Ford Ranger 2,2 XLT 2012

Diskutiere Ford Ranger 2,2 XLT 2012 im Chevy / Dodge / Ford / Hummer Forum im Bereich Fahrzeugspezifische Technik sonstige Offroader; Wie Ihr ja wisst, ist der Patrol schon seit einem Monat verkauft und läuft jetzt in Bulgarien. Daher warte ich jetzt seit einiger Zeit darauf,...

  1. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.833
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Wie Ihr ja wisst, ist der Patrol schon seit einem Monat verkauft und läuft jetzt in Bulgarien. Daher warte ich jetzt seit einiger Zeit darauf, dass mein neues Auto endlich geliefert wird.

    Heute am späten Nachmittag rief mich mein Fordhändler aus Bad Neuenahr an, gerade sein so ein schwarzer PickUp auf seinem Gelände abgeladen worden.
    Blöd jetzt, dass ich im Moment keinen fahrbaren Untersatz zur Verfügung habe um mal flott übern Berg zu fahren um das Teil zu begrüßen. Wie immer, sonst stehen zig Autos ungenutzt in der Gegend rum und kaum braucht man mal eines, sind alle im Einsatz.

    Egal, fahren wir am Samstag hin.

    Es ist ein Panterschwarzer Ford Ranger XLT Doppelkabiner mit der 2,2 Liter Duratorq TDCI Maschine.

    150 PS, 375NM Drehmoment, 1,024To Zuladung, 3,350To Anhängelast.

    6. Gang Schaltgetriebe, während der Fahrt zuschaltbarem Allrad und Untersetzung. Sperren hat er keine. Die Antriebskraft wird elektronish geregelt und über Bremseingriff gesteuert.

    Bestellt hatte ich den Ranger ohne Probefahrt und ungesehen (ausser Prospekten und Clips auf YouTube)
    Bischen mulmig wurde mir, als mich ein Forumskamerad darauf aufmerksam machte, dass es bei meinem Körpermaßen etwas eng sein könnte.
    Also habe ich im Net gesucht wo in relativer Nähe einer steht, den man mal "Probesitzen" kann. gefunden, hingefahren und ....Andreas, Entwarnung, er passt !
    Der 2012er Ranger ist gegenüber seinem Vorgängermodel bedeutend größer geworden. Ich komme bequem rein und habe reichlich Platz. Sogar hinter mir kann ein (normal gebauter) Erwachsener sitzen.

    Der Innenraum und die Ausstattung läst eher auf einen PKW der unteren Mittelklasse schließen, als auf ein Arbeitstier.

    Der XLT hat serienmäßig schon Tempomat, Regensensor, Lichtsensor, Klimaanlage, Multifunktionslenkrad, Radio mit Sprachsteuerung, Bluetooth Freisprecheinrichtung, heizbare Frontscheibe und sonst noch einigen anderen Schnickschnack. Wer sich den Ford Ranger mal ansehen will: www.Ford.de/Nutzfahrzeuge

    Jetzt verschwindet er erst mal in der Werkstatthalle und wird da ab Montag etwas umgebaut, individualisiert :genau. Wenn ich schon mal dran bin und ein neues Auto kaufe, mache ich auch gleich Nägel mit Köpfen.

    Zusammen mit meinem Fordhändler http://www.autohaus.ford.de/Waldecker (seit 1989 sind wir Clubkameraden im MGC) habe ich einiges an Änderungen für den Ford ausgetüftelt.
    Das wird eine Klasse CoProduktion. Der setzt den Werbeslogen wirklich um. "Ford, die tun was"

    Auf Grund der Lieferverzögerung des Ranger sind inzwischen wenigstens schon mal (fast) alle Teile da.

    Was geändert / montiert wird:

    -Höhenverstellbare AHK, 13 polige Steckdose.

    -Tojo Open Country AT 255/70/16

    -30mm Spurplatten

    -ClimAir für vorne und hinten

    -Feuerlöscher


    -Philips-xtreme-vision Birnchen


    -V2A Bügel für die Pritsche (Lieferzeit noch 10 Tage)

    -Flachbauende Fernscheinwerfer Bosch, oder Hella.
    Hier müssen wir testen was passt. Die Stoßstange ist nur sehr schmal. Schlimmsten Falles kommt später der Unterfahrschutz mit Bügel drann.


    -CB Funk Alan42 und Little Willy Magnetfussantenne (noch vorhanden)

    -Hundetransportwanne aus Leder (noch vorhanden)

    -Dann sind die Designentwürfe fertig. Jetzt muss vermessen und geplottert werden.

    -Die Hinteren Scheiben werden dunkel foliert.

    -Die Oberseiten der Ladeflächenwände und der Heckklappe bekommen ein Design und darüber Lackschutzfolie.

    Das sind die noch vor Zulassung zu erledigenden Arbeiten.
    Wir werden versuchen den Ranger zum PKW umzusschlüsseln. Bei den DoKa wurde es von einigen TÜV schon gemacht und beim 2012er Ranger soll es sogar ohne größere Änderungen gehen. Mal sehen......

    Über den Winter wird dann eine aus schwarz gebeiztem, stark gemasertem Holz gefertige Staukiste, für die Ladefläche, gebaut. Natürlich mit Klarlack möglichst wetterfest versiegelt.
    Da rein soll unter anderem der Feuerlöscher und ein kleiner Kompressor, nebst kleinem Luftank.
    Dann noch die Seilwinde, Laderampen für das Quad und das sollte es fürs Erste sein. Unterfahrschutzbleche kommen später.

    An ein höheres Fahrwerk denke ich im Moment noch nicht, aber es gibt jetzt schon einiges von Taubenreuther und anderen Tunern.
    Kaum auf dem Markt und schon werden alle möglichen Zubehörteile für die Kisten gebaut......
    Für den Fall das.... Die AHK ist deswegen schon mal höhenverstellbar;-).

    So das ist jetzt mal die Vorabinfo.

    Weitere Berichte und natürlich Bilder des Umbau folgen.

    Hier noch ein netter Videoclip einer Pressevorstellung. Der Ranger im Einsatz...die spinnen. Die schönen neuen Autos....
    http://www.youtube.com/watch?v=9otPXnnCaWA&feature=related
     
  2. TomJK

    TomJK nach fest kommt ab

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Thomas
    Sieht gut aus! Allzeit gute Fahrt.

    :needpics

    Gruss Thomas

    PS: und mit einer Fahrwerks-Mod verschränkt er sicher noch viel besser.
     
  3. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.833
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Naja, dass Wort Verschränkung nehme ich besser beim Ranger nicht in den Mund.

    Ich habe schon massive Stahlplatten gesehen, die sich besser verschränken konnten:genau.

    Aber für unsere Wiesen und Waldwege sollte er reichen.
     
  4. #4 simplydynamic, 09.11.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Ach, so schlecht sieht das doch garnicht aus...... und schick kann er auch sein.....

    [​IMG]
    [​IMG]

    Oh Sorry, jetzt hatte ich doch glatt Fotos vom hier unbezahlbaren Ford Raptor eingefügt.....

    :pfeiffen:bäh:blöd
     
  5. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.833
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    OK, mit dem Fahrwerk sieht das schon besser aus.

    Der sieht schon ganz schön erwachsen aus, der kleine schwarze.
     
  6. #6 simplydynamic, 09.11.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Der alte Ranger war schon recht günstig. da war ich vor dem JK auch kurz am überlegen. Allerdings ist der ziemlich .... mickrig neben nem Fullsize PickUp.

    Der Neue ist mal richtig schick. Leider hat auch der Preis kräftig angezogen.
    Der sieht dem Raptor bzw. F150 ja schon was ähnlich. Da werden sicherlich nen paar teile für kommen.......
     
  7. #7 Bandit71, 10.11.2012
    Bandit71

    Bandit71 fährt WJ

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    1.600
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Claus
    Was bringt es für Vorteile,wenn der Ranger zum PKW umgeschlüsselt wird ?

    Übrigens: Schönes Auto :genau
     
  8. #8 grefenius, 10.11.2012
    grefenius

    grefenius Member

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    grefenius
    Ich muß sagen, daß mir der neue Ranger auch ausgesprochen gut gefällt. Schönes Auto!

    Besonders der Innenraum ist gut gelungen und gerade im Fond ist der Ford am größten im Vergleich zu den anderen Pickups (mit Ausnahme des Amarok vielleicht der ähnlich großzügig ist).

