Hakelige Lenkung

Diskutiere Hakelige Lenkung im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo, Vorhin als ich von der Arbeit nach Hause gefahren bin ist mir beim Ausfahren aus einem Kreisverkehr aufgefallen dass die Lenkung, wenn sie...

  1. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Hallo,

    Vorhin als ich von der Arbeit nach Hause gefahren bin ist mir beim Ausfahren aus einem Kreisverkehr aufgefallen dass die Lenkung, wenn sie sich wieder geradeausstellt, etwas hakt.

    Dies passiert aber nur wenn ich während der Fahrt das Lenkrad loslasse damit sich die Räder wieder geradeausdrehen. Beim Einlenken selbst passiert dies nicht, da läuft noch alles wie sonst.

    Ich habe das Auto einmal aufgebockt und vorne an den Rädern "gelenkt". Es ist kein Spiel vorhanden. Sobald ich das Rad etwas bewege, dreht sich das Gelenk am Lenkgetriebe mit. Auch sonst lässt sich nichts wackeln. Vor einigen Tagen wurde in der technischen Kontrolle auch kein Mangel diesbezüglich festgestellt.

    Ich habe auch erst vor zwei Tagen wieder die 33er MT´s aufegelegt. Die Radmuttern habe ich überprüft und der Druck in den Reifen hatte ich auch erst wieder berichtigt. Allerdings habe ich diesen heute nicht überprüft.

    Kann es eventuell an einem defekten Lenkungsdämpfer liegen? Ich habe den ES2000 von Procomp verbaut und der sieht teilweise schon etwas mitgenommen aus.
     
  2. #2 4x4 schrottie, 05.03.2011
    4x4 schrottie

    4x4 schrottie K13

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Hast du auch ein Geräusch oder einfach nur den Wiederstand?
    Ich hatte zu Anfang ein Geräusch (glunck) dann habe ich die Lenkstange an dem Schiebestück(im Motoraum) welches mit einer Manschette geschützt ist einfach mal richtig gefettet seit dem ist Ruhe.
    Ist halt ein Jeep andere Hersteller hatten da schon vor 20 Jahren einen Schmiernippel drann (Suzuki)
     
  3. #3 jeepolly, 05.03.2011
    jeepolly

    jeepolly schon immer jeeper

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    oliver
    kann es sein das die reifen sich erst richtig einfahren müssen falls sie nicht an der selben stelle waren wie vorher ?:grübel
    ich hatte das auch als ich imherbst die räder gewechselt habe !
     
  4. #4 Nils el paso, 05.03.2011
    Nils el paso

    Nils el paso Jeeper

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nils Aiko
    Moinsen!
    Genau das gleiche Problem hatte ich auch gehabt an meinem XJ.....
    Hab den dann hochgebockt so das der vorne komplett ausfedert und hab die Gelenke alle mal neu abgeschmiert, und siehe da es ging wieder alles so wie es soll....
     
  5. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    @4x4 schrotti,

    Ne, ein Geräusch macht er keins. Ist einfach nur dieses Rucken beim wieder geradeauslenken.

    Ich versuch´s mal mit Fetten der Gelenke und Buchsen. Nur leider habe ich bis jetzt noch keine Schmiernippel gefunden. Das würde es ja auch zu einfach machen.:-)
     
  6. #6 randomhero, 08.03.2011
    randomhero

    randomhero Member

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    patrik
    Hi,

    Die Orignalen Gelenke am JK, haben keine schmiernippel.

    Welchen Lenkungsdämpfer hast du verbaut, vielleicht ist der defekt.

    Grüße

    Patrik
     
  7. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    ;-)
     
  8. #8 randomhero, 08.03.2011
    randomhero

    randomhero Member

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    patrik
    Hab ich nicht gesehen... :-P

    Hast du noch den originalen, wenn ja bau den doch mal ein und fahr die gleiche strecke nochmal! ;-)
     
  9. #9 NiceIce, 08.03.2011
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Oder bau den aus und fahr vorsichtig. :daumen
     
  10. #10 4x4 schrottie, 12.03.2011
    4x4 schrottie

    4x4 schrottie K13

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Und schon etwas festgestellt?????
    Mir kommt da noch etwas ein es könnten auch die Kreuzgelenke sein!
    Hast du wenn du mit eingeschlagener Lenkung anfährst auch so ein ruckeln, flattern in der Lenkung?
     
  11. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Ja, die Lenkung zittert auch etwas bei eingelenkten Rädern.
    Aber die Kreuzköpfe kamen mir auch als erstes in den Sinn. Also habe ich diese auch als erstes überprüft. Da ist nichts gebrochen und auch kein Spiel drin. Ich habe das Auto hochgebockt und an den Rädern gedreht und da konnte ich aber nichts ungewöhnliches feststellen. Auch beim zusätzlichen Lenken während dem Drehen ist mir nichts aufgefallen.

    Ich habe mir mal einen neuen Lenkungsdämpfer von Trailmaster besorgt, ist aber noch unterwegs. Der alte ist schon etwas ölig untenrum. Also vermutlich undicht. Und ich lass meine Reifen mal ordentlich auswuchten. Denn die Lenkung verhält sich tatsächlich erst so seit dem die MT´s wieder drauf sind. Und da habe ich wohl die Platzierung der Reifen verwechselt.
     
  12. #12 4x4 schrottie, 18.03.2011
    4x4 schrottie

    4x4 schrottie K13

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Und wie nun, LD eingebaut? Hakt die Lenkung immer noch???

    Bei mir hakt sie nun auch, Kreuzgelenk ist hinüber, gleich verstärkte zum abschmieren bestellt hab ich nächste Woche was zum basteln.
     
  13. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Hallo,

    Also bei mir hakt jetzt nichts mehr. Lag aber nicht am LD.
    Habe die Reifen mal vom Fachmann auswuchten lassen.

    Diesmal wurde es anders als das erste Mal mit dem Schraubenloch-Adapter auf der Auswuchtmaschine gemacht.

    Fazit: Im Durchschnitt ca. 60 Gramm Unwucht pro Rad.:huch
    Jetzt läuft alles schön ruhig und es hakt nicht mehr.:tanz

    Die Kreuzgelenke dürften noch halten. Sind ja D44er.:bähh
     
  14. #14 4x4 schrottie, 18.03.2011
    4x4 schrottie

    4x4 schrottie K13

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Kreuzgelenke sind bei D30er und D44er gleich:bäh

    guckst du http://www.quadratec.com/products/52302_02.htm
     
  15. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Mist:cool :-)
     
Thema: Hakelige Lenkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jepp xj lenkung gelenk gebrochen

Die Seite wird geladen...

Hakelige Lenkung - Ähnliche Themen

  1. 1995 ZJ: Vorderachse und Lenkung

    1995 ZJ: Vorderachse und Lenkung: Hallo, mein Name ist Joachim und komme aus Hamburg. Ich plane meinen 95´er ZJ 4.0 zum Reisemobil auszubauen. Bevor ich mich um den Innenausbau...
  2. Einstellen Schubstange bzw. Lenkung CJ 7 Bj. 76

    Einstellen Schubstange bzw. Lenkung CJ 7 Bj. 76: Hi, nach dem austausch der komp. Spurstange und der Schubstange der Lenkung habe ich nun folgendes Problem. Das Lenkrad steht, trotz von der...
  3. XJ Lenkung auf ZJ Gestänge umbauen - wer hat das mal gemacht?

    XJ Lenkung auf ZJ Gestänge umbauen - wer hat das mal gemacht?: Warum dat denn? Ganz einfach, ich habe gerade wieder üppig Offroad in Schweden hinter mir und der doch recht felsige Untergrund geht beim XJ auf...
  4. Probleme mit Lenkung nach Wechsel von Allrad zu Hinterradantrieb

    Probleme mit Lenkung nach Wechsel von Allrad zu Hinterradantrieb: Hallo Musste heute bei meinem XJ 4.0 einmal kurz in 4LO auf unbefestigtem Untergrund wechseln. Habe das in N im stehen gemacht. Anschließend...
  5. GC 5,2 V8 aus 1995 Lenkung

    GC 5,2 V8 aus 1995 Lenkung: Hi , habe die Spurstange und Spurstangenköpfe erneuert war heute zur Abschlussvermessung (Vergölst Meisterwerkstatt) Ergebnis : Spur stimmt jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden