Getriebeöl wechseln

Diskutiere Getriebeöl wechseln im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Ich hätte da mal gerne ein Problem! Ich habe ja neulich festgestellt das mein Simmerring am Getriebe undicht ist. Jetzt habe ich da mal ein...

  1. #1 Danieljetzt, 15.09.2007
    Danieljetzt

    Danieljetzt Vorsprung durch Technik

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lehrte
    Vorname:
    Daniel
    Ich hätte da mal gerne ein Problem!

    Ich habe ja neulich festgestellt das mein Simmerring am Getriebe undicht ist.

    Jetzt habe ich da mal ein paar grundsätzliche fragen.

    1. Die Kardanwelle kommt ja aus dem Verteilergetriebe, das Öl was da jetzt fehlt fehlt das nur im Verteilergetriebe oder ist das eins, mit dem Schaltgetriebe zusammen?

    2. Wo sind die Schrauben zu Öl auffüllen/ablassen?

    3. Kann ich die Kardanwelle einfach rausziehen oder kommt dann Öl raus?
     
  2. Anzeige

    Hallo
    schau mal hier:(hier klicken).
    Vielleicht ist hier etwas Interessantes dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kavanji, 15.09.2007
    Kavanji

    Kavanji Jeep Freak

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Windhuk, Namibia
    Vorname:
    Werner
    gearbox und transfercase sin getrennt von einander. wenn du die sache von hinten betrachtest ist links unten eine schraube mit innenvierkant (oder wars ein innensrchskant war schon was laenger nicht mehr drunter)die ist zum ablassen . so +/- 10 cm drueber ist nochmal eine mit innen dingenskirchen, die isst zum auffuellen und nachschauen
    der propshaft kann ohne probleme und oelgesiffe rausgezogen werden
    viel spass beim schrauben
     
  4. #3 MarkusYJ, 15.09.2007
    MarkusYJ

    MarkusYJ Black Digger

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tettnang
    Vorname:
    Markus
  5. #4 MarkusYJ, 16.09.2007
    MarkusYJ

    MarkusYJ Black Digger

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tettnang
    Vorname:
    Markus
    Ja Herr Lehrer Nico hab´s kapiert. :heuldoch
     
  6. #5 Danieljetzt, 16.09.2007
    Danieljetzt

    Danieljetzt Vorsprung durch Technik

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lehrte
    Vorname:
    Daniel
    Danke für die Infos. dann kann ich ich ja rannmachen...
     
  7. #6 Lohrengel, 16.09.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    ich kann ja nen smilie mit reinsetzen von wegen: [​IMG]
     
Thema:

Getriebeöl wechseln

Die Seite wird geladen...

Getriebeöl wechseln - Ähnliche Themen

  1. Getriebeöl wechseln

    Getriebeöl wechseln: Hallo will mein Getriebeöl wechsel, aber dazu muss ich wissen was ich für ein Getriebe Typ habe (42RLE oder 45RFE). Wo kann man das schauen...
  2. Getriebeöldruck TF 904

    Getriebeöldruck TF 904: Hallo, weis jemand von euch wie hoch der Getriebeöldruck im TF904 oder 999 ist, sein soll. Und wo wird dieser am besten gemessen ? (Einbau von...
  3. Getriebeöl / Verteilergetriebeöl - schon wieder - sorry!

    Getriebeöl / Verteilergetriebeöl - schon wieder - sorry!: Hallo zusammen, zunächst einmal sorry, dass ich schon wieder eine Ölfrage stelle. Allerdings bin ich beim Lesen der bisherigen Antworten auf...
  4. Getriebeölleitung...600€ vs. 20€?

    Getriebeölleitung...600€ vs. 20€?: Hallo und guten Morgen. Auch auf die Gefahr hin, den "Pfuscher-Stempel" aufgedrückt zu bekommen, interessiert es mich, ob man folgendes machen...
  5. Automatikgetriebeöl messen Mercedes Getriebe

    Automatikgetriebeöl messen Mercedes Getriebe: Hallo, könnte mir irgendjemand sagen wie ich das ATGöl messe. Hab ja keinen Ölmesstab im 2011er. Vorhanden ist ein Peilstab den ich noch kürzen...