Getriebeölwechsel und nun Problem

Diskutiere Getriebeölwechsel und nun Problem im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Brauche dringend Hilfe ! Habe neues Getriebeöl drin und er schaltet wunderbar weich. Bin durch die Stadt gefahren und so nach 20 km auf die...

  1. #1 Landstreicher, 11.02.2013
    Landstreicher

    Landstreicher Geniesse jeden Tag könnte ja der letzte sein!

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tombraider
    Brauche dringend Hilfe ! Habe neues Getriebeöl drin und er schaltet wunderbar weich. Bin durch die Stadt gefahren und so nach 20 km auf die Autobahn. Auf der Autobahn ist mir aufgefallen das er bei 100 fast 3000 Umdrehungen macht. Nach langsamer und wieder schneller ist mir dann aufgefallen das er immer nur im 3.Gang bleibt. Er schaltet wunderbar bis in den 3. und das war es dann. Woran kann das liegen ?
     
  2. #2 RubbelDieKatz, 11.02.2013
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Der Overdrive ist aus irgendwelchen Gründen deaktiviert....

    Leuchtet die OD Leuchte?
    Die Deaktivierung des OD kann die Ursache haben , dass Dein Öl zu heiß ist und der Tempfühler dies erfasst und den OD ausschaltet.
    Anderer Grund kann ein Kurzschluss im OD Solenoid sein, auch falscher Ölstand kann hohe Temperaturen hervorrufen...

    Erstmal nach der Lampe schauen, wie verhält sich der Knopf beim Drücken...
     
  3. #3 Landstreicher, 11.02.2013
    Landstreicher

    Landstreicher Geniesse jeden Tag könnte ja der letzte sein!

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tombraider
    Ölstand passt ! Knopf funktioniert ! Gedrückt leuchtet er und nochmal gedrückt wieder aus
     
  4. #4 RubbelDieKatz, 11.02.2013
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Und davor war alles i.O ?
    Möglichkeit , dass das OD-Solenoid sich gehimmelt hat.
    Die TCC funktioniert aber ?! ... also 3. Gang Wandlerbrückung ... das merkt man ja , ob Schlupf da ist , oder der Wandler gebrückt wurde.
     
  5. #5 Landstreicher, 11.02.2013
    Landstreicher

    Landstreicher Geniesse jeden Tag könnte ja der letzte sein!

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tombraider
    Also es geht immer bis zum 3. Gang egal ob Knopf gedrückt oder nicht!
    Ob vorher weiss ich nicht !
     
  6. #6 RubbelDieKatz, 11.02.2013
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Naja, geht die TCC nun oder nicht?
    Hast Du im 3ten Schlupf , oder geht die Wandlerbrückung?
    Wandlerbrückung fühlt sich an , wie ein Schaltwagen, Drehzahl proportional zur Geschwindigkeit , Schlupf , Drehzahl bei z.B. 2000U/min bleibend Geschwindigkeit steigend.

    Was hast Du überhaupt für einen ZJ? 4.0 , 5.2... Bj?
    Mal Signatur ausfüllen.
     
  7. #7 Landstreicher, 11.02.2013
    Landstreicher

    Landstreicher Geniesse jeden Tag könnte ja der letzte sein!

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tombraider
    Drehzahl steigt mit Geschwindigkeit ! Ist ein ZJ 4.0 Preface
    Zeigt meine Signatur nicht an keine Ahnung warum:traurig2
     
  8. #8 RubbelDieKatz, 11.02.2013
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Dann könnte das OD-Solenoid defekt sein, o. keinen Strom bekommen.
    Kannst Du ihn auslesen, vllt hat sich was im Getriebesteuergerät hinterlegt?
    Prüf mal den Datenstecker am Getriebe, nicht , dass der nicht richtig drauf sitzt, bzw. keinen Kontakt hat.
     
  9. #9 Landstreicher, 11.02.2013
    Landstreicher

    Landstreicher Geniesse jeden Tag könnte ja der letzte sein!

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tombraider
    Also die Schlüsselmethode hat keine fehlercodes ergeben. Der Stecker scheint auch fest zu sein. :achselzuck
     
  10. #10 RubbelDieKatz, 12.02.2013
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Naja , dann kann es am OD - Solenoid liegen , oder der Overdrive ist defekt....
    Möglich ist auch , dass Dein Getriebe überhitzt, dann müsste aber der OD Knopf leuchten, das macht er nicht.
     
  11. #11 Landstreicher, 12.02.2013
    Landstreicher

    Landstreicher Geniesse jeden Tag könnte ja der letzte sein!

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tombraider
    Also wohl in die Werkstatt !
     
  12. #12 Landstreicher, 12.02.2013
    Landstreicher

    Landstreicher Geniesse jeden Tag könnte ja der letzte sein!

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tombraider
    Kann man am Getriebe auch Fehlercodes auslesen ?
     
  13. #13 RubbelDieKatz, 12.02.2013
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Ausblinken über den OD Knopf fällt mir da nur ein... :pfeiffen
    Weiß aber nicht mehr genau , wie das geht....
     
  14. #14 AMGeneral, 12.02.2013
    AMGeneral

    AMGeneral Jeeper

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Hast du beim Getriebe Oel wechsel gleich nach der Druckspeicherfeder geschaut ?

    Diese is ja soviel ich weiß für den Schaltvorgang 3-4 zuständig und geht gerne mal Kaputt.

    gruss

    P.S. weis jetzt allerdings nicht ob es bein PreFl auch so ist...
     
  15. #15 Landstreicher, 12.02.2013
    Landstreicher

    Landstreicher Geniesse jeden Tag könnte ja der letzte sein!

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tombraider
    Da habe ich nicht nachgeschaut !
     
  16. #16 RubbelDieKatz, 12.02.2013
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Sämtliche Getriebe, ob 42RE/RH 44RE 46RH/RE usw. haben diese Druckspeicherfeder...

    Sicher hat sie etwas mit dem Schaltvorgang 3- Overdrive zu tun, aber nicht viel mit dem Ausfall.
    Wenn die Feder gebrochen ist ( sie bricht meist unten an den letzten beiden Windungen ) , dann wird man erstmal nichts merken , vielleicht ein bisschen ruppiges Einrücken des ODs , bricht sie in der Mitte, verdreht sie sich in das untere Stück und somit verliert sie an Druckwert, zudem reiben die zwei Stücke dann am Alukolben und es entsteht Spähne , die sicher gefährlicher für das ATG sind, als eine gebrochene Feder im Druckspeicher .

    Kernsatz : Tom , leider auf dem falschen Weg. :tuscheln ;-)

    PS: Hat aber was mit dem OD zu tun...
     
  17. #17 RubbelDieKatz, 12.02.2013
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Dennoch ist es sinnvoll , vor dem Getriebeölwechsel sich diese Feder zu besorgen ( Ich empfehle eine etwas weichere ) und die alte , auch wenn i.O. , gleich zu tauschen , denn die meisten Federn , die jetzt noch nicht getauscht wurden und immer noch in den Automaten rumdrücken, sind mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit gebrochen , der Fahrer merkts bloß nicht, bis die kleinen Alu-Flakes im Getriebe Party machen und sich dann zum schlafen in die Ölwanne legen und dann beim Ölwechsel wachgerüttelt werden...

    :huch "Was ist denn das , Aluspähne in meiner Wanne?"
    "Hallo , wir kommen aus dem Druckspeicher... :-)"

    Probiers mal mit nem neuen OD-Solenoid , dafür musst Du aber den Valvebody abmachen, um das Datenkabel rauszubekommen...

    Übrigens habe ich auch ein Problem mit dem OD , seit ca. 3 Jahren :keule:, meine OD Lampe leuchte beim Kaltstart und geht erst nach 20km aus, also wenn das Getriebe warm ist, sicher auch son Elektrokack , nur bin ich ein absoluter Noob , ich schau sogar drei Mal , ob + oder - :-):verrückt

    Das OD Solenoid hast Du z.B. hier , damit Du weißt , wie das Ding aussieht.
    http://www.ebay.com/itm/32070842612...ries&cmd=ViewItem&hash=item4aabb63989&vxp=mtr

    Für ein RE Getriebe hätte ich sogar noch ein neues liegen, aber die RHs haben ja nur das OD S. drin und kein Governor Pressure&Temperature Sensor... Du solltest aber ein 42RE haben , wenns ein 6banger ist
    http://www.ebay.com/itm/42RE-44RE-4...Parts_Accessories&hash=item4d01f5936c&vxp=mtr

    Ich hoff , damit kannst Du etwas anfangen... ;-)
     
  18. #18 digger79, 13.02.2013
    digger79

    digger79 Jeeper

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    @Vagabund

    Hatte ein ähnliches Problem beim letzten Getriebe Service...
    Da ich aber gleich mehrere Sachen mit erledigt habe (VTG umbau, TV Kabel neu, Ölablassschraube...) hab ich was vergessen....

    Das neue TV Kabel einzuhängen. Evtl. ist es ja einfach nur die Feder vom TV Kabel oder das Kabel selber. Als ich meins eingehängt habe, klappte es auch wieder mit dem OD und allem anderen....

    Bist evtl. an irgendwelche Kabel gekommen? Kann jetzt nur von meinem 46RH Getriebe sprechen, dass braucht die Info wie schnell der Wagen ist. Sonst passiert auch genau das, was Dein Getriebe gerade macht..kein OD und keine Wandlerbrücke. Nur so nen Gedanke...erstmal die einfachen Sachen ausschließen und dann ans eingemachte....

    Gruss
    Christian
     
  19. #19 Landstreicher, 13.02.2013
    Landstreicher

    Landstreicher Geniesse jeden Tag könnte ja der letzte sein!

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tombraider
    An die Kabel war ich eigentlich nicht dran . Will jetzt auch nicht am TV Kabel rumspielen sonst kann ich garnich mehr schalten. Ich habe auch kein Plan wie ich was machen muss am Kabel . :achselzuck
     
  20. #20 digger79, 13.02.2013
    digger79

    digger79 Jeeper

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    Sollst ja nicht am Kabel spielen.
    Nur am Getriebe ist eine Feder, die mit diesem TV Kabel verbunden ist. Evtl. ist die defekt.

    Am besten Du suchst einen der sich das anschauen kann, Ferndiagnosen bringen hier nicht viel.
     
Thema: Getriebeölwechsel und nun Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. druckspeicherfeder jeep zj tauschen

Die Seite wird geladen...

Getriebeölwechsel und nun Problem - Ähnliche Themen

  1. Problem am JK mit Nachrüst LED NSL

    Problem am JK mit Nachrüst LED NSL: Hallo, hat einer eine Idee wie ich meine seperate Hella Nachrüst LED NSL davon abhalten kann beim normalen Abblendlich schon mitzuglimmen? Die...
  2. Problem mit ATG ZJ

    Problem mit ATG ZJ: Hallo ich habe seit ein paar Tage ein Getribe problem mit meim ZJ, falls jemand sich mit dem auskennt würde ich sie bitten mir zu helfen. Mein...
  3. Problem mit Steuergerät

    Problem mit Steuergerät: Hi zusammen, ich habe eine Problem mit meinem Motorsteuergerät. Fehler Einspritzdüse P0206, Düse getauscht und Kabel bis zum Steuergerät...
  4. Problem am Chevrolet

    Problem am Chevrolet: Hallo in die Runde, vielleicht befindet sich ja ein KFZ-Elektriker unter uns! Ich habe folgendes Problem: Meine Tochter fährt einen Chevrolet und...
  5. 42re 1. GANG Problem beschleunigung und schalten

    42re 1. GANG Problem beschleunigung und schalten: Hallo zusammen, Hab Seite neuem das Problem, dass mein kleiner im stand bei schnellem beschleunigen Geräusche macht, als würde etwas aneinander...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden