Frage zu Reifengröße

Diskutiere Frage zu Reifengröße im Reifen und Felgen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Liebe Foris, bei meinem Jeep Grand Cherokee Bj. 12/2008 WH Diesel 3.0 mit 218 PS steht in meinem Fahrzeugschein für die Reifengröße: 245/65R17...

  1. #1 morris33, 27.10.2017
    morris33

    morris33 Newbie

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Foris,
    bei meinem Jeep Grand Cherokee Bj. 12/2008 WH Diesel 3.0 mit 218 PS steht in meinem Fahrzeugschein für die Reifengröße: 245/65R17 105H

    Die bei mir montierten Reifen haben aber die Spezifikation: 245/60 R18.

    Ist das im Rahmen des Erlaubten. Wie kann ich das feststellen? Diese Reifen waren drauf, als ich den Jeep vor einem Jahr gekauft hatte.
     
  2. #2 Falkili, 27.10.2017
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    140
    Vorname:
    Falk
    Und du hast dich ein Jahr nicht darum gekümmert, was in den Papieren steht?
    Früher mußte man vor jedem Fahrtantritt einmal rund ums Auto laufen und sich vergewissern, dass alles in Ordnung ist, Lampen und so weiter funktionieren und die Reifen nicht platt sind....
    Heute kauft man ein Auto und schert sich ein Dreck um "Legalität"?

    Verstehe ich nicht... Die Frage hätte vor einem Jahr kommen müssen!

    Sorry, just my 2 c
     
  3. #3 morris33, 27.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2017
    morris33

    morris33 Newbie

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich habe mich blöderweise nicht darum gekümmert, was in den Papieren steht und habe jetzt die Unklarheit, deswegen auch meine Frage.

    wie wäre denn aber deine Antwort?
    Ich hatte das Fahrzeug vor einem Jahr mit neuem TüV gekauft.
    Aufgefallen ist es mir erst jetzt, weil ich Winerräder brauche.
    Im Sommer hatte ich vom Reifenhändler neue Sommerreifen draufziehen lassen. Er hatte damals ebenfalls die 18er draufgemacht.
     
  4. #4 Morphine, 27.10.2017
    Morphine

    Morphine Master

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    2.151
    Zustimmungen:
    38
    Vorname:
    Andreas
    Moin,also 245 60 18 ist eigentlich Seriengröße auf dem WH.Ich würde ganz einfach mal zum Tüv fahren und nachfragen ob die was schriftliches haben oder wo du was herbekommen kannst.Evtl auch bei Jeep direkt.Aber mach dir keinen Kopp,wie gesagt,die Größe ist Serie und es gibt keine Probleme beim eintragen/ergänzen oder sonstwas.
     
    morris33 gefällt das.
  5. #5 morris33, 27.10.2017
    morris33

    morris33 Newbie

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    habe jetzt im Internet (cararac.de/radgrosse/jeep/grand-cherokee.html) gefunden, dass folgende Reifengrößen zugelassen sind:
    245/65 R17
    245/60 R18
    die Felgen sind 17 Zoll
     
  6. hw73

    hw73 Jeeper

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    53
    Vorname:
    Hendrik
    Hallo

    Lass Dich mal nicht verunsichern....
    Bei Dir sind mit Sicherheit 18Zoll Felgen verbaut.
    Und das heute nicht mehr alle zulässigen Reifengrößen im Schein stehen ist leider so.
    Es handelt sich bei Deinen aber auch um eine Seriengröße, und wenn die auf Serienfelgen sind, dann ist alles gut!

    Normalerweise gehören zu Deinem Auto sogenannte COC Papiere, da stehen alle zulässigen Größen drin...

    Ich weiß auch nicht ganz genau, warum Du gleich so angefahren wurdest....



    Gruß Hendrik

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
    morris33 gefällt das.
  7. sepple

    sepple Jeeper

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    markus
    beim wh sind 245/60-18 original und ohne eintrag zulässig !
     
    morris33 gefällt das.
  8. #8 morris33, 29.10.2017
    morris33

    morris33 Newbie

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die hilfreichen Antworten. Ich habe noch eine Frage zu den Reifendrucksensoren: Gibt es da verschiedene Funksysteme oder können alle Sensoren an meinem WH (Overland) angemeldet werden? Mir geht es nur darum, wenn ich aus Ebay gebrauchte Winterreifen kaufe, dass die Sensoren auch funktionieren.
     
  9. #9 morris33, 30.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2017
    morris33

    morris33 Newbie

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt komme ich doch ins zweifeln. Nach Internetrecherche steht die Frage im Raum, ob 18 Zoll nur für die Sommerreifen zugelassen sind und Winterreifen zwingend die Spezifikation 235/65/R17 haben müssen.
     
  10. hw73

    hw73 Jeeper

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    53
    Vorname:
    Hendrik
    Mach Dich nicht fertig, du solltest beide Größen sowohl als Sommer- als auch Winterreifen fahren dürfen. Früher hatte man die kleine Größe als Winterreifen vorgesehen und oft mit niedrigem Geschwindigkeitsindex. Das sollte aber bei Dir nicht der Fall.

    Gruß Hendrik

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
    morris33 gefällt das.
  11. #11 komshia, 30.10.2017
    komshia

    komshia Newbie

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Mario
    Sehe ich auch so
     
    morris33 gefällt das.
  12. #12 morris33, 31.10.2017
    morris33

    morris33 Newbie

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Gibts denn da eine Bescheinigung darüber welche anderen felgen und reifen für den WH Overland CRD 3.0 erlaubt sind? Ich möchte kommendes jahr beim tüv nur keine probleme bekommen
     
  13. hw73

    hw73 Jeeper

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    53
    Vorname:
    Hendrik
    Hallo,

    Im Zweifelsfall hat die der TÜV....
    Wenn Du ganz sicher sein möchtest dann fahr halt vorher hin...
    Ich denke, sonst ist jetzt alles gesagt....

    Gruß Hendrik

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  14. #14 OffRoad-Ranger, 31.10.2017
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Member

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    5
    Hej,

    das wurde weiter oben schon erwähnt. Diese Bescheinigung nennt sich CoC, zu deutsch Konformitätsbescheinigung. Diese wird beim Autoauf vom Händler an den Käufer übergeben, damit dieser mit der CoC-Bescheinigung bei der Zulassungsbehörde eine Zulassungsbescheinigung Teil 1 und Teil 2 bekommt.
    Dieses CoC sollte beim Weiterverkauf des Autos mit den Dokumenten mit übergeben werden.

    In dieser sind alle zulässigen Reifengrößen vermerkt, welche vom Hersteller freigegeben sind.

    Das CoC ist quasi die Geburtsurkunde deines Autos.
    Die Zulassungsbescheinigungen sind vergleichbar mit Personalausweis.

    Im übrigen haben alle Reifenhändler Datenbanken, ähnliche wie TÜV und Polizei auch, um alle möglichen Reifen-Felgen-Kombinationen für ein Auto herauszusuchen.
     
  15. sepple

    sepple Jeeper

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    markus
    oh mann , kauf nicht irgendwelche gebrauchten räder im internet von denen du nicht weißt was damit ist,oder ob sie überhaupt passen und auch wirklich zulässig sind ! !
    da hast hinterher nur ärger !
    auf die 18zöller kannst winter oder sommer oder ganzjahresreifen montieren ! das spielt überhaupt keine rolle !
     
  16. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    848
    Vorname:
    Norman
    Lieber Morris,

    schaumal hier unter die Rubik Verkaufen - For Sale, da findest du eine gute Satz Felgen und Winterreifen das war an mein WH montiert.

    Ich wollte die behalten aber die paßt nicht auf mein neue WK leider.

    Die Radsatz sind nur zwei Jahre alt und die Reifensensoren funktioniert einwandfrei.

    Gutachten für Tüv ist auch dabei.

    17" Dolz Alufelgen & Winterreifen WG / WH Jeep GC mit Tüv
     
  17. #17 TombRaider, 02.11.2017
    TombRaider

    TombRaider Persona non Grata

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Oliver

    ich gehe davon aus das du einen Overland fährst?


    dieser wird ab werk mit 245/60/18 ausgeliefert , steht so im prospekt und im handschuhfach ganz rechts !! Overland.jpg
     
  18. #18 morris33, 16.11.2017
    morris33

    morris33 Newbie

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Super TombRaider, das mit dem Aufkleber im Handschuhfach wusste ich nicht !
    @v8man: habs leider zu spät gelesen. Habe mir bei Ebay 4 Alufelgen incl. Sensoren für 400 € gekauft. Einzig, was ich nicht wusste war, dass auf die Felgen kein 245/60/R18 Winter-Reifen drauf darf, sondern lediglich 235/60/R18, was mir aber wurscht ist.
     
  19. #19 daywalkerzzz, 20.06.2018
    daywalkerzzz

    daywalkerzzz Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab da auch ein problem mitm tüv auf original 7,5x 18 sind 255/55r18 109v xl druf mit 60mm auf jeder achse spl. die reifen bekomm ich nicht eingetragen wegen der felge angeblich darf nur 245er druf mehr geht .hat oder hatte jemand das selbe problem .grand cherokee wh 3.0 crd v6 bj.2008 overland
     
  20. sepple

    sepple Jeeper

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    markus
    hallöchen ,
    lass dir von deinem reifenhersteller eine freigabe für deinen wagen / felgen ausstellen.die gibts normalerweise kostenlos über die jeweilige homepage !
    damit sollten die reifen nach §21 eintragungsfähig sein !
     
Thema: Frage zu Reifengröße
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep grand cherokee wh reifengröße

    ,
  2. jeep commander zugelassene reifengrössen

    ,
  3. wh jeep reifengrösse

    ,
  4. reifenfreigabe jeep grand cherokee wh,
  5. jeep Wh3,
  6. reifengrößen für jeep grand cherokee wh 3,
  7. zulässige reifengrößen jeep grand cherokee wh,
  8. reifengrößen für grand cherokee wh 3
Die Seite wird geladen...

Frage zu Reifengröße - Ähnliche Themen

  1. Hallo, hab ne Frage zum Reserverad beim GC SRT8 BJ 2015

    Hallo, hab ne Frage zum Reserverad beim GC SRT8 BJ 2015: servus .... kann mir jemand erklären, warum am Reserverad ein Aufkleber dran ist , dass er nur hinten montiert werden darf ? also wenn man eine...
  2. Frage zur Landi Gasanlage

    Frage zur Landi Gasanlage: Hallo zusammen, hoffe ich habe das Thema hier nicht übersehen. Meine Frage wäre ob jemand im Plz Bereich 67 eine Werkstatt kennt, die sich mit den...
  3. Fragen zu Servo- und Lenkgetriebe

    Fragen zu Servo- und Lenkgetriebe: Moin zusammen! Folgendes: Vor etwa einem Jahr ging mein Lenkgetriebe flöten. Es hat unten reichlich Öl verloren und wurde von einer Werkstatt...
  4. Lochkreis und Felgen-/Reifengröße

    Lochkreis und Felgen-/Reifengröße: Was hat der Compass denn für einen Lochkreis? Würden die 18" Felgen vom Wrangler passen? Was geht denn bei den Reifengrößen? Gibt's im COC was...
  5. WJ erster Zylinder keine Kompression. erster befund viele fragen

    WJ erster Zylinder keine Kompression. erster befund viele fragen: Hallo Jungs Ich weiß nicht wer meinen anderen theard gelesen hat. Mein wj hat keine Kompression auf dem ersten Zylinder Heute nachdem Ich den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden