Frage zum Neukauf

Diskutiere Frage zum Neukauf im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo Gemeinde, ich bin hier neu und hab auch schon ein paar Fragen [IMG] Vor ein paar Tagen war ich beim Händler hier bei uns... mich treibt...

  1. kenco

    kenco Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Hallo Gemeinde,

    ich bin hier neu und hab auch schon ein paar Fragen [​IMG]

    Vor ein paar Tagen war ich beim Händler hier bei uns... mich treibt aber die Frage ob ma das Auto nich in den Staaten kaufen sollte und dann selbst importieren?

    Kann man nicht ein Auto für den deutschen oder EU-Markt auch beim Händler in den USA bestellen? Und was kosten die Wrangler und Unlimited in den USA, gibt es Preislisten der dortigen Händler?

    Kann man alle Modelle, bzw. Ausführungen bekommen (Z.B. den Unlimited gibt es als Rubicon wohl hier zu Lande nicht als Diesel mit Handschaltung!)???

    Ich freue mich auf eure Antworten!
     
  2. #2 manowar, 18.11.2013
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Hi

    Du hast dir ja noch nicht mal die Mühe gemacht die Frage etwas umzuformulieren.:pfeiffen

    Reichen dir die Antworten im anderen Forum nicht:D

    Gruss Kay
     
  3. #3 Albatross, 18.11.2013
    Albatross

    Albatross Der mit dem Vogel

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    143
    Vorname:
    Gunnar
    aber... die besten Erfahrungen habe ich gemacht, wenn du mit einem Bündel Scheine in der Tasche den Händler aufsuchst der das Objekt deiner Begierde auf den Hof stehen hat. Du legst die Scheine aufm Tisch und sagst take it or leave it... und lässt u.U, deine Karte da... Funktioniert in 95% aller Fälle ... sonst gehst du zum nächsten...
     
  4. avi45

    avi45 Newbie

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    HGS
    @kenco

    ich kann mich der Aussage von manowar komplett anschließen.!

    Und um weiteren Fragen von Dir zuvorzukommen:

    einfach ein wenig Eigeninitiative einbringen, auf der Homepage von Jeep in Deutschland findest Du auch alle Händler in deinem Wohnumkreis und die Fakten zum Wrangler.

    Viel Erfolg!

    Gruß avi45
     
  5. kenco

    kenco Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Wenn das mal so einfach wäre :huch Der sog. Händler, wohl eher Fiat-Händler, kannte sich nicht wirklich mit dem aus, was da in seinem Laden stand. Schon die Frage zur Dachlast, bzw. Dachzelt schienen den Mann zu überfordern... Lediglich das Fiat jetzt 60% an Jeep hält schien er ernsthaft zu wissen.... und so frag ich halt...

    LG kenco
     
  6. #6 manowar, 18.11.2013
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Ist ja auch kein Thema ,das du fragst.
    Ganz sicher wird dir hier geholfen.
    Im anderen Forum waren aber auch ein paar brauchbare Antworten dabei.
    Guss Kay
     
  7. danix

    danix Jeeper

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Daniel
    Wenn Du einen Wrangler importieren möchtest um Geld zu sparen, dann wäre mir der Aufwand und das Risiko zu groß. Du mußt den Wagen ja auch noch nach den EU Vorschriften umbauen lassen. Auf einen Rubicon Unlimited bekommst Du zur Zeit 20% und hast dann ein deutsches Fahrzeug vom mit allen Garantien und einem Jeep Vertragshändler als Ansprechpartner. Und der Wiederverkaufswert ist auch um einiges höher.
     
  8. #8 Vagabond, 19.11.2013
    Vagabond

    Vagabond Fly with the Eagle

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    38
    Vorname:
    Pit
    Kauf die Kiste in Deutschland - und du hast alle Sicherheiten. Nen Nissan holst du ja auch nicht in Japan.
    Geh zu einem vernünftigen Jeep-Händler, und nicht zu nem Fiat-Laden, der jetzt auch Jeep verticken muß. Ich bin auch 150 km gefahren, um mir den Dicken zu kaufen. Das hat sich allemal gelohnt, da die Jeep-Händler, bei mir im Umkreis, zu doof sind um Räder zu wechseln.
     
  9. kenco

    kenco Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    @ danix & Vagabond

    Ja, ich glaube auch ihr habt recht.

    Was meint ihr, die sogenannten Importeuere ala Wittkopp-Automobile werden wohl auch nichts bringen? Oder? *blödfrag* :nachdenklich

    Werde mal gucken wo noch ein reiner Jeep-Händler hier ist...

    LG Marco
     
  10. #10 Vagabond, 20.11.2013
    Vagabond

    Vagabond Fly with the Eagle

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    38
    Vorname:
    Pit
    Lass uns mal wissen, wo dein Bett steht. Dann weiß der Eine oder Andere hier vielleicht, ob's nen guten Händler in deiner Gegend gibt (auch wenn die Gegend einen etwas größeren Radius hat).
    Ich hab bei Allrad Schmitt in Würzburg gekauft und umbauen lassen.
     
  11. kenco

    kenco Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    :sry Ich komme aus Berlin :peggy
     
  12. danix

    danix Jeeper

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Daniel
    Das 2013er Modell darf nicht mehr als Neuwagen verkauft werden, da bereits das 2014er im Handel ist. Außer neuen Blinkern und Farben gab es jedoch - so viel ich weiß - keine Änderungen. Außer einen höheren Preis...
    Ich würde mal im Internet recherchieren, ob Du nicht ein für Dich passendes Modell bei einem Händler findest. Den Preis kannst Du momentan fast selbst bestimmen, solange Du freundlich auf den Händler zugehst. Die Rollen den roten Teppich aus, wenn Du einen vom Hof nimmst. Unter 20% geht gar nichts. Und falls Du finanzieren willst, sieht es auch sehr gut aus.
    Selbst das angeblich vergriffene 10th Anniversary Modell ist noch zu bekommen. Und das weit unter Listenpreis.

    Viel Spaß beim Kauf! Ist ein sehr geiles Auto.
     
  13. #13 Rene Koch, 28.11.2013
    Rene Koch

    Rene Koch Guest

    ...geh nach Kaiserslautern. Die letzte US-Bastion. Dort findest Du US-Jeeps. Diese dürfen nur an US-Bürger verkauft werden... ...doch die Verkäufer wollen ja verkaufen... ...auch da gibt es Wege. Allerdings gibt es in den USA keinen Diesel. Und Handschaltung ist im Land der Automatik auch nicht üblich. Einen Rubi mit Diesel und Handschaltung soll es in Österreich geben.
     
  14. kenco

    kenco Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Ich danke erstmal für eure Antworten.

    Dass ein 13er Modell nicht mehr als Neufahrzeug verkauft werden darf, sowie die 14er Modelle da sind ist mir neu. ABER gut zu wissen!!!

    Gruß an alle Marco
     
  15. #15 der Öli, 29.11.2013
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.929
    Zustimmungen:
    822
    Vorname:
    Daniel
    :grübel ich denke mal es wird sich eher um den begriff neues modell handeln - kann mir nämlich nicht vorstellen wieso der 13er dann kein neuwagen mehr sein soll :nachdenklich
     
  16. #16 Jetcrazy, 29.11.2013
    Jetcrazy

    Jetcrazy Jeeper

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    so lange Fiat den Vertrieb und Service von Jeep verwaltet, würde ich überhaupt keinen Neuwagen von denen erwerben. Grund:

    - Händlerverfügbarkeit total ungewiss (evtl. bald 100 km fahren, um Kleinkram repariert zu bekommen)
    - Garantieverhalten ungewiss (die Händler sind jetzt schon unverschämt)

    Und ein US-Modell bei den unfähigen Händlern und der beschissenen Unterstützung seitens Fiat??? Never!

    Gruss
    Jens
     
  17. #17 flusenschorsch, 29.11.2013
    flusenschorsch

    flusenschorsch .

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    8.551
    Zustimmungen:
    196
    Vorname:
    klaus
    da bist du ja mal richtig fett angesch..en....
     
  18. danix

    danix Jeeper

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Daniel
    Nein, das hat rechtliche Gründe. Es ist ein altes Modell und deswegen darf es nicht mehr als Neuwagen verkauft werden. Daher auch die Preisnachlässe.
     
  19. #19 der Öli, 01.12.2013
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.929
    Zustimmungen:
    822
    Vorname:
    Daniel
    :grübel verrückte welt :achselzuck
    aber egal, für uns also die käufer ist es gut :genau :daumen
     
  20. danix

    danix Jeeper

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Daniel
    Naja, so verrückt ist das gar nicht. Wenn jemand, der sich noch nicht groß mit der Materie befasst hat jetzt einen 2013er kauft und nicht weiß, daß es die 2014er schon gibt, hätte ihm der Händler eben nicht mehr einen Neuwagen, sondern ein Auslaufmodell verkauft. Und das macht schon einen Unterschied. Auch wenn die Änderungen in diesem speziellen Fall sehr gering sind.
     
Thema:

Frage zum Neukauf

Die Seite wird geladen...

Frage zum Neukauf - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Verlegung Elektrik AHK (Wrangler JK Modelljahr 2018)

    Frage zu Verlegung Elektrik AHK (Wrangler JK Modelljahr 2018): Hallo zusammen, wer hat seine Anhängerkupplung selbst angebaut und kann mir ein paar Tipps zur Verlegung der Elektrik geben. Ich habe mir eine...
  2. hab nen JK gesehen, und fragen...

    hab nen JK gesehen, und fragen...: Hi gestern hat ein freund mir bilder von einem JK geschickt.. Frankfurter nr.. kennt den jemand? ich hätte da fragen wegen dem einen oder...
  3. Frage zum Frontscheibenrahmen

    Frage zum Frontscheibenrahmen: Hallo Ich möchte mir einen neuen Frontscheibenrahmen mit Scheibe kaufen. Da mein Rahmen verrostet ist und die Scheibe ein Steinschlag hat. Jetzt...
  4. CJ-7 1986 Kat ausbauen (...und 1,2 andere Fragen...)

    CJ-7 1986 Kat ausbauen (...und 1,2 andere Fragen...): Hallo zusammen. ich bin noch recht neu hier und hätte da mal ein paar Fragen. Bei meinem Jeep CJ-7, Baujahr 1986 mit 4.2l 6-Zylinder muss ein...
  5. Simmerring Wechsel Frage Gummidichtung??????

    Simmerring Wechsel Frage Gummidichtung??????: Hallo, Ort: Verteilergetriebe NP231 Richtung Vorderachse Flansch Ziel: Austausch des Simmering Frage: In der Mitte auf dem Zapfen was aussieht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden