Fragen zum LPG Umbau

Diskutiere Fragen zum LPG Umbau im Autogas (LPG) & Erdgas Forum im Bereich Alternative Kraftstoffe; 69 Liter....ist ja ein ganz schöner Unterschied zu 140...Naja muss man halt öfters tanken.... Im Alltagsbetrieb reicht ein kleinerer Tank...

  1. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.970
    Zustimmungen:
    3.821
    Vorname:
    Andreas
    Ja, durchaus. Bei mir ist nur ein 47l-Tank eingebaut, damit fahre ich immer zwischen 270 und 280 km - danach ist wieder Tanken angesagt. Aber ich hab ja auch den "sparsamen" 4-Zylinder....:-):-)

    Stimmt (wenn man die 80%-Sperre noch drin hat :pfeiffen)

    Warum wird LPG eigentlich immer teurer ? Anfang letzten Jahres konnte ich noch für 48 Cent/Liter tanken. Heute war die billigste Tanke bei 59 Cent/Liter :verrückt

    Da überlegt man sich ja fast auf Biogas umzustellen - einfach immer in den Tank (trudel)pupsen :-):-):-)

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  2. #22 halmackenreuter, 19.02.2010
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten
    :daumen:daumen:daumen Danke Carsten

    @ Heinz : Ich mache mich zur Zeit noch Schlau bezüglich LPG..Wann ich die kaufe kann ich momentan noch nicht sagen ( mein Konto ist so gespannt wie die Haut auf Wolfgang Joops Gesicht)..Aber wenn ich sie mir zulege frage ich vorher bei dir nach ob es noch aktuell ist mit dem Tank bei dir OK..Und dann frage ich meinen Umrüster zwecks tank ;-)
     
  3. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.619
    Zustimmungen:
    48
    Vorname:
    Gustav
    ich war im aug. 08 mit 2800 eur für die icom dabei. 69l brutto tank längs in fahrtrichtung verbaut. reichweite ca. 250-280 km. ist mir aber mittlerweile zu wenig, das ständige tanken nervt schon. aber mehr gab es von icom für die einbaulage nicht.
    noch etwas nervt mich bei der icom, das auto läuft immer erst 55sec auf benzin, egal ob der motor warm oder kalt ist. das ist bei meinen vielen motor an/aus schon ätzend, weil ich da natürlich ziemlich viel benzin verfeuer.
    konnte man, soweit ich informiert bin, nur bei den älteren steuergeräten noch ändern, bei meinem nicht mehr.
     
  4. Gotti

    Gotti Guest

    Die 55sek stören mich eigentlich nicht, bis ich rückwärts aus der Garage und aus meinem Hof fahre sind die schon vorbei, dafür starte ich immer nach 55 Sekunden und unabhängig von der Kühlwassertemperatur, also gleicht sich das wieder aus zumal die Icom sparsamer läuft als jede Verdampferanlage. Mich stört einzig und alleine der kleine Tank.
     
  5. stuebi

    stuebi Jeeper

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Emanuel
    Also ich hab nen 120 Liter Zylindertank quer hinter der Rückbank. Passt genau zwischen die Radkästen.

    Reicht so für ca. 600 km (mit abgeklemmtem schwimmer und ca 116 Liter betankung):pfeiffen

    Ja ich weiss... aber im sommer tank ich eben nur voll wenn ich danach weiter fahre
     
  6. Gotti

    Gotti Guest

    das ist mein Tank, die Abdeckung für das Reserverrad paßt genau darüber. Für Langstrecke aber eher ungeeignet da je nach Fahrweise nach 200 Km der Tank leer ist

    [​IMG]
     
  7. #27 Eagle Eye, 22.02.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.495
    Zustimmungen:
    7.668
    Vorname:
    Carsten
    meine meinung dazu:
    ich hatte auch erst drauf "sparen wollen".
    letztlich hatte ich jede woche beim tanken den gaspreis vor augen.
    ich sparte also nichts beim darauf sparen.

    also eine neue rechnung aufgemacht, was ist wenn auf pump.
    meine rechnung ist aufgegangen.

    grobe schätzung: montalich allein durch den weg zur arbeit 100 euro
    treibstoffkosten gespart.
    also in drei jahren bezahlt.

    kommen zusätzliche ausflüge dazu, sogar schon eher eingespart.
    egal, die finanzierung des ganzen auf 3 jahre ausgelegt und
    wenn sie abbezahlt ist, fahre ich doppelt so gerne. :genau
     
  8. #28 halmackenreuter, 22.02.2010
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten

    :nachdenklich:nachdenklich Darüber denke ich auch schon zur Zeit nach Carsten.Habe nächste Woche Termin mit meinem freundlich Finanzberater ;-)..Und weißt du was das härteste ist : Seit dem ich mich mit LPG beschäftige schaue ich jeden Tag an der Tanke was der Gaspreis ist :-) hat mich vorher garnicht interessiert :-)
     
  9. #29 Danieljetzt, 22.02.2010
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Seit ich Gas fahre gucke ich nicht mehr nach den Spritpreisen :D
     
  10. #30 trudelpups, 22.02.2010
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    X 2 :genau
     
  11. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.970
    Zustimmungen:
    3.821
    Vorname:
    Andreas

    Doch, ich schon :pfeiffen

    Und ich freue mich jeden Tag, weil ich weiß was ICH bezahle ;-)
     
  12. #32 - Harry -, 20.07.2010
    - Harry -

    - Harry - wie ein Berserker...

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Harry
    Das sehe ich genauso... 0,60 - 0,63 Ör€ pro Liter is schon geil :bähh
     
  13. #33 paulus5, 20.07.2010
    paulus5

    paulus5 Member

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Carsten
    Es gibt auch so Kombitanks
    http://www.autotanks.com/
    die kann eigentlich jeder Umrüster besorgen.
    Kostet aber so um die 500-700,- mehr, an Material und Aufwand.
    Die Holläder machen das fast immer so:
    Ein Tank 80L im Kofferraum
    und
    ein Tank unterflur 60 oder 70L
    Benzinmtank ca. 40L
    das ist das praktisch Standard bei den V8/Grand Cherokee

    [​IMG][​IMG]
     
Thema:

Fragen zum LPG Umbau