Geräusche von vorne - Achse?

Diskutiere Geräusche von vorne - Achse? im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Moin, eins vorweg: ich mag mein Auto, meistens jedenfalls. :genau Zurzeit hat der Dicke aber irgendwie eine schlechte Phase, ich weiss auch...

  1. Janny

    Janny Jeeper

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Moin,

    eins vorweg: ich mag mein Auto, meistens jedenfalls. :genau

    Zurzeit hat der Dicke aber irgendwie eine schlechte Phase, ich weiss auch nicht. Ich habe vor kurzem wieder die Originalbereifung aufgezogen, vorher hatte ich etwas dickere Puschen drauf, aber ich habe gemerkt, dass dadurch das Fahrwerk und die Lager speziell vorne doch zu sehr belastet werden auf Dauer. Egal, lange Rede, kurzer Sinn: es kommen nun Geräusche von vorne, und ich glaube nicht, dass das von den Reifen kommt. Vielleicht war es vorher auch schon da, aber ich habe es nicht gehört, weil die breiteren Reifen ein relativ lautes Abrollgeräusch hatten. Jedenfalls ist es nun so, dass zwischen 40 und 60kmh ein brummendes Geräusch von vorne kommt. Bis 80kmh ist es dann relativ ruhig, und ab dann heult es ziemlich laut. Das Geräusch ist am lautesten unter Last, gehe ich vom Gas, wird es leiser, verschwindet aber nicht. Kurven- oder Geradeausfahrt macht keinen Unterschied.

    Tja, nun ist die Frage: könnte das von der Achse kommen? Der Wagen hat jetzt 220000km runter und soweit ich weiss, wurde die Achse noch nie generalüberholt. Ölwechsel am Diff wurde natürlich regelmäßig gemacht. Dabei sind mir jedoch keine Späne oder sowas aufgefallen. Ich bin - wie immer - für jede Idee und Hilfe dankbar.


    Grüße aus Hamburg

    Jan
     
  2. jv91

    jv91 Jeeper

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Julian
    Geräusche

    Moin moin, also bau am besten mal die vordere kardanwelle aus und dreh eine Runde ohne. Wenn das Geräusch dann weg ist liegt es an den Lagern in der Vorderachse bzw auch mehr am Pinionlager. Soweit meine Erfahrung. Bei mir war es dann weg. Daraufhin habe ich die VA neu lagern lassen. Ausserdem könnten es noch die Radlager sein. Aber eigentlich machen die auch permanent Geräusche wenn die Brei sind.

    Viel Glück
     
  3. Janny

    Janny Jeeper

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Moin,

    erstmal danke für die schnelle Antwort. Ich werde die vordere KaWe mal ausbauen und probefahren. Ich glaube, die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass das Geräusch dann weg ist und somit die Achslager hinüber sind. Kann ich auch einige Zeit lang ohne die vordere KaWe fahren oder ist das nicht empfehlenswert? Vom Fahren her hätte ich dann einen reinen Hecktriebler mit mehr als 2t Gewicht....herzlichen Glückwunsch. :nachdenklich
    Ich habe leider keine Ahnung, wie die Lager zu wechseln sind und wahrscheinlich auch nicht das richtige Werkzeug. Was kostet sowas im Durchschnitt in der Werkstatt?

    Gruß

    Jan
     
  4. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Frag mal bei Wenks in Osdorf an, die machen das gut und günstig.
    Für ARB Sperren einbau gaben die bei nem Kumpel 300 Euro pauschal genommen pro Achse.
     
  5. #5 Billy-the-kid, 07.07.2014
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Die Symptome klingen mir nach kaputten Lagern (in den Achsdifferentialen). Hatte dasselbe Problem, nach Neulagerung war das Heulen weg. Hat mich irgendwas um die 400 Euro gekostet (Material plus Arbeit, pro Achse versteht sich), ich kanns nicht genau bestimmen, weil da einiges andere gleich mitgemacht wurde.
     
  6. #6 AMCarsten, 07.07.2014
    AMCarsten

    AMCarsten Jeeper

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Carsten
    Wenns nur Radlager wären, würde sich das Geräusch bei Kurvenfahrten je nach Richtung ändern. Also eher Diff-Lager.

    Carsten
     
  7. Janny

    Janny Jeeper

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Moin,

    bin die Tage mal bei der Werkstatt meines Vertrauens in Osdorf und werde dann Bericht erstatten.


    Gruß

    Jan
     
  8. Janny

    Janny Jeeper

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Moin,

    war heute mal beim Spezi in Osdorf. Nach ausgiebiger Probefahrt - so schnell bin ich noch nie durch HH gebrettert:pfeiffen - meinte er zuerst, dass es die Radlager wären. Nachdem ich ihm aber noch mal sagte und vorgeführt habe, dass die Geräusche lastabhängig sind, ist er dann aufs Pinionlager gekommen. Aber über die Kosten habe ich mich erschrocken. Er sagte, dass eine Achsüberholung - je nach Aufwand - bis zu 1500€ kosten kann! :huch Freitag weiß ich mehr, nachdem er sich die Achse mal auf der Bühne angesehen hat. Ich hoffe, dass es nicht so teuer wird. Drückt mir die Daumen! :daumen
     
  9. #9 bezwinger, 09.07.2014
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    1500€
    :daumen dafür bekommst du aber 3 gebrauchte Achsen vielleicht ist eine gute dabei
     
  10. Janny

    Janny Jeeper

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Eigentlich will ich meine behalten und überholt haben, mehr will ich gar nicht. :traurig2 Bei den gebrauchten besteht auch die Möglichkeit, dass die genauso verschlissen sind...
     
  11. #11 SittingBull, 09.07.2014
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    :-) für 1500 ist die Achse dann aber lackiert und ne Sperre ist auch drin
     
  12. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    38
    Vorname:
    Michael
    Hi,

    die Überholung von meiner VA hat bei einem Jeep-Schrauber ca. 620 € gekostet. Ist bei Mainz. Da lohnt sich sogar die Entfernung.

    Hinbringen, mit Fernbus preiswert zurück und wieder hin. So mache ich das.

    Gruß

    Hede
     
  13. Janny

    Janny Jeeper

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    @SittingBull: :-) Das erwarte ich dann aber auch, bei dem Preis!

    @Hede: die Möglichkeit habe ich immer noch. Erstmal soll er am Freitag in Ruhe schauen und mir dann den Preis mitteilen. Eigentlich hatte ich auch so mit 500 - 600€ gerechnet.
     
  14. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Nur die Lager wechseln ist doch kein aufwand.
    Mit der Achse auf der Werkbank sind das 1-2 Stunden.
    Unterm Auto mach ich das aber nie wieder.
    Ist selbst mit Hebebühne ein scheiß Gefummel.
     
  15. #15 samse2101, 09.07.2014
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Sorry, aber für mich ist das alles Bullshit -> ohne Ausbau der vorderen KW so voreilig eine Diagnose zu stellen.

    KW raus, eine Runde fahren und dann kann man noch immer weitersehen wenn das Geräusch noch immer da ist...:warten
     
  16. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Oder wenn der Wagen auf der Bühne ist das Geräusch provozieren.
    Dann kann man mit Stethoskop am Diff sogar sagen, welches Lager kaputt ist.
    Aber die Kardan könnte es auch sein.
    Wobei ein dumpfes Brummen eher auf Radnabe oder korblager hinweist.
    Pinion und Kardan drehen ja viel schneller, da ist es eher das Geräusch einer beschleunigenden S Bahn, also deutlich hochfrequenter.
    Wobei brummen auch KGs der Kardan sein könnten, wobei es meis nicht so ist, dass das nur in einem bestimmten Geschwindigkeitsbereich auftritt.
     
  17. #17 samse2101, 09.07.2014
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Und wo schreibt der Threadersteller, dass es nur in einem bestimmten Geschwindigkeitsbereich so ist -> ich lese etwas anderes:

    Und genau so war es als es bei meinem WJ den Homokineten der vorderen KW gehimmelt hat:vertrag
     
  18. jv91

    jv91 Jeeper

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Julian
    Achse

    ich gebe Samse recht. Kardan raus und fahren! ist echt kein akt. Sind 8 Schrauben.

    Und nur mal zum Vergleich. Ich habe für eintragungen,Diff vorne neu lagern, VA u HA Öle ersetzt und die Gummimetalllager der Vorderachse ersetzen lassen (diese zwar selbst angeliefert aber einbauen lassen ( 35 €)) Für 850 Euro.

    Deshalb würde ich mir über deine Wunschwerkstatt gedanken machen ob diese nur grob den Preis geschätzt hat oder sich evtl bereichern möchte, was ich natürlich KEINEM hiermit unterstellen möchte.
     
  19. Janny

    Janny Jeeper

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    Moin,

    genauso ist der Plan. Die KW kommt raus und dann wird eine Runde gefahren. Dann sehen wir weiter...


    Gruß

    Jan
     
  20. #20 Eagle Eye, 09.07.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.395
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten
    NIEMALS so viel Geld ausgeben.
    In deiner nähe findet sich bestimmt jemand aus den Forum mit schraubererfahrung.
     
Thema: Geräusche von vorne - Achse?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Jeep patriot radlager probleme vorne

    ,
  2. jeep xj achse macht geräusche vorder

    ,
  3. jeep grand cherokee wh achsreparatur vorne

    ,
  4. brummen jeep compass,
  5. jeep patriot schleifgeräusche vorn,
  6. jeep grand cherokee brummen,
  7. jeep zj geräusch vorn
Die Seite wird geladen...

Geräusche von vorne - Achse? - Ähnliche Themen

  1. Schleifendes, unrundes Geräusch bei JK 2.8 CRD

    Schleifendes, unrundes Geräusch bei JK 2.8 CRD: Hallo zusammen, ich komme aus Raum Oberfranken/Bayreuth. Suche zum Einen eine fähige Werkstatt, die mit JK´s Erfahrung hat. Sollte jemand was...
  2. Schaltgetriebe mit Geräuschen

    Schaltgetriebe mit Geräuschen: Hallo miteinander, ich höre neuerdings ein Lagergeräusch im 4ten und noch lauter im 5ten Gang. Getriebetechnisch müsste es beim 2.5l ein AX5 sein...
  3. Geräusch an der Hinterachse rechts

    Geräusch an der Hinterachse rechts: geschwindgkeitsabhängiges Geräusch an der Hinterachse. Jeep Grand Cherokee WH 22.04.2005. Radnabe mit Radlager gewechselt, Bremsbelag gewechselt,...
  4. Doppelkreuzgelenkwelle vorne WJ 2,7CRD

    Doppelkreuzgelenkwelle vorne WJ 2,7CRD: Ich biete eine Doppelkreuzgelenk-Kardanwelle für die Vorderachse, passend für den WJ 2,7 CRD mit Quadra Drive. Die Welle habe ich etwa 500km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden