Getriebeölstand

Diskutiere Getriebeölstand im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Kann mir jemand sagen, wieviel Unterschied vom Getriebeöl zwischen min. und max. ist ?

  1. #1 Lohrengel, 02.08.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Kann mir jemand sagen, wieviel Unterschied vom Getriebeöl zwischen min. und max. ist ?
     
  2. #2 Lohrengel, 08.08.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    das 46RE iss da drin...
     
  3. #3 GranyI6, 08.08.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    egal, immer im warmen Zustand prüfen.

    Ich sag mal, ca. 1 - 1,5 Liter.

    im kalten Zustand, sollte es im unteren Bereich an so ner Bohrung sein.
    So mach ich das immer und es haut hin.
    Gruß
     
  4. #4 Lohrengel, 08.08.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    genau so hab ich das gemacht... Wagen gut warm fahren, auf ebener Fläche stellen, Handbremse an, alle Gänge kurz durchschalten und dann auf N lassen. Dann ablesen...

    Das Problem ist, genauso hab ichs gemacht und dann so nach gefühl nen knappen halben Liter reingefüllt, da es auf minimum stand und ne stehts über maximum...
     
  5. #5 Lohrengel, 08.08.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    ich denke auch, das das besser iss....
     
  6. #6 Nordmann, 08.08.2007
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Ralf
    Ganz Schnell Runter Damit! Zu Viel iss Schlimmer als zu Wenig!Hab da noch nen 8Seitiges Gutachten vom Sachverständigen aufm Tisch was noch ausgestritten werden Muß!
     
  7. #7 Lohrengel, 08.08.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    ok, ich werds morgen gleich mal wieder raussaugen...
     
  8. #8 Nordmann, 08.08.2007
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Ralf
    Guter Entschluß!
     
  9. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Bei zu viel Öl im ATG schäumt die ganze Geschichte und dadurch reißt der Schmierfilm ab.
    Zum messen des Ölstandes muß das Auto / das ATG -Öl HEIß gefahren werden. Nur bischen um die 4 Ecken reicht da nicht. Dann wie es schon beschrieben vorgehen. Gerade auf ebener Stelle abstellen, durch ALLE Fahrstrufen schalten, auf N stellen und dann prüfen.

    Absaugen mit langem Schläuchelchen durch die Messstaböffnung. Geht echt beschissen, kann ich aus schmerzlicher Erfahrung berichten. Ich hab im 94er GC übrigens das gute ATF+4 drinn.

    BigPit
     
Thema:

Getriebeölstand