Fox Stoßdämpfer

Diskutiere Fox Stoßdämpfer im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hat jemand Erfahrung mit Stoßdämpfer der Marke Fox wen ja welche . Gruß Frank

  1. #1 Frank69, 31.10.2011
    Frank69

    Frank69 Member

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Hat jemand Erfahrung mit Stoßdämpfer der Marke Fox wen ja welche .

    Gruß Frank
     
  2. #2 AMGeneral, 31.10.2011
    AMGeneral

    AMGeneral Jeeper

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Fox ist gut allerdings müsste man dazu auch dein Einsatzgebiet wissen ich habe die bis jetzt nur in Jeeps gesehen die Rally Raids ala Gorm 24h gefahren sind.

    Aber es gibt die Dämpfer ja für die Verschiedensten Einsatzgebiete.

    gruss
     
  3. #3 Frank69, 31.10.2011
    Frank69

    Frank69 Member

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Gedacht sind sie für mein xj 70%Straße 30%Gelände

    Gruß
     
  4. #4 Zippler, 17.11.2023
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2023
    Zippler

    Zippler Newbie

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Frank
    Ich weiß der Beitrag ist schon hundert Jahre alt ;- ))
    Weder in den bekannten Ami-Foren noch hier hat irgendjemand die Fox in einem Cherokee XJ mit Stock Fahrwerk,
    ja es gibt Menschen die fahren das Auto nur auf der Straße (ist mein DD) und wir Fahren damit auch lange Strecken (800km am Wochenende). Ich hab schon die B6 verbaut (waren auch noch nach 5000km zu hart) dann Konis (etwas Steifer aber genau so schlechtes Ansprechverhalten) und bin jetzt über viel lesen bei den B8 (sollen weicher sein aber nicht für Stock Höhe) oder FOX 2.0 über den KYB hab ich auch schon einiges gelesen.
    Eine klare Aussage zum FOX 2.0 gibt es auch vom Zulieferer nicht !
    Mir ist bewusst das ich ein 30 Jahre altes Auto mit 2 Starrachsen fahre , anscheinend bin ich der einzigste
    der das Teil nur auf der Straße bewegt :- )

    Bin für jede sachlische Antwort dankbar ,
    Grüße Frank
     
  5. #5 Eagle Eye, 17.11.2023
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.407
    Zustimmungen:
    7.503
    Vorname:
    Carsten
    Hallo Frank.
    Manchmal können die Dämpfer allein auch nix verbessern.
    Da kommt es auch auf die Federn an.
    Die sind häufig auch schon in die Jahre gekommen.
    Gerade hinten. Die Blattfedern könnten kleben.
     
  6. #6 Zippler, 19.11.2023
    Zippler

    Zippler Newbie

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Frank
    Ich hab die Federn ,Schäkel,Blattferden alle Lager vorn schon getauscht...
    Da ist alles neu :- )) Luftdruck von 1,8-2,5 Bar getestet......
    Mich hätt halt interssiert wir die fox sich fahren ,einer hier im Forum hat einen ZJ
    und der meinte sie wären super zu fahren,aber halt ZJ ?!
     
  7. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    3.657
    Vorname:
    Andreas
    Ich hab im kurzen JL die Fox2.0 und bin sehr zufrieden, deutlich besser als mit dem Originalfahrwerk. Nicht zu weich, aber immer noch komfortabel genug um bei normaler Fahrt alles wegzubügeln. Ist aber eben JL....
     
  8. #8 Zippler, 20.11.2023
    Zippler

    Zippler Newbie

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Frank
    Hallo Andreas ,
    danke für deine Rückmeldung.
    Wie ist das Ansprechverhlten bei niedriger Geschwindigkeit bzw. auf der Autobahn bei Querfugen ?
    Hast du einen Vergleich zu den Bilstein ?
     
  9. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    3.657
    Vorname:
    Andreas
    Ich hab im JL das 2,5"-JKS-Fahrwerk mit den Fox-Dämpfern. Ich find die Dinger klasse, ich kann mit den 35"-Rädern bei 130 auf der BAB die Hände vom Lenkrad nehmen und der fährt geradeaus wie an der Schnur gezogen. Bodenwellen bügelt er einfach weg, das Ansprechverhalten ist nach meinem Empfinden gut. Ich würde das Fahrwerk jederzeit wieder nehmen. Sogar meiner Frau gefällt es. Kein Vergleich zum Trailmaster Combat das ich vorher in meinem alten YJ hatte.

    ABER: Bei den JKS-Fahrwerken ist alles aufeinander abgestimmt. Je nach 2-Türer oder 4-Türer, nach Diesel oder Benziner, oder nach montiertem oder geplanten Zubehör (Stahlstoßstangen, Winde) werden Federn und Dämpfer aufeinander abgestimmt, also genau auf Deine Anforderungen. Frag doch mal bei KS-Tuning an, da hab ich mein Fahrwerk her...
     
  10. #10 Zippler, 11.12.2023
    Zippler

    Zippler Newbie

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Frank
    So ,
    ich bin wohl der einzigste Cherokee XJ Stock Fahrer mit FOX 2.0 Dämpfern auf der Welt :- ))
    Vorerst nur vorne die verbaut , fährt sich aber (3km gefahren) so wie es fast alle beschriben haben:
    Ansprechverhalten bei langsamer und schneller fahrt ist besser.
    Wankverhalten ist besser (weniger) als Bilstein 4600 und Koni !
    Soviel erstmal vorab ! Wenn ich die hinteren eingebaut habe (kommen noch) und
    ein paar km mal damit gefahren bin werde ich mehr darüber sagen können.

    Viele Dank noch einmal Theo für deine Beschreibung die mich dann auch zum Kauf ermutigt hat ;-)
     
    QZ110 und TheoYJ gefällt das.
Thema:

Fox Stoßdämpfer