Gesellenbrief

Diskutiere Gesellenbrief im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; Die Prüfung, das ich mich als Geselle nennen darf, habe ich vor fast genau 41 Jahren bestanden. :vertrag Die dazu gehörige Urkunde ist seit dieser...

  1. #1 jeeptom, 14.01.2021
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    540
    Vorname:
    Tom
    Die Prüfung, das ich mich als Geselle nennen darf, habe ich vor fast genau 41 Jahren bestanden. :vertrag
    Die dazu gehörige Urkunde ist seit dieser Zeit in einem alten Ordner verstaut.
    Bisher wollte auch nie jemand diesen Gesellenbrief sehen.

    Ja bisher.
    jetzt braucht mein Chef eine Kopie der Urkunde weil irgend eine Handelskammer oder Innung
    den Status aller Angestellten wissen möchte. :vogel


    Hoffentlich zerfällt das antike Dokument nicht im Kopierer wie altes Papyrus aus Ägypten.

    :achselzuck
     
  2. #2 OffRoad-Ranger, 15.01.2021
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    17
    Servus,

    da sieht man wie wichtig die ganzen Dokumente seit der Jugendzeit sind, seit Beginn der Digitalisierung der Archive in den Behörden umso mehr!
    Und manchmal braucht man auch noch die Geburtsurkunde vom Großvater.
     
  3. #3 Eagle Eye, 15.01.2021
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    31.108
    Zustimmungen:
    3.523
    Vorname:
    Carsten
    sachen gibt es ......
     
  4. #4 xanakind, 15.01.2021
    xanakind

    xanakind Jeeper

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    132
    Vorname:
    Philipp
    Ja, wir hatte bei meinem Arbeitgeber auch solchen Unsinn.
    Ein gelernter Schlosser, welcher nicht mehr lange bis zur Rente hat, sollte plötzlich mal seinen Schweißschein vorzeigen.
    Zum glück war auch seine letzte Fortbildung noch nicht so lange her.
    Das kommt, wenn in der Firma irgendwelche Manager, Head-Off´s oder Berater (zu deutsch: 2 Linke Hände / taugenichts, Dummschwätzer) in hohe Positionen einschlagen :-(
     
    XJ_ens und QZ110 gefällt das.
  5. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    883
    Vorname:
    Werner
    Ich weis nicht einmal mehr, wo mein Gesellen und Meisterbrief liegt,:nachdenklich
    das letzte mal habe ich diese Dokumente vor über zwanzig Jahren gebraucht.:vertrag
     
  6. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    23.504
    Zustimmungen:
    2.546
    Vorname:
    j.
    appe Köppe auf deutsch
     
Thema:

Gesellenbrief