieder stabil. Hört sich jetzt echt verrückt an aber es war tasächlich so. Hätte ja auch bei deinem sein können.

    Gruß Claus
     
  9. #9 giepfelstürmer, 13.10.2012
    giepfelstürmer

    giepfelstürmer Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manfred
    Wenn ich bei meinen ein bischen mehr gas gebe , geht der Druck auch wieder hoch, sackt aber gleich wieder ab!
     
  10. #10 Bandit71, 13.10.2012
    Bandit71

    Bandit71 fährt WJ

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Claus
    Und der Ölfilter hast Dir aus dem Netz bestellt ?
     
  11. #11 giepfelstürmer, 13.10.2012
    giepfelstürmer

    giepfelstürmer Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manfred
    Hab ich aus Internet, aber wie gesagt hatte er das Problem schon vor dem Wechsel, weis aller dings nicht wie alt das öl vorher schon war, da wir ihn erst seid 03.2012 haben.
     
  12. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.734
    Zustimmungen:
    1.669
    Vorname:
    j.
    Hast du schon einmal den Oildruck richtig gemessen? Mit einem richtigen Manometer.
    Die Anzeige im Dashboard ist zuverlaessig wie eine Kristallkugel und der Oildruckgeber ist auch eine Fehlerquelle zumindest im 4.0
     
  13. #13 giepfelstürmer, 16.10.2012
    giepfelstürmer

    giepfelstürmer Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manfred
    Werd ich am Wochenende erst mal testen mit Manometer, mal sehen wie es damit aussieht, dann sehen wir weiter. Danke!!!:grübel:grübel
     
Thema: Hilfe!! Der Öldruck fällt bei Betriebstemperatur ab!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Jeep Cherokee xj 4.0 öldruck

    ,
  2. jeep grand cherokee 4.0 öldruck fällt

    ,
  3. jeep öldruck sackt ab

    ,
  4. öldruck jeep 2.7 wie hoch,
  5. wieviel öldruck beim motor 2-lt,
  6. öldruck cherokee xj,
  7. jeep grand cherokee xj 2 5 td Öldruck fällt kurz ab,
  8. wo sitzt deroeldruckgeber jeep 2 7,
  9. öldruck jeep 2 7,
  10. 2 7 crd welcher öldruck im stand,
  11. 2 7 crd öldruck,
  12. Wo sitzt der öldrucksensor cherokee vm xj 2.5 td
Die Seite wird geladen...

Hilfe!! Der Öldruck fällt bei Betriebstemperatur ab!! - Ähnliche Themen

  1. Rätselbilder ..Hilfe benötigt.

    Rätselbilder ..Hilfe benötigt.: Hey, kann mir jemand sagen um was es sich handelt? Wofür wird es benötigt? Kann ich dort eventuell einen Temperaturgeber für Öl einschrauben?...
  2. Corona hat sein Gutes Stuttgart schafft Feinstaub-Alarm ab...

    Corona hat sein Gutes Stuttgart schafft Feinstaub-Alarm ab...: Corona hat sein Gutes Stuttgart schafft seinen Feinstaub-Alarm ab... Stuttgart schafft seinen Feinstaub-Alarm ab - Kritik an Diesel-Verboten wächst
  3. Differential Dana 30 ausbauen HILFE

    Differential Dana 30 ausbauen HILFE: Moin möchte das Differential an der Vorderachse ausbauen.:help Steckachsen sind draußen. Leider bekommen ich es nicht raus. Abhe die Lagerklammern...
  4. Hilfe!! Schaltplan K&S Vakuum Sperre gesucht

    Hilfe!! Schaltplan K&S Vakuum Sperre gesucht: Ich bin mit dem Werkzeug an den Kabeln der Magnetschalter für die Vakuum Sperre hängen geblieben und hab ein paar davon abgezogen! Noch nicht...
  5. Kein Öldruck nach langer Standzeit

    Kein Öldruck nach langer Standzeit: Hi Jeep Fans, hab ein nerviges Problem. Schon zum 2. mal geht's mir so dass ich nach längerer Standzeit > 2 Monate keinen Öldruck beim Starten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden