Frage Benzinfilter YJ

Diskutiere Frage Benzinfilter YJ im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Mal ne Frage, Hinten links an der Stoßdämpferaufnahme oben, ist das runde Ding da drüber der Benzinfilter?? Muß man den mal wechseln? das ganze...

  1. #1 DieTerMiete, 02.01.2009
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Mal ne Frage,

    Hinten links an der Stoßdämpferaufnahme oben, ist das runde Ding da drüber der Benzinfilter??

    Muß man den mal wechseln? das ganze ding oder ist da ein Filtereinsatz drinn?

    mir ist die Tage aufgefallen das es um das Teil herum sehr nach Benzin riecht, ich glaube da is was undicht. :nachdenklich

    Danke, Gruß...
     
  2. #2 Eagle Eye, 02.01.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.384
    Zustimmungen:
    7.467
    Vorname:
    Carsten
    :genau jau, da sitzt ein benzinfilter.
    den kann man auch mal wechseln, wenn erforderlich.
    über wechselintervalle habe ich noch nichts gefunden.

    aber: das kraftstoff-system steht unter druck.
    also vorsichtig beim wechseln.
     
  3. #3 grimaldur, 02.01.2009
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    Jean-Philippe
    also nicht bei laufendem motor wechseln :-)

    ist die zündung aus.. ist auch kein druck..
    was nicht verhindert das es rausläuft..
    tausche gleichzeitig noch die 2 kleine benzinschläuche...
    die sind es sicher, die undicht sind.
     
  4. #4 Eagle Eye, 02.01.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.384
    Zustimmungen:
    7.467
    Vorname:
    Carsten
    naja, der druck läßt ja nicht nach, nur weil die zündung aus ist.
    ein eigendruck wird schon noch vorhanden sein.

    hatte das nur aus dem handbuch vernommen.
    die klemmen sogar die batterie ab vor dem wechsel.
     
  5. #5 trudelpups, 03.01.2009
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Benzingeruch aus der Gegend kann auch von der Dichtung der Tankuhr kommen.Die ist oben auf dem Tank.
    Natürlich hat man bei Jeep ne "Wartungsklappe" im Blech vergessen so das der Tank raus muß.
    Ich würde aber auch erstmal den Filter mit Schläuchen machen,vielleicht hast du ja glück.:cool
     
  6. #6 YJToddi, 03.01.2009
    YJToddi

    YJToddi Guest

    Hi Christian,

    jou da hinten das runde Ding ist der Benzinfilter. In der Regel sagt man, daß man den alle 100 TKM mal ersetzen soll. Ich hab auch schon erlebt, daß der undicht wird. Allerdings können auch die kurzen Schlauchstücke am Filter undicht werden. Auch kann es aus der Gegend nach Benzin riechen, wenn am Tank (z.B. die Dichtung von der Tankgebereinheit oder die Endlüftungsanschlüsse) was undicht wird. Laß doch mal den Motor laufen und legt dicht mal unter den Jeep. Wenn du dann Richtung Benzinfilter was nässen siehst, mach die Schläuche und den Filter mal neu. Wenn nicht, mußt du mal am Tank schauen. Vielleicht sinds ja auch die Tankeinfüllschläuche.

    gruß Toddi
     
  7. #7 DieTerMiete, 03.01.2009
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Danke euch allen! :ciao

    Filter werde ich dann wohl mal tauschen, und die Schläuche gleich mit. Guter Tipp, die sehen nämlich auch schon ziemlich mies aus. :nachdenklich

    ist der Filter denn nun komplett oder ist da ein Filtereinstz drin?
    Mal schauen wo ich das Ding her bekomme.

    Gruß...
     
  8. #8 trudelpups, 03.01.2009
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Filter must Du komplett wechseln,ist ohne Einsatz.
    Ersatz bekommst Du bei den üblichen Verdächtigen :-)
     
  9. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Peter
    Kraftstoffsystem unbedingt vor dem Wechsel wie folgt drucklos machen:

    Etwa in der Mitte der Einspritzleiste (linke Motorseite über den ESV) sitzt eine Ventilkappe aus Aluminium, diese abschrauben, dann mit Hilfe eines Schraubendrehers das Schrader-Ventil eindrücken (Vorsicht, spritzt) und den Kraftstoff mit einem Lappen abwischen.

    Beim Wechsel läuft einem zwar immer noch der Sprit in den Ärmel, aber nicht mehr mit 2 bar Druck....;-)
     
Thema: Frage Benzinfilter YJ
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wrangler yj wo ist der kraftstofffilter