GRANNY soll wachsen........!!

Diskutiere GRANNY soll wachsen........!! im Modification & BuildUps Forum im Bereich Allgemeine Technik; So gefühlt, von den Bildern her, nimmt dir das in der Höhe und mit dem Abstand aber ganz schön Böschungswinkel vorn.... Gruß Hendrik

  1. hw73

    hw73 Jeeper

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    53
    Vorname:
    Hendrik
    So gefühlt, von den Bildern her, nimmt dir das in der Höhe und mit dem Abstand aber ganz schön Böschungswinkel vorn....

    Gruß Hendrik
     
  2. #162 steffen P, 24.01.2019
    steffen P

    steffen P Jeeper

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    46
    Vorname:
    steffen
    Hallo, da hast du recht.....
    Aber irgendwo muss die 5 t Winde hin....
    Am Frontera hatte ich mit der Windenstosstange nur Ärger mit der Kühlung, das Versuch ich diesmal zu vermeiden und da ich es selber in det Hand hab wie ich es baue, leg ich mehr wehrt auf die Kühlung.....
    Den Böschungswinkel sollte aber die Höherlegung wieder kompensieren und er müste sich wieder auf originalmass befinden.....
    Gruss Steffen
     
  3. #163 steffen P, 26.01.2019
    steffen P

    steffen P Jeeper

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    46
    Vorname:
    steffen
    Tach, hatte mal wieder Zeit zum schrauben.......
    die Zeichnung aus den Staaten ist Murx, will nichtwirklich an den Jeep passen......
    hab mich entschieden das ganse so anzupassen das es mir gefällt , werd improviesieren....
    hier mal die Bilder , von den heutigen Versuchen

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    das Coole ist , wenn es gut wird , ist sie ein Unikat.....wenn nich ist sie nur hässlich....

    Bis dann Steffen
     
  4. #164 Eagle Eye, 28.01.2019
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.083
    Zustimmungen:
    1.617
    Vorname:
    Carsten
    ..... aber auch ein unikat :-)

    sehr schön :daumen

    eine frage: wenn du eh mit dem schweißgerät umgehen kannst,
    warum hast du dann den rahmen vorne nicht für die windenaufnahme genutzt.
    da hätte deine konstruktion doch auch platz drin gefunden.
     
  5. #165 steffen P, 28.01.2019
    steffen P

    steffen P Jeeper

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    46
    Vorname:
    steffen
    Ich wollte nicht an der Quertraverse rumsäbeln,
    nicht das die Stabielität leidet,
    wird schon werden, der Böschungswinkel ist noch voll OK.
    Wenn nicht muss ich ihn noch um 1" höherlegen....
     
    Eagle Eye gefällt das.
  6. #166 steffen P, 01.02.2019
    steffen P

    steffen P Jeeper

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    46
    Vorname:
    steffen
    Hallo, ist es eigentlich legal, das Nummernschild vorne am Dachgepäckträger
    zu montieren......?
     
  7. #167 SRT Roy #1, 01.02.2019
    SRT Roy #1

    SRT Roy #1 Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    319
    Vorname:
    Roy
    Denke mal nicht, da es eindeutig zu hoch ist.
     
  8. #168 steffen P, 01.02.2019
    steffen P

    steffen P Jeeper

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    46
    Vorname:
    steffen
    Scheinbar gibt es keine Höhenbegrenzung, nur eine nach unten....

    auszug aus denm Gesetz...

    (5) Kennzeichen müssen an der Vorder- und Rückseite des Kraftfahrzeugs vorhanden und fest angebracht sein. Bei einachsigen Zugmaschinen genügt die Anbringung an der Vorderseite, bei Anhängern und bei Krafträdern die Anbringung an deren Rückseite.

    (6) Die Anbringung und Sichtbarkeit des hinteren Kennzeichens muss entsprechen:

    bei Fahrzeugen mit mindestens vier Rädern den Anforderungen der Richtlinie 70/222/EWG des Rates vom 20. März 1970 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Anbringungsstellen und die Anbringung der amtlichen Kennzeichen an der Rückseite von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern (ABl. EG Nr. L 76 S. 25) in der jeweils geltenden Fassung,

    bei zwei- oder dreirädrigen Kraftfahrzeugen den Anforderungen der Richtlinie 93/94/EWG des Rates vom 29. Oktober 1993 über die Anbringungsstelle des amtlichen Kennzeichens an der Rückseite von zweirädrigen oder dreirädrigen Kraftfahrzeugen (ABl. EG Nr. L 311 S. 83) in der jeweils geltenden Fassung und

    bei land- oder forstwirtschaftlichen Zugmaschinen den Anforderungen der Richtlinie 74/151/EWG des Rates vom 28. März 1974 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über bestimmte Bestandteile und Merkmale von land- oder forstwirtschaftlichen Zugmaschinen auf Rädern (ABl. EG Nr. L 84 S. 25) in der jeweils geltenden Fassung.

    Hintere Kennzeichen müssen eine Beleuchtungseinrichtung haben, die den technischen Vorschriften der Richtlinie 76/760/EWG des Rates vom 27. Juli 1976 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über Beleuchtungseinrichtungen für das hintere Kennzeichen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern (ABl. EG Nr. L 262 S. 85) oder der ECE-Regelung Nr. 4 über einheitliche Vorschriften für die Genehmigung der Beleuchtungseinrichtungen für das hintere Kennzeichenschild von Kraftfahrzeugen (mit Ausnahme von Krafträdern) und ihren Anhängern (VkBl. 2004 S. 613) in der jeweils geltenden Fassung entspricht und die das ganze Kennzeichen auf 20 m lesbar macht. Die Beleuchtungseinrichtung darf kein Licht unmittelbar nach hinten austreten lassen.

    (7) Das vordere Kennzeichen darf bis zu einem Vertikalwinkel von 30 Grad gegen die Fahrtrichtung geneigt sein; der untere Rand darf nicht weniger als 200 mm über der Fahrbahn liegen und die sonst vorhandene Bodenfreiheit des Fahrzeugs nicht verringern. Vorderes und hinteres Kennzeichen müssen in einem Winkelbereich von je 30 Grad beiderseits der Fahrzeuglängsachse stets auf ausreichende Entfernung lesbar sein.
     
  9. #169 SRT Roy #1, 02.02.2019
    SRT Roy #1

    SRT Roy #1 Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    319
    Vorname:
    Roy
    Na dann ... bau es dran.
     
  10. #170 Eagle Eye, 02.02.2019
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.083
    Zustimmungen:
    1.617
    Vorname:
    Carsten
    Ich habe etliche Landys gesehen, die das oben haben.
    So verboten kann das nicht sein
     
  11. Windeck

    Windeck Jeeper

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Ralf
    Hallo

    in der Richtlinie die du aufgeführt hast steht folgender Absatz:
    "Der Abstand zwischen dem unteren Rand des Kennzeichens und der Fahrbahn beträgt mindestens 0,30 m ; der Abstand zwischen dem oberen Rand des Kennzeichens und der Fahrbahn darf nicht mehr als 1,20 m betragen . Kann diese Vorschrift in der Praxis nicht eingehalten werden , so darf der Abstand grösser sein als 1,20 m ; er muß dann aber so nahe an diesem Wert liegen , wie es nach der Bauart des Fahrzeugs möglich ist , und darf keinesfalls 2 m überschreiten."

    Gruß Ralf
     
  12. #172 steffen P, 04.02.2019
    steffen P

    steffen P Jeeper

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    46
    Vorname:
    steffen
    Und nu.....beim n mir nicht sicher....
    Ich werde es oben dran bauen, bei den modernen Schleppern ist es auch am Dach....
    Das sind mehr wie 2m....
     
Thema: GRANNY soll wachsen........!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zitronensäurepaste

Die Seite wird geladen...

GRANNY soll wachsen........!! - Ähnliche Themen

  1. Suche Granny 4.7, gerne HO

    Suche Granny 4.7, gerne HO: Hallo Gemeinde, nach längerer Abstinenz suche ich wieder einen 4.7 V8, ich mag den Innenraum mehr als den vom WH....von daher diese Wahl.. Am...
  2. Granny WJ - Problem mit dem Rückwärtsgang

    Granny WJ - Problem mit dem Rückwärtsgang: Hallo, Jeep-Gemeinde. Folgendes Problem bei meinem WJ 4L. Der Rückwärtsgang funktioniert nicht, macht beim Einlegen schlimme Geräusche, allerdings...
  3. Granny mit Starrachsen

    Granny mit Starrachsen: welche war die letzte granny modellreihe mit starrachse vorne und hinten?
  4. Granny springt nicht an

    Granny springt nicht an: Von jetzt auf gleich will er nicht mehr. Fehler ausgelesen ... nix... Zündung geschaut kein Funke gewesen. Also OT Geber nun gewechselt. Nix....
  5. Org. Mopar Kofferaumwanne Granny WH

    Org. Mopar Kofferaumwanne Granny WH: Moin Hätte noch eine Kofferraumwanne von org.Mopar zu verkaufen. Grand Cherokee WH Neuwertig ! 100€ VB Nur Abholung .
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden