Fragen und Erfahrungen zu AT-Reifen

Diskutiere Fragen und Erfahrungen zu AT-Reifen im Reifen und Felgen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hier könnt ihr Infos über ATs loswerden oder erfragen...

  1. #1 Lohrengel, 30.12.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Hier könnt ihr Infos über ATs loswerden oder erfragen...
     
  2. #2 outdooruwe, 31.12.2007
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    Na da mach ich hier mal den Anfang.
    Hab zur Zeit General Grabber AT² drauf, bin ich bisher absolut zufrieden.
    Schlagen sich im Matsch echt Tapfer, sind auf der Straße auch bei nässe gut.
    Sobald es mal Schnee gibt, werd ich nochmal schreiben und sagen wie tauglich sie im Winter sind.
    Achja größe: 30x9,5 R15
     
  3. #3 BC-KC 4000, 31.12.2007
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Mit AT's hab ich auf dem XJ eigentlich keine Erfahrungen sammeln können.
    Auf meinem alten Isuzu Trooper hatte ich wie solls anders sein einen FULDA TRAMP 4x4 MIX drauf. Na ja, nichts ganzes und nichts halbes.
    Fazit: bedingt empfehlenswert
     
  4. #4 Eagle Eye, 02.01.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.471
    Zustimmungen:
    2.085
    Vorname:
    Carsten
    mein alter 2,5er WRANGLER (weil es sicherlich auch drauf ankommt, welches fahrzeug man hat) hatte 30x9,5 GOOD YEAR WRANGLER.

    die hatten GANZ schlechte nässe-eigenschaften.
    sicherlich lag es daran, dass der reifen schon älter gewesen ist und "hart"

    danach bin ich auf BRIDGESTONE DUELER umgestiegen in 265/70/15 und war sehr zufrieden.
    ein sehr guter allround-reifen mit ordentlichen nässe-eigenschaften und auch offroad hat er mich überall da hingebracht, wo ich wollte.
     
  5. #5 McManni, 20.01.2008
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Hi Jeeper,

    da hätte ich noch einen Ganzjahresreifen einer anderen Marke zu bieten, die hier
    merkwürdigerweise noch nicht aufgeführt ist:

    BF Goodrich 245/75R16 114S AT auf 16"-Serienfelge

    [​IMG]

    Straße trocken und nass ok, Gelände für meine Verhältnisse ebenfalls, kaum Verschleiss. Winter habe ich keine Erfahrungen.

    :wink Manni


    [edit]

    Ist sicher vergleichbar mit dem General Grabber AT², der übrigens von der Continental kommt.
     
Thema:

Fragen und Erfahrungen zu AT-Reifen

Die Seite wird geladen...

Fragen und Erfahrungen zu AT-Reifen - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Reifen 30x9,5 R15 MT

    Verkaufe Reifen 30x9,5 R15 MT: Verkaufe 5 Reifen Hankook Dynapro MT 30x9,5 R15 DOT 5115 Die Reifen haben MS Kennung und sind mit dem Herstellungsjahr noch als Winterreifen...
  2. Jeep Wrangler JL 285er Reifen?

    Jeep Wrangler JL 285er Reifen?: Hallo zusammen, Meine Frage wäre: Passen beim Jeep Wrangler Unlimited JL Rubicon Bj.2018 ohne Umbauten Reifen in der Größe 285/70 R17 drauf?...
  3. Frage zu Verlegung Elektrik AHK (Wrangler JK Modelljahr 2018)

    Frage zu Verlegung Elektrik AHK (Wrangler JK Modelljahr 2018): Hallo zusammen, wer hat seine Anhängerkupplung selbst angebaut und kann mir ein paar Tipps zur Verlegung der Elektrik geben. Ich habe mir eine...
  4. hab nen JK gesehen, und fragen...

    hab nen JK gesehen, und fragen...: Hi gestern hat ein freund mir bilder von einem JK geschickt.. Frankfurter nr.. kennt den jemand? ich hätte da fragen wegen dem einen oder...
  5. Frage zum Frontscheibenrahmen

    Frage zum Frontscheibenrahmen: Hallo Ich möchte mir einen neuen Frontscheibenrahmen mit Scheibe kaufen. Da mein Rahmen verrostet ist und die Scheibe ein Steinschlag hat. Jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden