Getriebeschaden ???

Diskutiere Getriebeschaden ??? im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; So jetzt hab ich auch mal ein etwas größeres Problem. Letztens hab ich meinen Jeep noch einmal bewegen wollen bevor ich ihn dann eigentlich...

  1. #1 MarkusYJ, 15.10.2011
    MarkusYJ

    MarkusYJ Black Digger

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus



    So jetzt hab ich auch mal ein etwas größeres Problem. Letztens hab ich meinen Jeep noch einmal bewegen wollen bevor ich ihn dann eigentlich etwas Kosmetik verabreichern und Winterfest machen wollte. Dann als ich ihn auf einer geraden schneller beschleunigt habe. so kurz vor 45000U/min schaltete er nicht wie gewohnt in de 2 sonder nur für ca. ne halbe sek. in den 2 und dann gleich wieder in den 1.. Ich hmm was ist jetzt los??? Wahr so als wenn ich nochmal nen Kickdown gemacht hätte. Dann nahm ich daruaf gleich den Pantoffel vom Gas und er machte nichts . So nach ein paar seck, 2 oder 3, schaltete er in den 3. an der nächsten Kreutzng schaltete er dann bei ganz normalem beschleunigen nur noch von 1 in 3. Dann wollte ich mal von Hand in den 2 schalte aber da tat sich auch nicht, ausser das ich meine Wahlhebel nicht mehr auf D schalten konnte Klemmte auf ein mal. Hab dann angehalten und mit etwas mehr kraft dran gedrückt und es gab ein leichten Knaks. dann ging er wieder auf D. Bin dann heim gefahren und auf dem Hof nochmal geschaut ob alle Gangstufen mit dem Wahlhebel zu erreichen sind. Das ging dann wieder.

    Kann es sein das irgens ein Sensor flöten gegangen ist? Denn es kamen keine verdächtigen geräuschen vom Getriebe.

    Ich hoff ja nicht, das bei mir sich das Bramsband vom 2 verabschiedet hat.

    Ist nen 92er Yps Canada mit der 3 Gang Automatik/ Lekradschaltung




    Das war alles am Donnerstag
     
  2. #2 MarkusYJ, 15.10.2011
    MarkusYJ

    MarkusYJ Black Digger

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    So heute mal ausgehend getestet was denn jetzt loos ist. Das Gestänge läuft alles ok. Öl ist soweit auch noch ok.

    Also: Wenn ich fahre schaltet er in D nur vom 1 in den 3.
    Wenn ich allerdings manuel vom 3. (D) auf 2 schalte, schaltet er auch in den 2ten und von dort auch in den 1. alles Manuel.
    Allerdings geht es in der anderen Richtung nicht. Manuel vom 1. in den 2 schaltet ist nicht. Vom 1. in den 3 (D) geht.
    Weis allerdings nicht, wenn ich in D bin und runterbremse, ober er auch dann den 2. mit nimmt. Glaube eher das er gleich von 3 auf 1 schaltet.

    Kann mir den einer sagen welche Sensoren das Steuern. Bzw. wo die liegen. Oder könnte es noch an was anderem liegen ?
    Er nimmt den 2 ja nicht an beim fahren / Beschleunigen. Nur beim Manuellen runterschalten...
     
  3. #3 Laredo_67, 15.10.2011
    Laredo_67

    Laredo_67 Laredo_67

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Hallo Markus!!

    Es muß nicht unbedingt am Getriebe liegen.. ich hab in meinem YJ ein 4.0L HO.. ein AW4 drinne, was ein separates Steuergerät hat.
    Kontrolliere mal ob der Stecker dort Korrekt am Steuergerät sitzt..
    bei mir hab ich noch einen kippschalter wie beim XJ.. da kannst du das schalten mit dem steuergerät auch abschalten und er fährt nur im großen
    Gang.. hast du den bei dir auch ?

    hat er lange gestanden ?

    vielleicht mal öl wechseln... :grübel
     
  4. #4 SittingBull, 15.10.2011
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Drosselklappensensor oder Speedsensor vom Getriebe. Falls es sowas hat? :achselzuck
     
  5. #5 NiceIce, 16.10.2011
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Na ja, interpretiere ich jetzt mal die 45.000 !!1 U/Min.......:-):-):-)

    Unterdrucksystem auch prüfen. Und ob der KAT zu ist. Wirkt sich auf das Unterdrucksystem aus.

    Wenn den KEIn Steuerkasterl vorhanden.

    LG
    Martin
     
  6. #6 MarkusYJ, 16.10.2011
    MarkusYJ

    MarkusYJ Black Digger

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Jo 45000 ist ein bisschen viel :-)

    Katt ist frei das würde ich am Power merken. Das Ol ist auch noch ok.
    Standzeit war ca. knappe 2 wochen also auch nciht all zu lange. Motor/ Getriebe Ol war zu dem Zeitpunkt auch schon warm. Ich muß mal schauen welche stecker alles zum Getriebe gehen und wo das alle ist. Hab mich mit dem Thema noch nie auseinander gesetzt.

    Meint ihr das man mit einem Diagnosegerät was rausfinden könnte ?
     
  7. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Jeep kann Getriebe Codes Auslesen.
    Die normalen OBD Systeme für den Hausgebrauch sehen nur die Motor Codes.
     
  8. #8 NiceIce, 17.10.2011
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Versuch mal folgendes, schaden tuts jedenfalls nicht, hilft aber sehr oft.

    Batterie abklemmen.
    Zündschlüßel für ein paar Sekunden auf Starten drehen, Komplett wieder auf Null.

    Batterie anklemmen und Probefahren.

    LG
    Martin
     
  9. #9 MarkusYJ, 18.10.2011
    MarkusYJ

    MarkusYJ Black Digger

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    So leider giebt es keine Sensor der mein getriebe stuert denn es ist voll mechanisch. Soll heissen in dem Getriebe ist eine Ölpumpe die die drehtzahl der Kurbelwelle auf nimmt und je nach bedarf die Hydraulickzylinder mit Öl versorgt. wie genau das geht weiss ich auch nicht. Habt mir aber ein Alter Jeepschrauber erzählt.

    Werde jetzt erst mal am WE ne Probefahrt machen und schauen ob ich überhaubt noch last auf den 2 Gang bringen kann. Danach wird est mal ein Ölwechsel gemacht und dann auch gleich mal nen Blick in das Getriebe rein werfen ob was raus kommt. Dann mal weiter sehen ob sich die sache denn auf Nächstes jahr verschieben. Darf ja nur noch bis nächate woche Fahren.
    Ne kein Lappen weg Saisongkenzeichen :-)
     
  10. #10 MarkusYJ, 24.10.2011
    MarkusYJ

    MarkusYJ Black Digger

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    So hab am WE mal getestet. Kann wie gesagt nur von gang 3 auf gang 2 schalten.

    Kraft ist da also schließe ich das Bremsband aus. Muss dann doch wohl eher an der Steuerrung der Hydraulick liegen. [​IMG]

    Morgen mach ich mal nen Ölwechslen und schau mal ob was in der Ölwanne liegt.
     
Thema:

Getriebeschaden ???

Die Seite wird geladen...

Getriebeschaden ??? - Ähnliche Themen

  1. Geplatzter Getriebe-Ölfiter - Getriebeschaden beim 4.7

    Geplatzter Getriebe-Ölfiter - Getriebeschaden beim 4.7: Derzeit im mein 2008er WK 4.7 (170.657 km) in der Werkstatt. Habe das Auto gerade mal 16 Monate und jetzt lässt er mich im Stich; dabei mag ich...
  2. Hilfe ! Getriebeschaden und Teile Ersatzlos gestrichen

    Hilfe ! Getriebeschaden und Teile Ersatzlos gestrichen: Hoffe mir kann jemand von euch Helfen, Habe hier den Wagen von einem Freund stehen, den er eigentlich schon verkauft hat, um das Getriebe noch zu...
  3. Getriebeschaden im Cherokee KL?

    Getriebeschaden im Cherokee KL?: Hallo Forum, nach gut zwei Jahren zufriedenem fahren mit unserem Cherokee fangen jetzt die Probleme an. Ich muss vorausschicken, dass ich ca....
  4. WG- Getriebeschaden?

    WG- Getriebeschaden?: au waia.. seit gestern folgendes: Getriebe im Notlauf, schaltet nicht. Okay.. kenne ich schon. Nicht so schlimm denke ich. Doch irgendwann...
  5. GC 5,9 LPG Getriebeschaden

    GC 5,9 LPG Getriebeschaden: ausführliche Beschreibung bei Mobile:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden