Heckklappendämpfer lösen...

Diskutiere Heckklappendämpfer lösen... im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; nur kurz zur Info um das Thema zum Abschluß zu bringen: Die neuen Dampfer sind drin. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt bessere zu nehmen, die...

  1. #21 Lohrengel, 13.12.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    nur kurz zur Info um das Thema zum Abschluß zu bringen: Die neuen Dampfer sind drin. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt bessere zu nehmen, die Heckklappe geht nun von alleine nach oben nach dem Öffnen. natürlich musste mir die Klappe beim Dämpferumbau noch einmal richtig auf die Rübe knallen... sozusagen als abschiedsgeschenk der alten dämpfer. Es ist übrigens eine Aussentorx E8-Nuss ;-)

    Nachtrag: @JAN ... Link kommt per PN
     
    jomaot gefällt das.
  2. #22 McManni, 13.12.2007
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.600
    Zustimmungen:
    9
    Vorname:
    Manfred
    Na prima, Veit, gut, dass wir drüber gesprochen haben ... :rotfl
    Es geht halt nix über ein fundiertes Halbwissen!

    :wink Manni
     
  3. #23 Lohrengel, 13.12.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    naja manni, sagen wirs mal so, eine Torx E8 Nuss passt zumindest... ich vermag nicht zu beurteilen, ob ein vielzahn nicht auch passend wäre :-)
     
  4. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heinz
    Ist zwar schon etwas spät, aber für das nächste mal: 6,5mm Vielzahn Nuss ausm Ratschenkasten... Passt super drauf, heute noch gemacht!

    Gruß Heinz
     
  5. #25 Nordmann, 04.01.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Was man net alles fürs Schwache Geschlecht tut!:-)
     
  6. #26 Lohrengel, 04.01.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    das versteh ich nicht, ralf
     
  7. #27 Eagle Eye, 04.01.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.575
    Zustimmungen:
    7.795
    Vorname:
    Carsten
    :tuscheln vielleicht hat der HS-EDV den umbau an dem auto seiner frau vorgenommen ;-)
     
  8. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heinz
    Nein, Heinz hat einer in Not geratenen Krankenschwester geholfen ;-)
     
  9. #29 Nordmann, 05.01.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    So wie es sich Gehört!:daumen
     
  10. #30 Eagle Eye, 05.01.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.575
    Zustimmungen:
    7.795
    Vorname:
    Carsten

    ;-)
     
  11. #31 McManni, 18.06.2008
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.600
    Zustimmungen:
    9
    Vorname:
    Manfred
    Hi Jeeper,

    ich habe ja nun auch schon geraume Zeit neue Heckklappen-Dämpfer angebaut. Je
    länger ich mir dieses Geknacke anhöre, desto mehr nervt mich das. Die Dämpfer
    sind nicht Original, der obere Dorn steht waagerecht und der Dämpfer wird schräg
    eingebaut. Die Heckklappe öffnet zwar wunderbar, aber durch die schräge Verbindung
    entsteht beim Öffnen und Schließen ein Knacken und Knarzen. Kann ich die obere
    Halterung am Dämpfer einfach verbiegen oder knallt mir das Teil um die Ohren?

    :wink Manni

    @Veit, hast Du nicht auch die Dämpfer von Will?
     
  12. #32 AMC Jeeper, 18.06.2008
    AMC Jeeper

    AMC Jeeper Der Kutscher kennt den Weg!

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Harald
    Hiho,
    ja das ist eine sogenannte E-Nuss. Größe weiß ich nicht mehr auswendig.
    Und nee, am Diff Herzbolzen ist 1/4 Zoll Zwölfkantschraube.
    Gruß Harald.
     
  13. #33 McManni, 18.06.2008
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.600
    Zustimmungen:
    9
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Harald,

    das Thema welche Nuss im Allgemeinen und welcher Außen-Torx im Besonderen hatten
    wir schon durch! :cool Meine Frage zielte mehr auf die Befestigung des Heckklappen-Dämpfers.

    :wink Manni
     
  14. #34 BC-KC 4000, 18.06.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    :D. Das kommt davon, wenn man(n) nicht den ganzen Thread durchliest :-).
    ;-)
     
  15. #35 Lohrengel, 18.06.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    @manni
    genau... ich hab die von will gekauft... sind spitzenmässig. zwar etwas teurer aber auch echt super...
     
  16. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heinz
    @Manni, kannst du mal ein Bild einstellen... Ich weiß gerade nicht, was du meinst.
    Ich habe jetzt schon drei verschiedene Sorten Dämpfer verbaut (bei mir die bescheidensten :monk ) und nie irgendwelche Probs mit knacken/Knarzen gehabt.

    Gruß Heinz
     
  17. #37 McManni, 18.06.2008
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.600
    Zustimmungen:
    9
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Heinz,

    links ist das Original, rechts zeigt die Situation mit dem neuen Dämpfer:
    Die Achse ist verwinkelt und dadurch entstehen die beschriebenen
    Geräusche. Meine Frage deshalb: Kann ich das Ende des Dämpfers so
    verbiegen, dass es wieder im rechten Winkel zum Dorn steht.

    :wink Manni

    @Veit, ist das bei Dir denn anders gelöst?
     

    Anhänge:

  18. #38 Lohrengel, 19.06.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    das ist bei mir ganz genauso. die teile sehen oben etwas verkantet aus. bist du dir denn ganz sicher, das die geräusche von den dämpfern kommen ?
     
  19. stuebi

    stuebi Jeeper

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Emanuel
    Das Problem hatte ich nach dem Tausch auch. Ein wenig silikonspray hat aber schon ausgereicht um die Geräusche zu beseitigen. Am Dämpfer würe ich nix biegen, da du sonst evtl. den Kopf aus dem Rohr reißt...dan wäre er hin. Am Halter kannste biegen, aber obs wirklich was bringt....

    Gruß

    Stübi
     
  20. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heinz
    Hallo Manfred,

    so sieht das bei mir auch aus und bei den anderen zwei die ich verbaut habe auch. Die einzigen Unterschiede waren die Ausführung (Plastik oder Metall) und die Qualität der Halter bzw. Aufnahmen.

    Ich würde auch mal die Version von Stübi probieren... Mit Silikonspray bekommt man so ziemlich alles qietschfrei hin.

    Falls das nicht hilft, sag mal bescheid... Dann bekommst du von mir ein Paket geschickt ;-)

    :ciao
    Gruß Heinz
     
Thema:

Heckklappendämpfer lösen...