Frontscheibe

Diskutiere Frontscheibe im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Beim Wechseln der Frontscheibendichtung ist meiner Werkstatt aufgefallen, dass die Frontscheibe um einige mm zu klein ist und die Ecken einen...

  1. #1 4motion, 25.03.2009
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Beim Wechseln der Frontscheibendichtung ist meiner Werkstatt aufgefallen, dass die Frontscheibe um einige mm zu klein ist und die Ecken einen falschen Rundungsdurchmesser haben. Auch fehlt das E bzw. E2 Zeichen. So schließt der Gummi um den ohnehin sehr ungenauen Nachbau-Frontscheibenrahmen nicht richtig und mir drückt es bei der Fahrt an den Ecken und an ein paar Stellen in der Mitte förmlich das Wasser rein. Meine Werkstatt hat empfohlen, eine neue Frontscheibe zu kaufen.

    Gibts da spezielle Hersteller, die man empfehlen kann, die die Scheibe auf den mm genau, also identisch zur Originalen, herstellen? Ich möcht nicht 200 EUR (bei ASP Eberle sogar 220 EUR + Transport) ausgeben, damit ich danach wieder das gleiche Problem habe.

    Welcher von euch CJ Besitzer hat bereits einen Nachbau-Frontscheibenrahmen und neue Glasscheibe? Erfahrungen mit Passgenauigkeit und Dichtheit? Laut österreichischer Jeepteile Firma sind zur Zeit auch viele Dichtungen im Umlauf, die nicht wirklich passen.
     
  2. #2 jeepsterV6, 25.03.2009
    jeepsterV6

    jeepsterV6 Jeeper

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Herbert
    Spätestens dann, wenn dir die neue Frontscheibe mit den richtigen Rundungen beim Einbau platzt, dann weißt du warum eine andere Scheibe verwendet wurde. Ich verwende eine neue Dichtung in Verbindung mit einem 3M Dichtgatsch um die um 2mm kleiner geschnittene Scheibe abzudichten, bis jetzt zur vollsten Zufriedenheit!
    Bei 200 € hört sich der Spass auf, dafür bekomme ich beinahe 3 WSS.....

    Der Nachbau Scheibenrahmen ist absoluter Müll, da passt einfach nix und eben auch net wirklich die Scheibe - daher ist sie um 2mm kleiner angefertigt worden. Außerdem erlaubt das einen massiveren Baumkontakt, ohne es gleich mit einem Spinnennetz zu danken. Hier nämlich kann die Scheibe "schwimmen" und wird nicht sofort einer Spannung ausgesetzt.
    Wer ists denn die österr. Jeepteile Firma? Weil Plauscher gibts ja viele auf diesem Gebiet......
     
  3. #3 4motion, 25.03.2009
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Um 200,- EUR kriegst du fast 3 Windschutzscheiben? Wo denn? Das beste Angebot, das ich bisher hab, ist 215,- inkl. Transport von der Renegade Station. Bei der österreichischen Firma Moto-Z in Salzburg kostet sie eine Spur mehr, dafür ist die Scheibe auch von Saint Gobien und mit E2 Prüfzeichen.

    Kriegt man die Scheibe mit Scheibendichtungsmittel wirklich dicht? Schmiert man das direkt in die Dichtung, bevor man die Scheibe einsetzt? Meine Werkstatt ist von der kleineren Scheibe jedenfalls nicht begeistert und empfiehlt, mir eine neue, passende zu besorgen. Der derzeitige Wassereintritt ist, jetzt wo endlich der Lüftungskasten und die Frontscheibenscharniere dicht sind, enorm.

    Sind denn alle erhältlichen Frontscheiben für den CJ um 2 mm kleiner als die original Scheiben? Dann könnt ich mir die Bestellung einer neuen Scheibe sparen. Meine jetzige Scheibe hat nichtmal ein E oder E2 Zeichen. Schon sehr dubios.

    Einbau erfolgt von meiner Werkstatt Cars & Parts und die haftet dann auch, falls die Scheibe hin wird. Die hiesigen Autoglas-Firmen meiden den CJ, da es anscheinend ohne Kleber sehr viel schwieriger zum Einbauen ist und die Scheiben zu oft brechen.
     
  4. #4 jeepsterV6, 25.03.2009
    jeepsterV6

    jeepsterV6 Jeeper

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Herbert
    Ich hole mir die Scheibe beim Autoglaserer, billiger wirds auch noch, wenn er den Hersteller raus poliert - egal, mich stört sowas net. Kann natürlich sein, dass das "E" evt auch verschwindet, hat aber nix mit dubios zu tun.
    Die Erklärung wg dem Brechen der Scheiben ist aber Schwachsinn, eine Scheibe zieht man mit etwas Spielerei relativ leicht ein.
     
  5. #5 4motion, 25.03.2009
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Laut Werkstatt ist meine Scheibe sogar über 5 mm zu klein. Das geht nun wirklich nicht. Pfusch.
     
  6. #6 nachtmann67, 25.03.2009
    nachtmann67

    nachtmann67 real Jeeps have round headlights

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Also im gesamten nur 5 mm also wenn sie dann zentriert liegt pro seite ca 2,5 mm oder bein zentrierter lage an jeder seite ca 5 mm also gesamt 1 cm ?????

    also wenns an jeder seite nur 2,5 mm sind lässt sich das locker mit klebt und dichtet ausgleichen ein bisserl improvisation is alles

    jetz mal ne andere frage so nebenbei ????? schraubst du auch was selbst an deinem cj ?????? oder kurbelst du die östereichische wirtschaft mit deiner karre an ???????? also ich sag mir mal ich habe mir nur nen cj zugelegt weil ich selber schrauben kann und das was ich nedd kann versuch ich eben oder lerne es oder schau es mir bei anderen ab oder ........ und ich schraub ja schon selber und könnte hier und da nen geldscheisser benötigen .... wie machst du denn das ganze ???????

    grüssle pit
     
  7. #7 4motion, 25.03.2009
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Naja. Man lernt mit der Zeit und mit jedem Ausbessern bzw. Beheben von Fehlern des Restaurators, wie man es selbst macht. Jedoch nur schraubbare Sachen. Beim Motor und Vergaser bzw. bei der Frontscheibe pfusch ich nicht selbst rum.

    Aber ansonst mach ich alles, was mit meinem bescheidenen Zoll-Equipment möglich ist. Leider ist es aber, wie im Falle des Wischergestänges so, dass beim Reparaturversuch mehr kaputtgeht. Und das kostet dann erst recht Geld und Nerven. Mir geht allerdings am Keks, dass ich bei vielen Reparaturen Lackschäden verursache, Gewinde zerstöre usw., für deren Behebung ich erst Recht wieder Profis aufsuchen muss.

    Kurz gesagt. Ich lerne mit der Zeit, will jedoch nicht ständig durch Experimente und Improvisationen noch mehr zerstören. Erst recht will ich nicht ständig Fehler, die andere mit weit mehr Erfahrung an meinem Jeep begangen haben, ausmerzen. Es frustriert, wenn man bei jeder Fahrt auf neue Pfuschereien draufkommt.

    Nu eines der zahlreichen Beispiele: Ich kann nichtmal das Cockpit Blech entfernen, da sonst der Lack großflächig absplittern würde, da beim Lackieren dieser zu wenig geschliffen wurde und die dicke Füllerschicht diesen sehr instabil macht. Rund um dir Schrauben hat sich der Lack bereits aufgebogen.
     
  8. #8 jeepsterV6, 26.03.2009
    jeepsterV6

    jeepsterV6 Jeeper

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Herbert
    Woher weiß denn deine Werkstatt das originale Maß? Hat sie eine Scheibe zum Abmessen vor Ort?
     
  9. #9 jeepsterV6, 26.03.2009
    jeepsterV6

    jeepsterV6 Jeeper

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Herbert
    Ihr habt es wirklich gut und schraubt nur an einem Jeep!
    Ich baue grad einen 1980 CJ7 4,2 komplett neu auf, nebenbei schraube ich an 2 CJ5 und meinem Gladiator.
    Da sind solche Späßchen wie eine scheinbar zu kleine Scheibe ein Klacks!

    Alex, dichte deine Scheibe sehr gut ein und du wirst keinerlei Probleme haben, Vorraussetzung ist allerdings ein neuer und weicher Scheibengummi.
     
  10. #10 4motion, 26.03.2009
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Das heisst, ich muss sie nochmals rausnehmen und innen, dort wo im Gummi, dort wo ich die Scheibe einsetze, mit Scheibendichtemasse einspritzen? Die Scheibe ist so klein, dass auch außen, also zwischen Scheibenrahmen und Gummi, viel Luft ist. Auch dort dringt Wasser, wandert durch den Scheibenrahmen und tropft dann bei dem Fußraum-Luftauslass heraus.

    Das heißt, ich müsste sowohl zwischen Glasscheibe und Gummi, als auch zwischen Gummi und Scheibenrahmen dichten. Da verbrauch ich ja Unmengen an Dichtungsmittel. Und ob das dann schön ausschaut?
     
  11. #11 jeepsterV6, 26.03.2009
    jeepsterV6

    jeepsterV6 Jeeper

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Herbert
    Die Scheibe soll im Dichtmittel "schwimmen", das überstehende Material verfugst du einfach mit dem Zeigefinger als Hohlkelle, außen gehst du genauso vor!
    Ich seh da kein Problem. Aus und Einbau mit Abdichten ist doch in einer halben Stunde erledigt.
     
  12. #12 4motion, 26.03.2009
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Ich hatte bei der alten Dichtung ne Menge dieser Scheibendichtungsmasse reingeschmiert und anscheinend war schon vom Vorbesitzer genug drinnen. Ist echt schwer zu entfernen, grad vom Lack. Meine Werkstatt hat über eine Stunde gebraucht, um den Gummi zu wechseln und alles zu säubern, damit die Scheibe mit dem neuen Gummi überhaupt wieder eingesetzt werden konnte.

    Da die Firma Cars & Parts in letzter Zeit bei einigen CJ die Scheibe bzw. den Gummi getauscht hat und prinzipiell viele Jeeps repariert, ist ihnen natürlich aufgefallen, dass meine Scheibe zu klein ist.

    Ich selbst trau mich irgendwie nicht, die Scheibe selbst nochmal rauszunehmen, da ich genug Selbstbastler kenne, bei denen das schiefging. Mein Jeep muss als Alltagsauto und für den Einsatz bei Dreharbeiten funktionieren. Da ist der Raum für riskante Selbstversuche zeitlich begrenzt.
     
  13. #13 HistoryX, 26.03.2009
    HistoryX

    HistoryX Winch Dir was!

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Totten
    Ich würde zu einem guten Glaser fahren, fertig. Der kann die wie zuvor schon von jemanden gesagt, wenigstens anpassen.

    Und by the way.... wenn Deine Scheibe soviel Spiel hat, daß selbst der Gummi nicht am Scheibenrahmen anpresst... dann sollte die Scheibe ja schon rausfallen.

    Gruß

    Totten
     
  14. #14 4motion, 27.03.2009
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Danke. Aber die Autoglasereien in meiner Umgebung verweigern die Arbeit an dem CJ, da dieser keine geklebte Scheibe hat und ihnen dies zu riskant ist. Ich hab jetzt eine Saint Gobien Scheibe mit E2 Prüfzeichen zum Preis von 170,- EUR bestellt, die in kürze eingebaut wird.

    Klar wird der Gummi am Scheibenrahmen angepresst, jedoch ist zwischen Gummi und Rahmen an manchen Stellen ein sichtbarer Spalt, in dem permanent Wasser steht und während der Fahrt reingedrückt wird bzw. durch den anscheinend undichten Falz des Scheibenrahmens (dort, wo die Scheibe mit Gummi quasi aufliegt) auch in den Scheibenrahmen und somit auch in den Innenraum gelangt.

    Vielleicht komm ich am Wochenende dazu, Fotos zu machen bzw. werde ich berichten, obs mit der neuen Scheibe dichter ist. Jetzt muss ich am Wochenende vorher mal das Problem lösen, dass trotz brandneuem H4 Frontlicht-Kabelstrang (samt Relais und wasserdichter Sicherung) öfters das Abblendlicht des linken Scheinwerfers ausfällt, obwohl das Fernlicht problemlos funktioniert.
     
  15. #15 jeepsterV6, 27.03.2009
    jeepsterV6

    jeepsterV6 Jeeper

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Herbert
    Irgendwie scheint bei dir der Wurm im Jeep zu sein! Wahrscheinlich mag er keine neuen Nachbauteile. :huch
    Ich verwende meistens die originalen Teile und Kabelbäume und hab bis dato noch keine wie immer gearteten Troubles mitgemacht.
    Allerdings weiß ich von Bekannten die ebenso um teures Geld Nachbauten im Jeep haben, die am verzweifeln sind - nix funktioniert....:grübel

    Wenn selbst Autoglasereien die Arbeit an deinem Jeep verweigern, dann wärs besser, selbige sperren ihren Laden zu und melden das Gewerbe ab. DAS kanns ja wohl net sein!!!
    Soll das heißen, dass diese Firmen unfähig sind, bei Fzg aus den 80igern die Scheiben zu wechseln?? Bindest du uns da nicht einen Bären auf?

    Hab grad gestern eine CJ Scheibe eingezogen, war in knapp 10 Minuten erledigt! Hab dazu nicht mal ne Einzugschnur genommen, sondern nur einen normalen 1,5mm Elektrodraht. War a klax!:genau
     
  16. #16 4motion, 27.03.2009
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Wäre der Idealfall, aber leider werden ja fast alle Teile (inkl. Kabelstrang) nicht mehr original von Mopar produziert. Und gebrauchte Kabelstränge, die mehr als 20 Jahre auf den Buckel haben, tu ich mir nicht an. Mein Originaler hat schon genug Masseprobleme.

    Das mit den Autoglasereien stimmt leider. Zumindest haben mir die, bei denen ich nachgefragt hab, das so bestätigt. Die haben vor Jahren mal einige CJs zum Scheibenwechseln bekommen und bei allen zersprang die Scheibe. Die wollen nur mehr geklebte Scheiben.
     
  17. #17 jeepsterV6, 27.03.2009
    jeepsterV6

    jeepsterV6 Jeeper

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Herbert
    Jetzt schließt sich der Kreis.......warum glaubst werden CJ Scheiben um ca 2mm kleiner geschnitten?:pfeiffen:pfeiffen
    Weils unter Spannung leichter reinflutschen und mit der nötigen Dichtmasse auch dicht bleiben.
     
  18. #18 4motion, 02.04.2009
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Hab jetzt aus Amerika die Info erhalten, dass man im CJ Scheibenrahmen ohne Modifikationen auch eine klebbare Wrangler YJ Frontscheibe + äußere & innere Dichtung verwenden kann. So hat man angeblich keinerlei Wassereintritts-Probleme mehr.

    Leider ist meine CJ Scheibe schon bestellt und meine Frontscheibendichtung eigentlich neu. Werde also weiter den CJ Weg versuchen. Innerhalb der nächsten 14 Tage wird die Scheibe eingebaut, dann hab ich Gewissheit.
     
  19. #19 jeepsterV6, 02.04.2009
    jeepsterV6

    jeepsterV6 Jeeper

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Herbert
    Diese Info hättest von mir auch bekommen können....nur gefragt hast du nicht.
     
  20. #20 4motion, 02.04.2009
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Naja ... mir war das nicht bekannt. Ist sicherlich für viele CJ Besitzer interessant, da die geklebte Scheibe vom YJ die modernere und auch bessere Lösung darstellt.
     
Thema: Frontscheibe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep Wrangler gummi an scheibe löst sich

    ,
  2. jeep cj Frontscheibe

    ,
  3. jeep frontscheibendichtung cj5 montieren

    ,
  4. jeep cj scheibe undicht,
  5. frondscheibe einbau jeep cj,
  6. wg jeep frontscheibe,
  7. jeep wrangler yj frontscheibe wechseln
Die Seite wird geladen...

Frontscheibe - Ähnliche Themen

  1. Passt die FL Frontscheibe in den Prä FL?

    Passt die FL Frontscheibe in den Prä FL?: Hi, ich hätt da gern mal ne Frage. Bei meinem 88er XJ fehlt mir die Verkleidung an der A-Säule außen links und ich konnte bis jetzt keinen...
  2. Frontscheibe Grand Cherokee WH

    Frontscheibe Grand Cherokee WH: gebrauchte Frontscheibe WH 2006 50,- mit Pad vom Regensensor.
  3. YJ Frontscheibe

    YJ Frontscheibe: Hallo, ich verkaufe hier eine Jeep YJ Frontscheibe. Sie ist noch org. verpackt mit Halter für den Innenspiegel. Am besten Selbstabholung oder...
  4. CJ7 Frontscheibe - Blaukeil

    CJ7 Frontscheibe - Blaukeil: Ich habe noch eine Frontscheibe mit Blaukeil für CJ7 liegen. Steht eine E2 Nummer drauf. Beschädigungen konnte ich nicht entdecken. Der...
  5. Scheibengummi / -Dichtung für Frontscheibe XJ gesucht

    Scheibengummi / -Dichtung für Frontscheibe XJ gesucht: Moin Community, habe kürzlich nun endlich den gesamten, stark gerosteten Bereich des Dachs zwischen den beiden A-Säulen machen lassen. Neue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden