Frage zu Reifengröße

Diskutiere Frage zu Reifengröße im Reifen und Felgen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Diese unbedenklichkeitsbescheinigung hab ich vom reifenhersteller für meinen wagen aber nicht für die felge

  1. #21 daywalkerzzz, 21.06.2018
    daywalkerzzz

    daywalkerzzz Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Diese unbedenklichkeitsbescheinigung hab ich vom reifenhersteller für meinen wagen aber nicht für die felge
     
  2. sepple

    sepple Jeeper

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    markus
    auf dieser bescheinigung sind doch die zulässigen felgengrößen 7-9 zoll ( im regelfall ) aufgeführt !
    die bescheinigung gillt für deinen wagen , somit auch für sie serienfelge !
    wenn das nicht ausreicht würde ich mal den gutachter wechseln !
     
  3. #23 Kater Spot, 08.03.2022
    Kater Spot

    Kater Spot Jeeper

    Dabei seit:
    24.01.2022
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    197
    Vorname:
    Michi
    Hoffentlich weiß das auch die Polizei und der TÜV.
     
  4. Frosch

    Frosch Jeeper

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    394
    Vorname:
    Wiktor
    Müsste im COC-Papier stehen. TÜV weiß das sicher. Polizei hat mich bisher immer erfolgreich in Ruhe gelassen :happy

    Beispiel Wrangler: Bei unserem Sahara steht im Schein auch 245/70 R17 drin, weil kleinste Seriengröße. Auf dem Sahara bekommst du werksseitig aber 255/70 R18 - steht im COC, aber nicht im Schein.
     
    Kater Spot gefällt das.
  5. #25 Kater Spot, 20.04.2022
    Kater Spot

    Kater Spot Jeeper

    Dabei seit:
    24.01.2022
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    197
    Vorname:
    Michi
    Nur mal so am Rande. Wollte eine Empfehlung zum optimalen Reifendruck. Dann kam das, und so weiter…….

    Hallo Michael,


    vielen Dank für Ihre Anfrage.


    Zur Ermittlung des Reifenfülldrucks, für den Reifen 255/55R18 109H XL FR Grabber AT3,
    benötigen wir noch folgende Angaben …


    Max. Höchstgeschwindigkeit km/h (H): 210 km/h

    zulässige Achslast:

    Vorderachse (7.1): 1340

    Hinterachse (7.2): 1450



    Mit freundlichen Grüßen,


    Regine Meißner

    Technischer Kundendienst

    ContiAcademy D A CH

    Ersatzgeschäft Deutschland

    Continental Reifen

    Ich habe die gewünschten Angaben oben in der Mail gleich dahinter geschrieben.
    Dann ging es weiter:

    Erst kam das Schreiben (pdf-Datei unten) dann ich wieder:


    Hallo Frau Meißner,

    erstmal vielen Dank für Ihre Hilfe und Information. Hat ja echt schnell geklappt. Aber eigentlich bin ich so schlau wie vorher. Sie schreiben vom sog. Mindestluftdruck. Heißt für mich ich brauche min. 2, bzw. 2,2 bar. Das wäre praktikabel in hartem Gelände, bei langsamer (max. 50 km/h) Geschwindigkeit. Aber doch nicht auf der Autobahn!?!? Ich dachte, ich bekomme eine Empfehlung für den Alltag, auf normaler Straße. In verschiedenen Foren im Internet, kursieren Werte von 2,5 bis 3,3. Das ist natürlich eine satte Spreizung. Deswegen mein Hilferuf an euch. Der Reifen soll ja optimal aufliegen und performen. Vielleicht haben Sie ja noch einen Tip.

    Vielen Dank.


    Hallo Michael,


    … leider liegt uns eine “Empfehlungstabelle bzg. Luftdruckangaben nach Nutzung“ nicht vor, deshalb die Anlage mit der Information:
    “Die Berechnung unserer Luftdruckwerte erfolgt auf Basis der Fahrzeughöchstgeschwindigkeit, der zulässigen Achslasten und der
    Sturzwerte“.


    Es ist durchaus möglich - nach eigenem Empfinden - den Fülldruck nach oben zu erhöhen, um einzelne Kriterien für den persönlichen
    Anspruch anzupassen, z.B.. den Fülldruck an der Hinterachse - für eine sichere Fahrstabilität - zu erhöhen.





    Mit freundlichen Grüßen,


    Regine Meißner

    Technischer Kundendienst

    ContiAcademy D A CH

    Ersatzgeschäft Deutschland

    Continental Reifen

    Schon irgendwie lustig, wenn hier nicht mal der Hersteller einen Tip hat.
     

    Anhänge:

  6. #26 PlayfulBird, 20.04.2022
    PlayfulBird

    PlayfulBird Master

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    1.749
    Vorname:
    Niki&Carly
    :achselzuck und jetzt? Optimal ist halt für jeden anders. Ausprobieren wie es sich für dich am besten fährt, oder?

    Wir fahren zB wenn es nach vielen anderen im Forum geht auf viel zu harten Reifen (auf beiden Wagen). Für mich passt es perfekt.
     
    Eagle Eye gefällt das.
  7. #27 jeeptom, 20.04.2022
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.443
    Zustimmungen:
    1.391
    Vorname:
    Tom
    Ich würde mich als Reifenhersteller auch mit Empfehlungen zum Luftdruck zurück halten.

    Du hast jetzt aber einen Mindestluftdruck und auf dem Reifen steht der maximale Luftdruck.
    Dann nimm eben jetzt davon etwa die Mitte und probiere aus.
    Wenn der Reifen immer optimal aufliegen und performen soll, musst du sicher öfters den Luftdruck prüfen
    und je nach Wegstrecke und Wetter anpassen.
     
    Kater Spot gefällt das.
  8. #28 PlayfulBird, 20.04.2022
    PlayfulBird

    PlayfulBird Master

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    1.749
    Vorname:
    Niki&Carly
    und Beladung :pfeiffen
     
  9. #29 jeeptom, 20.04.2022
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.443
    Zustimmungen:
    1.391
    Vorname:
    Tom

    Ja natürlich. : gib5

    Welche Reifendruckempfehlung gibt eigentlich JEEP für den Wagen ?
    Mit diesem Wert würde ich anfangen.
     
    Kater Spot gefällt das.
  10. #30 Kater Spot, 21.04.2022
    Kater Spot

    Kater Spot Jeeper

    Dabei seit:
    24.01.2022
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    197
    Vorname:
    Michi
    Danke, so sehe ich das auch. Bin jetzt mal bei 2,4 und 2,6. Mal sehen. :nachdenklich
     
  11. #31 Kater Spot, 21.04.2022
    Kater Spot

    Kater Spot Jeeper

    Dabei seit:
    24.01.2022
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    197
    Vorname:
    Michi
     

    Anhänge:

  12. #32 Kater Spot, 31.07.2022
    Kater Spot

    Kater Spot Jeeper

    Dabei seit:
    24.01.2022
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    197
    Vorname:
    Michi
    Hallo liebe Gemeinde, wie aufwendig und teuer ist eigentlich eine Tachoanpassung für den TÜV, wenn ich größere Räder drauf machen will? Was wird da bei meinem Dicken eigentlich gemacht? Vielen Dank.
     
  13. #33 PlayfulBird, 31.07.2022
    PlayfulBird

    PlayfulBird Master

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    1.749
    Vorname:
    Niki&Carly
    OBDII Dongle kaufen 25 Euro, Jscan runterladen, Vin kaufen, und es selber anpassen. Unter 20 Euro wenn ich mich erinnere.
    Dann hast was zum Auslesen, Zurücksetzen und gleich das Problem gelöst.
    Für den Preis unschlagbar. Mach nur sicher das der Dongle kompatible ist und das du nicht zu viel rumspielst und vergisst was du gemacht hast. Damit kann man sehr viel ändern.
     
    Kater Spot, QZ110 und Mik gefällt das.
  14. #34 Kater Spot, 01.08.2022
    Kater Spot

    Kater Spot Jeeper

    Dabei seit:
    24.01.2022
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    197
    Vorname:
    Michi
    Alles klar! Vielen Dank. :danke
     
    PlayfulBird gefällt das.
  15. Mik

    Mik Member

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    167
    Vorname:
    Mirko
    Ich kenne jetzt die JScan-App nicht, aber i.d.R. wird im Getriebesteuergerät die Reifengröße ausgewählt und bestätigt.
    Sollte es diesen Punkt im Menü oder die gewählte Reifendimension dort nicht geben, macht man es über den Pinion-Faktor.
    Dieser wird u.U. dann ggf. im ABS-Menü geändert und muss zuvor berechnet werden:
    Der Pinion-Faktor entspricht der Anzahl Radumdrehungen pro Meile, Formel PF = 1 Meile in cm / U [Rad] in cm
    Den Abrollumfang kann man am besten bei einem der einschlägigen Reifenrechnern ermitteln lassen:
    Reifenrechner - Reifenumfang rechner

    Bei einem 255/55 R18 sähe das dann z.B. folgendermaßen aus:
    1 Meile = 160934 cm
    U [Rad] = 224,3 cm
    --> PF = 718

    Mik
     
    Kater Spot gefällt das.
  16. #36 Kater Spot, 01.08.2022
    Kater Spot

    Kater Spot Jeeper

    Dabei seit:
    24.01.2022
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    197
    Vorname:
    Michi
    Krass, wie bist denn Du drauf! Vielen Dank, werde ich beachten. :daumen
     
  17. #37 Falkili, 01.08.2022
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    2.337
    Zustimmungen:
    1.442
    Vorname:
    Falk
    Er ist nicht "drauf", sondern informiert :genau
    :tanz
     
    jeeptom und QZ110 gefällt das.
  18. #38 jeeptom, 03.08.2022
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.443
    Zustimmungen:
    1.391
    Vorname:
    Tom
    Früher war das irgendwie einfacher.
    Anderes Ritzel drauf und beim nächsten Blitzer einen Abgleich machen.
     
  19. #39 Falkili, 03.08.2022
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    2.337
    Zustimmungen:
    1.442
    Vorname:
    Falk
    Heute nimmt man ein Schmartfon und nutzt eine kostenlose app.
    Sowas hatten wir früher nicht....
     
  20. #40 Nichtraucher, 07.08.2022
    Nichtraucher

    Nichtraucher Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    25
    Vorname:
    Willy
    Hi,

    bei meinem WJ sind 225 eingetragen aber 245 aufgezogen, laut GTÜ kein Problem. Für unseren Opel haben sie mir alle möglichen Kombinationen ausgedruckt weil ich Winterreifen kleiner haben wollte als eingetragen. Für den WJ habe ich leider vergessen zu fragen aber ich brauche den Zettel ja eigentlich auch nicht.

    Ist alles irgendwie anders geworden mit den Eintragungen.

    Willy
     
Thema: Frage zu Reifengröße
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep grand cherokee wh 3.0 crd reifengröße

    ,
  2. jeep grand cherokee wh reifengröße

    ,
  3. Reifenfreigabe für Jeep Grand Cherokee Wh

    ,
  4. zulässige reifengrößen jeep grand cherokee wh,
  5. jeep grand cherokee wh 3.0 crd reifengröße 18 zoll,
  6. grand cherokee wh reifengröße,
  7. Bereifung jeep commander,
  8. reifengrößen jeep grand cherokee wh,
  9. jeep cherokee kl aufkleber reifendruck,
  10. welche reifen passen auf grand cherokee,
  11. welche reifengröße jeep WH,
  12. Reifen Größe jeep grand cherokee wh,
  13. grand cherokee wh reifengröße 18,
  14. grand cherokee wh 2 zoll welche Reifenhöhe,
  15. 245 65 17 offroadreifen grand cherokee wh,
  16. grand cherokee wh 2 zoll welche Reifen,
  17. jeep grand cherokee 3.0 crd reifengröße,
  18. jeep commander felgengröße,
  19. Original Reifengröße jeep commander,
  20. jeep commander reifengröße,
  21. grand cherokee wh reifen,
  22. jeep grand cherokee wh 16 oder 17 zoll,
  23. Reifen Dimension wh 3.0 crd,
  24. Grand cherokee passen 17 zoll,
  25. grand cherokee 3.0 crd at reifen