Geräuschpegel

Diskutiere Geräuschpegel im sonstige Jeep / AMC / Willys / Fullsize Forum im Bereich Fahrzeugspezifische Technik JEEP; Hallo, habe seit Kurzen eine willys cj2a Bj.47 und suche Angaben zum Geräuschpegel für die DEKRA Abnahme. Ist der normale Motor verbaut 134...

  1. #1 thbenni, 18.07.2017
    thbenni

    thbenni Newbie

    Dabei seit:
    12.07.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hallo,
    habe seit Kurzen eine willys cj2a Bj.47 und suche Angaben zum Geräuschpegel für die DEKRA Abnahme.
    Ist der normale Motor verbaut 134 L-Head.
    Die Werte stehen glaube ich im Fahrzeugbrief (Stand- und Fahrgeräusch)
    bin dankbar für Werte bzw. Bildausschnitt aus Fahrzeugbrief

    LG
    Thomas
     
  2. #2 Baunix63, 18.07.2017
    Baunix63

    Baunix63 Jeeper

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    35
    Vorname:
    Michael
    DEKRA?
    Geräuschwerte für ein Fahrzeug von 1947?
    Hm, nach meinem Kenntnisstand gelten die Daten der Erstzulassung. Wenn es da keine Daten zu Lautstärken gibt, bei dem BJ ziemlich sicher, dann gibt es auch nix einzutragen,
     
  3. #3 thbenni, 18.07.2017
    thbenni

    thbenni Newbie

    Dabei seit:
    12.07.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Danke für die Antwort, habe Schweitzer Papiere und möchte eine H-Zulassung machen lassen,
    Prüfer sagt er braucht diese Werte.

    LG
    Thomas
     
  4. #4 Baunix63, 18.07.2017
    Baunix63

    Baunix63 Jeeper

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    35
    Vorname:
    Michael
    Dann soll der Herr Prüfer mal in die Vorschriften zur HU und zur H-Zulassung schauen:
    Zitat aus Oldtimer Markt:
    Kaum Probleme bekommen dürften alle, die ein Fahrzeug besitzen, das vor dem 1. Dezember 1951 erstmals zum Verkehr zugelassen wurde. Bis zu diesem Zeitpunkt galten nämlich jene laxen Geräuschgrenzwerte, die in der Urschrift der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung (StVZO) vom 1. Januar 1938 festgelegt worden waren: pauschal 85 Phon Stand- und Fahrgeräusch für alle motorisierten Fahrzeuge. Die Messentfernung betrug 20 Meter, wobei der Motor im Stand auf Maximaldrehzahl gebracht und in der Vorbeifahrt bei 50 km/h und getretener Bremse voll beschleunigt wurde.
     
  5. #5 thbenni, 19.07.2017
    thbenni

    thbenni Newbie

    Dabei seit:
    12.07.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Super, werde ich am Freitag zitieren!

    LG
    Thomas
     
Thema:

Geräuschpegel

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden