Heizung und Dichtungsmittel

Diskutiere Heizung und Dichtungsmittel im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Moinsen @ all, ich habe aus aktuellem Anlass mal zwei Fragen: 1. Wie komme ich an die Dusselige Heizungsklappe ? Ich meine das Teil wo vom...

  1. #1 Festus JE, 19.06.2008
    Festus JE

    Festus JE Member

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Moinsen @ all,

    ich habe aus aktuellem Anlass mal zwei Fragen:

    1. Wie komme ich an die Dusselige Heizungsklappe ?
    Ich meine das Teil wo vom Regler aus der Bowdenzug hingeht. Den Anlenkpunkt an dem das andere Ende des Bowdenzuges befestigt ist habe ich gefunden, nur leider bewegt sich hier über den Regler nichts, weil die Klappe oder was auch immer da drann hängt tierisch Schwergängig ist. Und es ist dann doch etwas nervig jedesmal in den Fussraum zu kriechen um die Temperatur zu regeln.

    2. Welches Dichtungsmittel verwendet Ihr wenn Ihr die diversen Getriebegehäuse wieder zusammenschraubt. Problem bei mir ist derzeit das der Deckel vom Wandlergetriebe undicht ist und ich diesen neu Abdichten will.

    In diesem Sinne Gruß Festus
     
  2. #2 GranyI6, 19.06.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    zu 2:
    mal versuchen, vorsichtig mit Schlüssel nachzuziehen die Schrauben. Nützt evtl. was.
    Wenn nicht, neue Dichtung vom freundlichen rauf und neu anziehen.

    Keine Flüssigdichtung nehmen nur die Originaldichtung. (an Motoren und Getriebeteilen mit feinsten Ölbohrungen usw. nimmt man keine Flüssigdichtungen, weil die Gefahr besteht, dass diese Kanäle durch Ablösen von dem Zeugs sich verschliessen könnten, und dann ist Schluss mit Lustig....)

    zu 1::grübel
     
Thema:

Heizung und Dichtungsmittel

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden