Heizung/Temperaturklappen

Diskutiere Heizung/Temperaturklappen im JEEP Grand Cherokee WJ / WG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hi, da man ja ständig über den ärger mit den Temperaturklappen der WJ-Reihe stolpert und ich inzwischen schon zwei Fahrzeuge deswegen repariert...

  1. #1 w0lverine, 11.12.2010
    w0lverine

    w0lverine "Heizungsumbau Spezi"

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dominik
    Hi, da man ja ständig über den ärger mit den Temperaturklappen der WJ-Reihe stolpert und ich inzwischen schon zwei Fahrzeuge deswegen repariert habe, habe ich schonmal ein Modell für neue aus Aluminium gefertigte Temperaturklappen erstellt und werde die die Tage anfertigen.
    Vorteil der Aluminiumklappen ist, das sie nicht anfällig für Feuchtigkeiten sind und trotz ihrem geringeren Gewicht doch stabil genug sind die Kräfte der Stellmotoren auszuhalten.
    Die Re-Circ Door wird die Tage auch noch folgen, aber dafür muss die erstmal wieder raus... :monk
    Hier mal das Modell...RL Bilder folgen die Tage...

    [​IMG]


    Gruß
    Dominik
     
  2. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.619
    Zustimmungen:
    48
    Vorname:
    Gustav
    sieht ja professionell aus :daumen
    und damit kannst bestimmt dem einen oder anderen wj-fahrer eine freude machen...:genau
     
  3. #3 w0lverine, 11.12.2010
    w0lverine

    w0lverine "Heizungsumbau Spezi"

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dominik
    Der Besuch der FH-Köln im Fach Konstruktionstechnik hat sich halt gelohnt... :genau
    Werde den ersten Satz die Tage mal fertigen und dann schauen wir mal weiter... :ciao

    Gruß
     
  4. #4 LeaderOfThePack, 11.12.2010
    LeaderOfThePack

    LeaderOfThePack Newbie

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Gerhard
    Hi Dominik,

    klasse was Du da planst. Das wird ja ein richtiges Rescue-Package für verfrorene Jeeper. Ich hoffe die Aussetzer meiner Heizung halten sich noch so lange in Grenzen bis Dein Projekt fertiggestellt ist.

    Hut ab und halt uns auf dem Laufenden.

    Gerhard
     
  5. #5 w0lverine, 16.12.2010
    w0lverine

    w0lverine "Heizungsumbau Spezi"

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dominik
    So, die ersten Klappen sind schonmal fertig...
    Drehmaschine ist auch bereits da und Morgen kommen die Drehmeißel...
    Dann kann die Aufnahme für die Wellen/Stellmotoren gedreht werden.

    hier schonmal ein Vorgeschmack...

    [​IMG]
     
  6. #6 GrannyGuste, 17.12.2010
    GrannyGuste

    GrannyGuste Diesel Monster

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    142
    Passend zum Thema Heizungsklappen im W die Diagnose des Systems

    Hallo zusammen, hallo Wolverine,
    Passend zu recht lästigen Klappenproblem beim W möcht ich hier noch mit
    diesem Beitrag noch was zur Diagnose und weiteren Selbsthilfe beisteuern:

    Da ich mich intensiv mit der Elektrik und Elektronik in unseren W's befasse,
    möchte ich euch das nachfolgend geschriebene nicht vorenthalten:

    Die Diagnose direkt am AZC (Klimasteuerung):

    Zündung an, die Tasten AC und Umluft gleichzeitig drücken und den linken
    Temperaturregler eine Raste nach rechts drehen. Es erscheint 00 im
    Display und wenn man dann die beiden Tasten los lässt, kann man die
    Fehlercodes sehen, sind mehrere Fehlercodes gespeichert, werden diese
    nacheinander angezeigt.

    Fehlercodes löschen: die Taste AC länger gedrückt halten, bis der Fehlercode weg geht. (3-5sec drücken) Sind mehrer Fehler gespeichert, den Vorgang solange wiederholen, bis alle Codes gelösch sind und 0 im Display steht.

    Die Fehlercodes von 1 - 32 sind die aktuellen Fehler, die gerade anliegen.
    Diese lassen sich nur durch abklemmen der Batterie löschen.
    Die Codes von 33 - 63 sind die gespeicherten Fehler die mal aufgetreten sind, diese können manuell gelöscht werden.

    Die Klappenstellungen kontrollieren:
    durch drehen des linken Temperaturreglers kann man auch die Systemfunktionen der AZC aufrufen.
    Mit den folgenden Zeigernummern können die Klappen und Stellmotoren kontrolliert werden indem man durch drehen des linken Reglers den Zeigerwert einstellt und dann durch drücken der AC Taste wird der zugehörige Wert angezeigt:

    29= Schaltzustand des Stellmotors der Luftverteilerklappe
    39= Schaltzustand des Stellmotors des linken Temperaturreglers
    49= Schaltzustand des Stellmotors des rechten Temperaturreglers
    59= Schaltzustand des Motors/Lufteinlaß

    Die angezeigten Werte nach drücken der AC-Taste haben folgende Bedeutung:

    0 = Lage eingenommen,
    1 = Bewegung in Richtung Instrumententafel,
    2= Bewegung in Richtung Defrosterstellung,
    3 = Suchbereich,
    4 = bei Bewegung in Richtung Instrumententafel festgeklemmt,
    5 = bei Bewegung in Richtung Defrosterstellung festgeklemmt
    Man kann die Klappen manuell mit der Steuerung bewegen und sich deren
    Status anzeigen lassen:

    Z. B. Zeigerwert 29 einstellen (Luftverteilerklappe), AC-Taste drücken und es sollte der Wert 0 angezeigt werden. Mittels des rechten Klappreglers nun alle Stellungen von Defrost bis Vollauslass-Stellung anfahren. Nun kann man im Display sehen, wie sich die Zahlenwerte gemäss der tatsächlichen Klappenstellung ändern. Ist alles mit den Klappen in Ordnung, werden im Display abwechselnd 3, 2 u. 1. Hat die Klappe ihre Endstellung eingenommen, wird wieder 0 angezeigt.

    Es gibt dann noch einige Parameter mehr, die man sogar per Hand verändern kann und abspeichern, besonders die der IR-Fühler, die Soll-Intensität der Einschaltzeit, oder die Sollstellung der Temperaturregler. Aber da ist dann Fingerspitzengefühl gefragt...

    Sollte ich noch weitere Anzeige u. Testmöglichkeiten heraus finden, werd ich euch hier auf dem Laufenden halten.
     
  7. #7 speeedi, 17.12.2010
    speeedi

    speeedi Jeeper

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    dieter
    Hallo.
    Super für mich als ZJ Fahrer wahrscheinlich eher uninteressant aber trotzdem super Information. :daumen
     
  8. #8 Eagle Eye, 17.12.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.391
    Zustimmungen:
    7.468
    Vorname:
    Carsten
    :huch :huch :huch

    :respekt



    das ist ein thema, dass mal oben abgelegt wird.
    ich werde es später mal herauskopieren.

    :danke
     
  9. #9 w0lverine, 17.12.2010
    w0lverine

    w0lverine "Heizungsumbau Spezi"

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dominik
    Auf die Gefahr hin, das die Liste hier schon i.wo zu finden ist...
    Hier mal die einzelnen Codes die von der AZC ausgegeben werden könnten.

    abzurufen durch Drücken der beiden Tasten und und Drehen des linken Rades

    Die Nummern 01 - 32 sind die aktuellen Fehlercodes
    Die Nummern 33 - 64 sind die gespeicherten Codes

    01,33 - Sromkreisunterbrechung-Infrarotsensor
    02,34 - Kurzschluss-Infrarotsensor
    03,35 - Kurzschluss-Lüfterpotentiometer
    04,36 - Sromkreisunterbrechung-Lüfterpotentiometer
    05,37 - Kurzschluss-Luftverteilerungspotentiometer
    06,38 - Stromkreisunterbrechung-Luftverteilerungspotentiometer
    07,39 - Delta-Infrarotsensor zu hoch
    08,40 - reserviert
    09,41 - reserviert
    10,42 - Bei einem der vier Motoren liegt ein Masseschluss im Ansteuerstromkreis A vor
    11,43 - Kein Datenbussignal zur Motoreinlasstemperatur
    12,44 - Kein Datenbussignal zum Ländercode
    13,45 - Keine Reaktion vom Stellmotor der Luftverteilerklappe
    14,46 - Keine Reaktion vom Stellmotor der Umluftklappe
    15,47 - Keine Reaktion von der linken Temperaturklappe
    16,48 - Keine Reaktion von der rechten Temperaturklappe
    17,49 - Klappenweg der Luftverteilerklappe zu kurz
    18,50 - Klappenweg der Luftverteilerklappe zu lang
    19,51 - Klappenweg der Umluftklappe zu kurz
    20,52 - Klappenweg der Umluftklappe zu lang
    21,53 - Klappenweg der linken Temperaturklappe zu kurz
    22,54 - Klappenweg der linken Temperaturklappe zu lang
    23,55 - Klappenweg der rechten Temperaturklappe zu kurz
    24,56 - Klappenweg der rechten Temperaturklappe zu lang
    25,57 - Prüfsummenfehler-Kalibrierung
    26,58 - Kein Datenbussignal zur Kühlmitteltemperatur
    27,59 - Kein Datenbussignal zur Fahzeuggeschwindigkeit
    28,60 - Kein Datenbussignal zur Motordrehzahl
    29,61 - Kein Datenbussignal zur Außentemperatur
    30,62 - Kein Datenbussignal zur Anzeigehelligkeit
    31,63 - Kein Datenbussignal zur Fahrgestellnummer (VIN)
    32,64 - Kein Datenbussignal
     
  10. #10 w0lverine, 19.12.2010
    w0lverine

    w0lverine "Heizungsumbau Spezi"

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dominik
    So, die erste Klappe ist fertig...
    Und so sieht das Ergebnis aus... Macht euch euer eigenes Bild :Mods

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß
     
  11. #11 GrannyGuste, 19.12.2010
    GrannyGuste

    GrannyGuste Diesel Monster

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    142
    :daumen das is mal ne Sache... Die halten bestimmt ewig... richtig cool
     
  12. #12 w0lverine, 19.12.2010
    w0lverine

    w0lverine "Heizungsumbau Spezi"

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dominik
    Wie gesagt, daran können sich unsere geliebten Stellmotoren gerne die Zahnräder dran abreißen^^ :stinkefinger

    Gruß
     
  13. #13 GrannyGuste, 19.12.2010
    GrannyGuste

    GrannyGuste Diesel Monster

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    142
    So wirds sein.... aber wir fertigen dann die Zahnräder aus Werkzeugstahl... Dann wird man sehen.... :bähh
     
  14. #14 w0lverine, 26.12.2010
    w0lverine

    w0lverine "Heizungsumbau Spezi"

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dominik
    So, die ersten Klappen sind fertig und werden den Stellmotoren was entgegen zu setzen haben... [​IMG]
    Die Re-Circ habe ich auf dem wege auch gleich mal nachgebaut...
    Hier das Resultat

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]

    Was ich noch hinzufügen sollte ist, das ich versuchen werde die Schrauben die der befestigung der Übergabe mit der Klappe dienen, gegen
    Gewindestifte nach DIN 915/ISO 4028 zu ersetzen um eine schlüssigere Kraftübertragung durch eine in der Übergabe befindende Nut zu realisieren.

    Wer seinen Stellmotoren jetzt böses tun möchte, kann mir eine PN schicken...

    Gruß
     
  15. #15 w0lverine, 30.12.2010
    w0lverine

    w0lverine "Heizungsumbau Spezi"

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dominik
    So, jetzt habe ich es soweit...
    Habe jetzt alle Klappen einmal gefertig und muss ehrlich sagen das mich das Resultat erfreut.
    Habe die jetzt in 2 Varianten gefertigt, einmal die 1-Zonen Klimaregelung für den Umbau durch das auftrennen des Gebläsekastens durch das Handschuhfach

    [​IMG]

    Dann als reines Austausch Element wobei die 2-Zonen Regelung wie gewohnt beibehalten wird
    [​IMG]

    Und natürlich noch die Umluftklappe
    [​IMG]
     
Thema: Heizung/Temperaturklappen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep grand cherokee wj fehlercode 16

    ,
  2. jeep grand cherokee wj umluftklappe

    ,
  3. jeep grand cherokee temperaturklappe

    ,
  4. jeep wj heizungsklappe 2zonen,
  5. hintere Klappe jeep wj Heizung,
  6. cherokee kk umluftklappe,
  7. klimaanlage auslesen jeep wj wg 50 52 56 www.jeep-community.de,
  8. jeep rubikon heizung stellmotor ausbauen,
  9. jeep wj klima fehlercode 16,
  10. jeep grand cherokee wj heizung defekt ,
  11. jeep cherokee kk heizung bleibt kalt,
  12. jeep grand cherokee stellmotor heizung wechseln,
  13. stellmotor für heizung jepp wrangler ausbauaen,
  14. kühlkreislauf spülen jeep grand cherokee wj,
  15. grand cherokee wj klappen,
  16. stellmotor heizung Jeep Wrangler,
  17. jeep heizungsklappen,
  18. jeep grand cherokee heizung fehlercode,
  19. jeep wj klappen manuell,
  20. umluftklappe Jeep wj,
  21. wo finde ich im wj den infrarotsensor,
  22. jeep grand cherokee wj 4.7 andere zahlen im heizung display