Geh Kunststoffseile kaufen - braucht jemand was?

Diskutiere Geh Kunststoffseile kaufen - braucht jemand was? im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; Ich geh für andere Jeeper Kunststoffseile holen - Werksverkauf bei Firma liros.de. Wenn jemand was braucht, einfach melden. Billiger gehts...

  1. #1 GranyI6, 08.06.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    Ich geh für andere Jeeper Kunststoffseile holen - Werksverkauf bei Firma liros.de.

    Wenn jemand was braucht, einfach melden.

    Billiger gehts nimmer....!
    :ciao

    (Wer auf der HP sich umschaut: nur "Dyneema" würde ich empfehlen! - Extrem gut, extrem fest!)
     
  2. #2 Eagle Eye, 08.06.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.739
    Zustimmungen:
    3.220
    Vorname:
    Carsten
    ich frag mal eben

    wann gehst du ???

    damit ich mal länge und dm ermitteln kann

    und vor allem: WAS KOST der meter ?? (preis meinetwegen ach per PN)
     
  3. #3 GranyI6, 08.06.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    @EE:

    1:keine Ahnung, will abwarten, bis sich mehrere gemeldet haben.
    (einer hat mich gebeten, ich brauch auch was)

    2: je mehr ich abnehme, um so bessere Preise evtl.

    3: schau bitte selbst auf deren HP nach, die Auswahl ist riesig.

    4: Werksverkauf! Saugünstig! - keine Ahnung was das so kostet, müsste auch erst nachfragen.

    5: wenn ich in etwa wüsste, was so "unter Jeepern" zusammenkommt, dann kann ich evtl. sagen, was so an Kosten zusammenkommt. Die machen dann evtl. auch Sonderpreise, weil Restmengen rausmüssen.
    Meine Mutter hat z.B. hier bei einer anderen Fabrik, die weltweit Gurte für Spanngurte herstellt, eine komplette Rolle Gurtmaterial für den Hund zum anleinen geschenkt bekommen - so ähnlich stell ich mir das dort auch vor.
    (muss halt meine Mutter zum einkaufen schicken....:happy)


    Wir hatten das Thema schon mal, was für Winden an Material gut ist. Schaut euch bitte die genaue Produktvielfalt an, was die so haben.

    Ich will nichts daran verdienen, ausser meinen Unkosten (Fahrt zur Firma und Verpackungskosten und Versand zu euch)(Muss mir das genau überlegen, sollte mich Zoll oder Finanzamt da anschwärzen, dann lass ich es halt über mein Geschäft laufen und schlag für gute Freunde 2,5 % Geschäftskostenanteil auf.....). Firma ist ca. 10 km von mir entfernt. Ich geb das unter "Jeepern" zum EK Preis weiter, garantiert!
    (jetzt bitte keine Anfragen: na dann bring mir doch mal 1000 meter gleich mit....)

    Ich hasse es nur langsam, wenn ich lese, wie schweineteuer das Zeug bei den Händlern über den Tisch geht und ihr das dort teuer einkauft, wenn es andere Möglichkeiten zum Bezug gibt!!!!!!!!

    (Es gibt auch Händler, die meinen Schäkel für 45 Euro verkaufen zu müssen, die im Einkauf ca. 3,50 Kosten......) :bäh

    Gruß
     
  4. #4 GranyI6, 08.06.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    wir könnten das auch so angehen:

    ich gehe mal davon aus, dass wir es nur für einen bekannten Einsatzzweck brauchen, nämlich für Winden.

    ich fahr dort mal hin, schau was so an restrollen usw. möglich ist. wenn dann das passende da wäre, informier ich euch und kauf ne Rolle mit 500 m oder so als Beispiel.
    Dann brauch ich net für jeden die "Wurscht extra aufschneiden" lassen!

    Dann hätts ich leichter.

    Als Bruchlast würde ich mal vorschlagen, das Dreifache eines Fahrzeuggewichtes, also z.B. Grand Cherokee um die 1,9 to mit Beladung, wäre also über 6 to Bruchlast, oder noch bissle höher. Dann hat man Sicherheit genug, wenn der Bock im Morast steckt.

    Von mir aus kann ich auch welche mit 4 facher Last nehmen, dann dürfte wirklich nichts mehr schieflaufen.
     
Thema:

Geh Kunststoffseile kaufen - braucht jemand was?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden