Granny in Dänemark

Diskutiere Granny in Dänemark im Offroad-Touren, Reiseberichte und -Erfahrungen Forum im Bereich Aktivitäten; So Leutz.Hier wie versprochen mein kleiner Reisebericht from Dänemark.. Wir waren in Nörre Nebel/ Houstrup das ist am Ringköbing Fjord..Aber ich...

  1. #1 halmackenreuter, 13.06.2009
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten
    So Leutz.Hier wie versprochen mein kleiner Reisebericht from Dänemark..
    Wir waren in Nörre Nebel/ Houstrup das ist am Ringköbing Fjord..Aber ich denke die meisten werden das kennen..
    Das Wetter hat wieder einmal mitgespielt und so konnte wir zahlreiche Strandtage geniessen wo ich mich mit meinem Sohn um die besten Schaufel und Eimer balgen konnte :D
    Dummerweise weiss aber mein Lütter das ich einen Klappspaten im Granny habe und somit war das Rennen gegen Papa gelaufen und seine Sandburgen erreichten die Größe der Eigernordwand:D:D
    Angeln war ich dieses Jahr nun endlich auch mal wieder..Gleich um die Ecke richtung Nymindegab ist ein herrlicher Put and Takesee wo zahlreiche Pottwale ihre Bahnen zogen :huch
    Die Fangqoute ist 1A und das Abendessen war gesichert.Mein Sohn hat seine erste FETTE Forelle an Land gezogen und war kaum zu bremsen in seinem Jagdfieber ;-)

    So aber die Region hat ja noch mehr zu bieten...Nämlich einen riesigen Militärischen Übungsplatz der neben der Dänischen 3 Mann Armee :D auch von den Nato Truppen genutzt wird..Und natürlich von zahlreichen Offroad Freunden die hier am Start sind :D
    Viele NATO-Soldaten kennen "Eventyrets Land", das Abenteuer-Land, wo der Sand beim Robben zwischen den Zähnen knirscht, der Matsch bei Regen knietief sein kann und lange Staubfahnen die Positionen von Fahrzeugen kennzeichnen.
    Ein Teil des "Eventyrets Land", wie der dänische Schriftsteller Thomas Lange im 19. Jahrhundert die Landschaft zwischen Ho, Blåvand und Vejers benannte, dient zeitweise als militärisches Übungsgelände der NATO. Was die einen im Interesse des Sicherheitsgedanken begrüßen, fällt anderen Urlaubern manchmal auf den Wecker.
    Durch die Manöver in "Eventyrets Land" werden die Besucher der Region aber normalerweise in keiner Weise betroffen. Denn die großen Waldgebiete sind Staatsforste und jederzeit der Öffentlichkeit zugänglich. In anderen Teilen können außerhalb der Saison militärische Übungen abgehalten werden, wobei das Militär mit Informationstagen, zu denen die Bevölkerung und die Feriengäste eingeladen werden, Verständnis für seine Präsenz in der Region zu schaffen versucht. Hier der Link mit Karte : Forsvaret

    So und nun mal ein paar Bilder :

    Auf dem Gelände stehen zahlreiche dieser Bauerhäuser die sowohl als Quartier als auch zum Häuserkampf genutzt werden

    [​IMG]

    Das Wegenetz ist durchzogen von diesen Sandwegen. Wie Tief die sind kann man nur erahnen weil hier die Fetten Panzer langdonnern. Ich hatte zum Teil echte Mühe da wieder rauszukommen was aber auch an meiner Bereifung lag.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Nach langen Suchen habe ich dann doch noch etwas gefunden mit leichten Anstiegen,Schlammloch und und und..Das ganze befindet sich ziemlich direkt an der Kreuzung wenn mann Richtung Graerup Strand fährt wo man auch mit dem Wagen drauf fahren kann.
    Ich habe mich erstmal hingestellt und wollte mir das Gelände ansehen als eine Kolonne mit Jeeps von Armee an gekommen ist. :huch
    Der letzte Wagen hielt an und kam auch gleich auf mich zu..Der wusste genau was ich wollte ;-)
    Der Soldat war sehr nett und sprach auch sehr gut deutsch..Er hat mir gesagt das ich hier gerne fahren kann aber bitte nicht weiter ins Gelände..Wenn eine Übung ist dann stehen das sowieso überall Schilder und die sollte man auch beherzigen sonst macht man Bekanntschaft mit einem Leo Panzer :huch:huch:huch Ansonsten an "Ruhetagen" geht das aber Problemlos...Er fügte noch mit einem süffisanten Lächeln hinzu, dass wenn es mal richtig geregnet hat die Stelle hier eine einzige Schlammkuhle ist :D:D:D:D:D
    Nach einer herzlichen Verabschiedung ging es dann los :

    [​IMG]

    Leichte Steigung mit sauberen Granny

    [​IMG]



    Von oben gesehen...Leicht rechts kann man das Schlammloch erahnen was ich vorher auf Tiefe untersucht habe...Tja dummerweise war das "kleine" Loch aber tiefer als gedacht :huch:huch und nach zahlreichen versuchen Vorwärts Rückwärts kam ich dann frei...Der Schlamm ist die Hölle und kann man mit dem Watt Schlamm vergleichen..

    [​IMG]

    [​IMG]

    Erst heute habe ich den Wagen richtig sauber bekommen weil ich da oben keine Autorselbsteinigung gefunden habe mit einem Hochdruckreiniger wie bei uns hier :monk ..Bei unserem Ferienhaus habe ich den gröbsten Dreck mit einem Gartenschlau abgemacht und den Wagen 3 mal durch die Waschstrasse gejagt...Heute habe ich nochmal 21 Waschmarken verballert um den Wagen von unten sauber zukriegen :huch:huch....Aber es war SAUGEIL da zu fahren :D:D:D:D:D:D

    Also auf dem nächsten Bild das ist ein Granny :huch

    [​IMG]


    So und nun noch ein paar Bilder vom Graerup Strand den ich persönlich sehr schön finde und er auch gleich oben einen tollen Campingplatz hat direkt in den Dünen..
    Abends war hier "tote Hose" am Strand und man konnte beherzt über den Strand braten...Aber auch hier bitte darauf achten wo man fährt...Zum Teil kommt man echt in Tiefsand rein und nur schwer wieder raus...Einen Pajero habe ich gesehen haben sie mit einem Trekker rausgezogen...

    Strandimpressionen .........

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    So das war mein kleiner Bericht für euch...Nächstes Jahr bin ich wieder da oben...:D:D
     
  2. #2 Danieljetzt, 13.06.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.362
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Daniel
    Sehr SCHÖN!


    Ich bin da auch immer wieder gern!

    Tiefsand macht doch erst richtig spass, nur nicht anhalten oder enge kurven fahren. Luft raus aus den Reifen dann gehts auch mit Strassenreifen.

    Aber NIE wirklich NIE ins Mehr fahren.

    http://www.youtube.com/watch?v=PRLsmwxvl8c
     
  3. #3 halmackenreuter, 14.06.2009
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten

    Beim ersten mal hatte ich noch normalen reifendruck aber das ging voll in die Hose..Da hätte ich mich fast eingebuddelt..Aber Lehrgeld zahlen ja alle :-)
    Beim zweiten mal habe ich wie du schreibst luft abgelassen und das funzte echt klasse.Aber ich habe halt nicht deine ( eure) Erfahrung..da muss ich mich erst rantasten...Aber es hat irre Spass gemacht mit dem Dicken durch den Sand zu Plügen :-)
    Naja und bis ins Meer muss ich aber nicht fahren..Lach..Geiles Video :-)

    Und mit dem Land und der Region gebe ich dir Recht..Es ist wunderschön da oben und ich brauche sowieso nicht so eine Bullenhitze wie im Süden...
    Davon mal abgesehen kannst du auch so viel machen da oben..Und sei es "nur" wandern oder Mountainbiken in Blaabjerg oder Angel oder ....... ;-)
    Am meisten liebe ich da oben die Ruhe,wenn man abends alleine Strand ist und nur das Meer hört.Die Menschen sind ganz anders drauf als wie hier.Viel ruhiger, entspannter..Und für Kinder ist es fast das Paradies da oben..Was die alles für Kinder haben und machen..Toll...
    Wenn ich mir das dagegen hier bei uns anschaue :traurig2
     
  4. #4 Danieljetzt, 14.06.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.362
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Daniel

    Das stimmt, in Deutschland darfst du nicht mal eine Schaufel mit an den Strand nehmen, geschweige denn ein Auto.

    Und im Süden ist am Strand gar kein platz für eine Schaufel, geschweige denn für ein Auto.
     
  5. #5 RunningBull, 16.06.2009
    RunningBull

    RunningBull Master

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.937
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Hallo zusammen,

    Die Ecken wo die Bilder gemacht wurden,kommen mir sehr bekannt vor:pfeiffen

    schöne Bilder :genau ich bin im Oktober wieder in vejers ! Fahre jetzt schon das 8te Jahr dort hin,und bin von Land und Leute ebenfalls begeistert,trotz 10 Stunden Autofahrt die ich habe.

    Achja kann es nicht schon Oktober sein :traurig2

    Schöne Grüße
    Jan
     
  6. #6 halmackenreuter, 17.06.2009
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten
    Na vielleicht treffen wir uns dann da Jan..Ich fahre im Oktober nochmal für eine Woche hoch..Weiss aber noch nicht wann...Vielleicht pflügen wir zusammen durch dn großen "Sandkasten" ;-):ciao
     
  7. #7 RunningBull, 17.06.2009
    RunningBull

    RunningBull Master

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.937
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Ja klar!!!!!!!

    Hi Karsten,

    wir sind vom 10.10 bis 24.10. in Dänemark.

    Wäre bestimmt super mal zusammen ne Ausfahrt zumachen.

    Schöne Grüße
    Jan
     
  8. #8 RunningBull, 18.06.2009
    RunningBull

    RunningBull Master

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.937
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan

    Aber auf eins möchte ich noch hinweisen, für diejenigen die vielleicht auch mal in der Gegend sind und dort fahren wollen.
    Es ist nicht erlaubt dort zufahren,da es sich um einen Übungsplatz vom Militär handelt.Wer also dort fährt sollte sich nicht erwischen lassen,den es kann dann locker umgerechnet zwischen 800€ und locker in die vierstelligen Zahlen kosten,und gefährlich ist es außerdem.
    Wollte ich nur mal so mitteilen,nicht das einige noch meinen es wäre dort erlaubt.

    Schöne Grüße
    Jan
     
  9. Vardis

    Vardis ~ simply Jeeper ~

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Holger
    Gibt es eigentlich einen Offroadpark in Dänemark, oder wo ist es denn möglich dort zu fahren? Bin im August 2 Wochen dort und ganz ohne fahren komme ich sicher nicht aus.....
     
  10. #10 Deezel Stink3r, 20.06.2009
    Deezel Stink3r

    Deezel Stink3r Guest

    Hallo zusammen,
    möchte ncht schlau daherreden, aber:

    Da ich beruflich öfters mal in Dänemark bin, und ja, auch dort mal das Vergnügen habe mich in bewußten Gebieten aufhalten zu dürfen folgender Hinweis:

    - Es ist für ZIvilisten absolut verboten sich in diesen Gelände aufzuhalten. Jede Einfahrt ist mit Adgang Omrade gekennzeichnet.
    -Wer erwischt wird darf zahlen, cash oder mit Karte, sollte man dazu nicht in der Lage sein, wird das Fahrzeug in Verwahrung genommen (sprich in die nächste Kaserne kostenpflichtig abgeschleppt!)
    - Srafantrag gibts gratis Grenzübergreifend dazu.
    Der Spaß in den Dünen ist ein teurer Spass.(siehe oben)

    Früher war das mal alles easy, dusselige Touris habens vermasselt.
    Wenn in das Gelände, erst in die örtliche Kommandantur, schriftliche Erlaubnis geben lassen, und dann fahren.

    Aber niemals bei gehisster roter Flagge, rotem Ballon, oder rotem Lichtsignal in das Gebiet einfahren, denn das bedeutet Lebensgefahr, da mit Gefechtsmunition geübt wird.

    Dänen lügen nicht und verstehen da auch keinen Spaß, leider!

    Gruß Michael
     
Thema:

Granny in Dänemark

Die Seite wird geladen...

Granny in Dänemark - Ähnliche Themen

  1. old Granny for sale

    old Granny for sale: Hallo zusammen. Da ich mir etwas "neues " zugelegt habe, möchte ich gern meinen Grand Cherokee BJ 99 abgeben. Er hat mich die letzten Jahre gut...
  2. Suche Granny 4.7, gerne HO

    Suche Granny 4.7, gerne HO: Hallo Gemeinde, nach längerer Abstinenz suche ich wieder einen 4.7 V8, ich mag den Innenraum mehr als den vom WH....von daher diese Wahl.. Am...
  3. Granny WJ - Problem mit dem Rückwärtsgang

    Granny WJ - Problem mit dem Rückwärtsgang: Hallo, Jeep-Gemeinde. Folgendes Problem bei meinem WJ 4L. Der Rückwärtsgang funktioniert nicht, macht beim Einlegen schlimme Geräusche, allerdings...
  4. Granny mit Starrachsen

    Granny mit Starrachsen: welche war die letzte granny modellreihe mit starrachse vorne und hinten?
  5. GRANNY soll wachsen........!!

    GRANNY soll wachsen........!!: Hallo zusammen, so hier nun der aufbau Fred...... für alle die den Jeep wachsen sehen wollen und die meine (vieleicht ) Odysee miterleben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden