Getriebeöl wechsel

Diskutiere Getriebeöl wechsel im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo Community , ich suche mir seit std die finger wund und finde nichts. Ich suche eine anleitung zum Getriebeöl wechseln ich habe einen grand...

  1. #1 Grand ZJ, 05.04.2015
    Grand ZJ

    Grand ZJ Newbie

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community , ich suche mir seit std die finger wund und finde nichts.
    Ich suche eine anleitung zum Getriebeöl wechseln ich habe einen grand cherokee ZJ 4.0 bj93 und ich suche einen shop wo ich die kleine overdrive feder kaufen kann ich denke ihr wist was ich meine besten dank im vorraus
     
  2. #2 RubbelDieKatz, 06.04.2015
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Zum Beispiel bei YankeeMotors.
     
  3. #3 RubbelDieKatz, 06.04.2015
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Der Wechsel ist an sich kein Hexenwerk.
    Den Wechsel am besten nach dem Fahren durchführen, dann kommt das Öl leichter aus den Ritzen und Ecken.

    Anleitung für daheim ohne Bühne/Grube

    - 6l ATF+4 ,Filter für 42RE oder AW4
    (weiß nicht, welches ATG dein 93er hat)
    - auf ebener Fläche abstellen
    - Wagenheber mittig mit Holz an die Getriebetraverse ansetzen und hochpumpen ,damit man Platz hat
    - ATG-Ölwanne einseitig lösen ,damit das Öl über eine Seite halbwegs ablaufen kann
    - dann Wanne mit etwas Geschick abnehmen...ohne Öldusche
    - Filter abschrauben ( kommt nochmal etwas Öl )
    - Druckspeicher-Feder 3-4 Deckel mit glaube 5 Schrauben suchen, dort geht das Kabel vom Overdrive-Solenoid usw vorbei ansonsten Bildersuche Google (accumulator spring 42RE replace)
    - Feder tauschen , Kolben und Zylinder reinigen und zusammenbauen
    - neuer Filter rein , gereinigte Ölwanne mit Magneten und Dichtung anschrauben
    - Ölwanne in 3 step über Kreuz anziehen
    - Wagenheber ablassen
    - über den Peilstab im Motorraum Öl einfüllen ( 4l )
    - Motor anwerfen und alle Gänge durchschalten
    - auf "N" den Ölstand messen und bis 3/4 Max auffüllen
    - nach jedem Messen Gänge durchschalten

    Dann warm fahren und nochmals messen, er sollte knapp bei Max stehen.

    Ich hoffe, dass Dir das hilft.

    Gruß
     
  4. #4 AlpenTim, 06.04.2015
    AlpenTim

    AlpenTim Voralpen Yeti

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tim
    Wenn Du ihn anheben musst, dann stell ihn sicher auf Unterstellböcke.
    Würde mir nicht im Traum einfallen, unter 2 Tonnen drunterzuliegen wenn das Gewicht nur auf dem Wagenheber lastet, dafür lebe ich zu gerne.
     
  5. #5 alpha47, 06.04.2015
    alpha47

    alpha47 Member

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Das AisinWarner 4 hat doch diese Problem Feder garnicht?!?!
     
  6. #6 Merten ZJ, 15.04.2015
    Merten ZJ

    Merten ZJ Master

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Merten
    Aber das 42RE hat die. Habe letztens auch wieder Ölwechsel gemacht. Kann nur empfehlen, besorge dir eine Dichtung für die Wanne aus Kork, oder die originale von chrysler. Die gummiflachdinger sind murx.

    LG
     
  7. #7 RubbelDieKatz, 16.04.2015
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    No risk , no fun... hast du schon drunter gelegen? Platz zur Entspannung unter dem Karren ist reichlich da.
    Wir fahren keine Civic's oder 3er mit H&R Fahrwerk...
    Ich denke , es muss hier jeder selbst entscheiden, wie er sein Fahrzeug sichert.
     
  8. RalphM

    RalphM Jeeper

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralph
    Ich hatte meinen zum ersten Wechsel auf der Bühne, weil es sich angeboten hat.
    Man kann aber locker einen Wechsel ohne jegliches Anheben des Wagens machen. Es sollte nur die Auffangwanne nicht so hoch sein, dass man nicht mehr mit den Armen zum Lösen der Schrauben drüber kommt ;-)

    Also wegen dem Anheben hinten: Drunter legen, Wanne ab und Öl auffangen. Dann unterm Auto raus kommen und hinten Wagenheber drunter (über Nacht zum Beispiel). Beim hydraulischen Wagenheber wird der Wagen dann am nächsten Morgen aber wohl wieder auf den Rädern stehen...:pfeiffen

    Gruß,
    Ralph
     
  9. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.379
    Zustimmungen:
    1.222
    Vorname:
    j.
    mit der hinterachse etwas erhoeht (gehwegplatte oder so) parken waere keine option?
     
  10. #10 AlpenTim, 24.04.2015
    AlpenTim

    AlpenTim Voralpen Yeti

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tim
    Aber natürlich, ist ja Deine Gesundheit.
    Der Stock-ZJ kommt mit einigen Teilen genug weit runter um Dir den Brustkorb einzudrücken, je nach dem, wo Du gerade drunter liegst.

    Nem frisch angemeldeten Poster gleich den Wagenhebertipp zu geben - naja. Wer weiss, wie viel Erfahrung er in solchen Dingen hat?
     
Thema: Getriebeöl wechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep grand cherokee wh automatik öl wechseln

    ,
  2. automatikgetriebeöl wechseln jeep grand cherokee

    ,
  3. jeep grand cherokee wh getriebeöl wechseln

    ,
  4. jeep grand cherokee wj getriebeöl wechseln,
  5. jeep wj feder atg,
  6. jeep getriebeöl wechseln,
  7. 42re jeep feder
Die Seite wird geladen...

Getriebeöl wechsel - Ähnliche Themen

  1. Simmerring Wechsel Frage Gummidichtung??????

    Simmerring Wechsel Frage Gummidichtung??????: Hallo, Ort: Verteilergetriebe NP231 Richtung Vorderachse Flansch Ziel: Austausch des Simmering Frage: In der Mitte auf dem Zapfen was aussieht...
  2. Getriebeöl wechseln, Einlassschraube fest.

    Getriebeöl wechseln, Einlassschraube fest.: Hallo, ich wollte heute an meinen 89er 4.2 Liter YJ das Getriebeöl wechseln. !!!!!!!! Peugot Getriebe BA-10 !!!!!!! Die Einlassschraube für das...
  3. HILFE !!! Radio code nach batterie wechsel fehlt fürs 2.7 crd 2002

    HILFE !!! Radio code nach batterie wechsel fehlt fürs 2.7 crd 2002: Das hat auf einmal angefangen Vorher lief er rund und normal (2.7 CRD 2002er) . Der motor haut regelmäßig recht hört sich fürs mich an als würde...
  4. Problem nach Wechsel der Unterdruckschläuche

    Problem nach Wechsel der Unterdruckschläuche: Hallo Leute, bin grade etwas ratlos.... Bei meinem 95er YPS (2,5l). hat die Vorderachse nicht zugeschaltet, obwohl die vordere Kardan gedreht...
  5. Brauche Hilfe Bei Viskokupplung und Trac Lock wechsel 5.9 BJ 98

    Brauche Hilfe Bei Viskokupplung und Trac Lock wechsel 5.9 BJ 98: Hallo, wie schon dem Titel zu entnehmen, bräuchte mein Granny eine neue Viskodose. Gegebenenfalls auch neue Reibscheiben für das Trac Lock. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden