Hilfe bei Cherokee 4,0 Bj. 95

Diskutiere Hilfe bei Cherokee 4,0 Bj. 95 im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo! wer kann mir sagen,was für Öle in die Getriebe gehören, ich habe einen 5-Gang Schalter. Außerdem suche ich einen Schrauber für Jeep...

  1. #1 scottygun, 23.11.2008
    scottygun

    scottygun Newbie

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rolf
    Hallo! wer kann mir sagen,was für Öle in die Getriebe gehören, ich habe einen 5-Gang Schalter.
    Außerdem suche ich einen Schrauber für Jeep Cherokee in der nähe von Kassel oder Fritzlar.
    Ich hoffe Ihr könnt mir Helfen.:pfeiffen
     
  2. #2 BC-KC 4000, 23.11.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Wenns nen 95er ist, bist hier in der XJ Abteilung besser aufgehoben ;-).
     
  3. #3 jeeptom, 23.11.2008
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.299
    Zustimmungen:
    5.030
    Vorname:
    Tom
    Service & Maintenance​
    Parts, Fluids & Lubricants für Jeep Cherokee
    ( alle Angaben für den 4.0l – Motor )
    Motoröl SAE 10W40​
    Mit Filter werden ca. 5,7l benötigt.

    Kupplungsöl AMC / Jeep / Renault Bremsen und Hydrauliköl
    gemäß Typisierung AMC Standard AM 4101

    Manuelles Schaltgetriebe SAE 75W90 API-GL5
    Auffüllen bis zum unteren Rand der Einfüllöffnung
    bzw. bis es austritt. Fahrzeug sollte gerade dabei
    stehen.

    Automatik-Schaltgetriebe DEXRON III
    Bei Erstbefüllung ca. 8 Liter, bei Wechsel ca. 3.5l – 4.0l

    Servolenkung DEXRON III
    Bremsflüssigkeit DOT 3 oder DOT 4

    Öl in den Achsen SAE 75W90, bei Betrieb mit Anhänger auch
    SAE 80W140
    1,2l – 1,8l bis unterhalb der Einfüllöffnung.
    Zusatz Limited Slip Hypoid Gear additiv
    (Friction Modifier ) bei der Hinterachse nicht​
    vergessen. Benötigt werden ca. 180ml.

    Verteilergetriebeöl ATF Getriebeöl Mercon oder DEXRON III
    Füllmenge ca. 1,0 – 1,5l je nach Ausführung des VTG
    Ebenfalls bis an die Unterkante der Einfüllöffnung​

     
Thema:

Hilfe bei Cherokee 4,0 Bj. 95