    Prospekt liegt schon einige Wochen herum und jetzt muß ich nur noch meine Frau davon überzeugen, daß sie ihren GTI dafür eintauscht :genau
     
  9. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.833
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter

    Die Umschlüsselung auf PKW hat mehrere Vorteile,

    1. dass man im Gegensatz zu einer LKW Zulassung in ALLEN Bundeländern dann auch am Sonntag mit Anhäger fahren darf. Da wir oft mit dem WoWa unterwegs sind ist das ein gewichtiger Grund.

    2. Viel Wichtiger ist mir selber (Bin Versicherungsmakler) der Unterschied bei den versicherungstechnischen Möglichkeiten.
    PickUp mit LKW Zulassungen müssen halt nach LKW (bis3,5To) zugelassen werden. Das heißt Kurze SFR Staffelung nur bis SF10, schlechtere Rückstufung bei Unfällen, keine Einschlussmöglichkeit des Rabattretter und ca. 30% teurer als die PKW Zulassungsvariante. JA ich weiß, dass es einen VR am Markt gibt den bestimmmte Pickups abweichen einstuft. den möchte ich hedoch weder für mich noch für meine Mandanten nehmen / anbieten :nachdenklich.


    @Symplidynamik, zum angezogenen Preis....
    mein mein langjähriger Kumpel, Inhaber der Fa. Ford Waldecker hier in Bad Neuenahr, hat mir ein Angebot gemacht, wo ich sofort mein eigendliches Vorhanben, den Gebrauchtwagenkauf, über Bord geworfen habe.
    Selbst die Reimportvarianten im Net konnte ich so unbeachtet lassen.
    ___________________________________________________________



    Heute Mittag waren wir übrigens den Ranger dort begrüßen. Anlässlich der B-Max Vorstellung (deswegen war es wichtig das der Ranger noch früh genug geliefert wurde) war heute eine Menge bei Ford Waldecker los.

    Hier mal paar Bilder unseres zukünftigen Ranger und von 2 besonderen Autos.
    Das werden jetzt seine letzten Stunden im Serienzustand sein. Montag geht es ihm an die Pelle.

    Achja, für den Ranger wurde eigens für mich, ein spezieller Mechaniker ausgewählt. Man lässt ja schließlich nicht jeden X-Beliebigen ans "Heilige Blechle":-). Unser Art Autos sollten auch dem Mechaniker liegen, nicht das ein Geländewagen auf einmal tiefergelegt wird...... gruselige Vorstellung, oder ?
    Der Mechaniker fährt selbst einen Ford F150 und sein Bruder, einen 2007er Ranger. Klar das die Community wohl die Tage 2 neue Mitglieder bekommen wird und 2 weitere PickUp`s beim Bergfest teilnehmen werden.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Hier sieht man, warum die Serienbereifung sofort runterfliegt.

    [​IMG]
    Mäusekino :-)

    Die Liste dessen was am Ranger zu tun ist, hat sich heute auch verlängert. Die Ranger sind ab Werk von unten nicht gegen Rost versiegelt. Das nackte, lackierte Blech.

    DAS wird natürlich soooofort geändert.

    Da das Hobby meines Händler die Totalrestauration und die kompletten Neuaufbauten von Willy´s Jeep sind, kennt er sich mit der Konserviererei bestens aus.
    Zu den Willy´s mache ich die Tage mal einen extra Thread auf. Das wird was für Feinschmecker.


    Hier jetzt die alten Schätzchen.
    [​IMG]

    Hochleistungsmaschine
    [​IMG]

    Der hier ist auch nicht schlecht.
    [​IMG]
     
  10. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.833
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Heutiger Stand der Dinge:


    -Höhenverstellbare AHK, ................erledigt

    -13 polige Steckdose..................erledigt

    -Tojo Open Country AT 255/70/16................erledigt

    -30mm Spurplatten................erledigt

    -ClimAir für vorne und hinten................erledigt

    -Feuerlöscher......kommt wenn die Staukiste fertig ist.

    -Kompressor....... " " " " " "

    - Seilwinde......... " " " " " "



    -Philips-xtreme-vision Birnchen................erledigt


    -V2A Bügel für die Pritsche (Lieferzeit noch 10 Tage)................erledigt

    -Flachbauende Fernscheinwerfer Bosch, oder Hella.
    Hier müssen wir testen was passt. Die Stoßstange ist nur sehr schmal. Schlimmsten Falles kommt später der Unterfahrschutz mit Bügel drann.
    Wir haben jetzt passende und bezahlbare Halter gefunden.
    (Die Zusatzscheinwerfer von Delta gefallen mir gut, aber der Preis verursachte Schnappatmung)
    Jetzt muss morgen der TÜVer seinen Senf dazu geben. Die Scheinwerfer stehen nämlich etwas über. (wir wollen einen 100% TÜV konformen Ranger bauen)

    -CB Funk Alan42 und Little Willy Magnetfussantenne ......Liegt bereit

    -Hundetransportwanne aus Leder .......Liegt bereit

    -Dann sind die Designentwürfe fertig. Jetzt muss vermessen und geplottert werden. ................erledigt, sind verklebt, ebenso die Firmenwerbung

    -Die Hinteren Scheiben werden dunkel foliert.................erledigt

    -Die Oberseiten der Ladeflächenwände und der Heckklappe bekommen ein Design und darüber Lackschutzfolie.................erledigt

    Morgen kommt jetzt der TÜV Mensch und dann hoffe ich, geht das mit der PKW Zulassung klar. wenn nicht, muss ich eben einen LKW fahren.

    Nach Zulassung wird dann nur noch die Staukiste gebaut, die Seilwinde angebaut und die Quadauffahrrampenkonstruktion. Hier habe ich mir jetzt noch einfallen lassen, dass ich hier gleich auch noch 2 Fahrradhalterungen mit montiere. Wenn ich schon mal dabei bin und eh beim Schlosser bin....
     
  11. #11 SittingBull, 19.11.2012
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Prima :daumen

    Wie waers noch mit paar Arbeitsscheinwerfern fuer die Ladeflaeche?
     
  12. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.833
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Ron, die kommen noch. Bischen was für zwischendurch zu bauen hab ich noch übergelassen :genau.

    Auf dem Bügel ist viel freier Platz. Da passen locker noch 5 Lampen drauf, 4 nach vorne und ein Breitstrahler nach hinten.

    Einiges Sachen sind über den Winter ja eh noch zu machen.
    Bis zum Sommerurlaub muss ja auch die Quadtransport und Ladekonstruktion incl. der Winde 100%ig stehen.
    Da stehen gut 5000km (teils Rüttelpiste im früheren Russland) an. Die Konstruktion muss also kriesenfest sein
     
  13. #13 schmehle, 20.11.2012
    schmehle

    schmehle Jeeper

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Siegfried
    Gibts schon Bilder?
    Gruß Siggi
     
  14. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.833
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Ja, Bilder gibt es auch.
    Hier kommen die ersten vom Umbau


    Anhängerkupplung von Thule.
    [​IMG]
    Noch in Einzelteilen.
    [​IMG]
    Schon montiert.

    Hier sind die ClimAir´s, der Bügel und die verdunkelten hinteren Fenster sichtbar.
    [​IMG]


    Auf dem Bild ist schön zu erkennen wie gut die Tojos durch die Spurplatten im Radkasten stehen.
    [​IMG]

    So auch gut zu erkennen dass die 255er vollkommen ausreichen.
    [​IMG]

    Noch hängt er in der Luft. Aber nicht mehr lange.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Alles bereits eingetragen !! Jetzt hängt es nur noch an der PKW Zulassung.
    Aber egal wie das damit ausgeht, spätestens nächste Woche Mittwoch wird er zugelassen.

    Auf den Bildern gut zu erkennen, dass man die Protektorfolie auf den Ladekannten nicht erkennt.
    Die fällt so gut wie garnicht auf. Was durchsichtiges, fast unsichtbares zu knipsen ist irgendwie schwer:bähh
    Ich versuche das aber mal etwas genauer ins Bild zu bekommen.
     
  15. #15 HiluxRevo, 21.11.2012
    HiluxRevo

    HiluxRevo K13

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Christof
    Bleibt das mit den Schubkarrenrädern so?
    :pfeiffen:grübel:-):weg
     
  16. #16 IndianJakysSpirit, 21.11.2012
    IndianJakysSpirit

    IndianJakysSpirit damals FlowerPower69 hier und im Jeep.de

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    3.895
    Zustimmungen:
    186
    Vorname:
    Steffi
    grins das sind Mädchenreifen ;-)


    Viel Spaß mit dem Ranger!



    Grußi
    Steffi
     
  17. #17 Grizzly, 21.11.2012
    Grizzly

    Grizzly Kastenwagenmann

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    38
    Vorname:
    Mario

    Für einen Golfcaddy sind die Reifen doch groß genug :-)

    Viel Spaß mit dem neuen Auto :daumen
     
  18. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.923
    Zustimmungen:
    43
    Vorname:
    Andreas
    Pit, da kann ich Dir die Hella FF75 empfehlen, die sind wirklich klasse :genau

    Ich hätte da noch zwei flammneue Hella Ultra Beam mit H3-Birnen in der Garage vor sich hinstauben... :pfeiffen
     
  19. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.833
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Werter Mario, werte Steffi, gerade auf Eure Wünsche pfeife ich, daher könnt Ihr Euch die jetzt und zukünftig getrost sparen.

    Ich belästige Euch nicht und provoziere nicht, also haltet das besser ebenso.
     
  20. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.833
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Mist,
    Andres, dass hättest Du 2 Tage früher sagen sollen. Jetzt hat mein Händler welche bestellt, die wir anprobieren wollen.

    Die Halter von Delta müssten auch morgen kommen. Dann sehen wir mal weiter. Es müssen ganz flachbauende Scheinwerfer sein.

    Christof,

    ja, die Schubkarrenräder, immerhin 255er, bleiben vorerst mal so.
    Das ist schon bewusst so gemacht.
    Wenn ich was Dickeres hätte haben wollen, dann hätte ich jetzt bei der Umrüstung von den Seriencontis auf die Tojo, gleich was anderes montieren können.

    Das nächste Jahr ist noch lang und wenn doch (wieder der guten Vorsätze) das OME kommt, sind eh andere Füße fällig:genau.
     
Thema: Ford Ranger 2,2 XLT 2012
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorrad verladen auf ford ranger

    ,
  2. stoßstange hinten ford ranger

    ,
  3. ford ranger 2012 2 2l xlt

    ,
  4. Pickup zusatzscheinwerfer ranger,
  5. stoßfänger ford Ranger hinten,
  6. ford ranger stoßfänger,
  7. Ranger winde,
  8. ford raptor umbau,
  9. ford ranger ösen,
  10. ford ranger raptor umbau,
  11. zusatzscheinwerfer montieren Ford Ranger,
  12. ford ranger ome,
  13. ford raptor bügel,
  14. ford ranger rostvorsorge,
  15. Ford Ranger Forum Umbereifung,
  16. ford ranger stoßfänger hinten,
  17. wo zusatzscheinwerfer ranger,
  18. dodge ram 1500 kaufen westerwald,
  19. ford ranger netz
Die Seite wird geladen...

Ford Ranger 2,2 XLT 2012 - Ähnliche Themen

  1. GC wk2 srt8 2012 probleme mit zylinderabschaltung

    GC wk2 srt8 2012 probleme mit zylinderabschaltung: Hallo liebe GC fahrer. Bin neu hier im forum. Zu mir ich fahre jetzt meinen 2 srt allerdings mit Zylinderabschaltung. Es ist ein WK2 2013 vor...
  2. Verkaufe JKU Heckstoßstange 2012 Kunstoff

    Verkaufe JKU Heckstoßstange 2012 Kunstoff: Verkaufe JKU Heckstoßstange Kunstoff kleine Beule rechts an der Ecke mit PDC eingebaut Bilder gerne per Mail 50 € Abolung 75210 Keltern
  3. WK (BJ 2012) 3.0l (241 PS Diesel): Problem mit Original-Felgen aus USA

    WK (BJ 2012) 3.0l (241 PS Diesel): Problem mit Original-Felgen aus USA: Hallo zusammen, ich hab' mir Original-Felgen aus den USA gekauft, die jetzt vom TÜV moniert werden. (Da Originalfelgen ohne Papiere; wie man mir...
  4. Ford 8.8er Umbau

    Ford 8.8er Umbau: Weiß nicht ob es dieses Thema hier schon gibt, aber in der Suchfunktion habe ich nicht wirklich was brauchbares gefunden.:achselzuck Falls ich...
  5. Ford Mondeo

    Ford Mondeo: Ford Mondeo zu verkaufen. unser 3. Wagen, von der Tochter gefahren, wird nicht mehr benötigt. Und zum Verschrotten zu Schade. 1,8l, 85kw, 115PS,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden