FM in Hinterachse nachfüllen

Diskutiere FM in Hinterachse nachfüllen im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Sacht mal, bin ich im Rechnen schwach?: Ich les immer: eine Boddle nachfüllen. Jetzt rechnen wir mal: man sagt, ca. 2 - 5 % vom Hinterachsöl...

  1. #1 GranyI6, 10.04.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    Sacht mal, bin ich im Rechnen schwach?:

    Ich les immer: eine Boddle nachfüllen.

    Jetzt rechnen wir mal: man sagt, ca. 2 - 5 % vom Hinterachsöl soll man FM nachfüllen.

    So, Hinterachse ist ca. 1 - 1,5 Liter Öl drin - glaub ich.

    So, nun rechnen wir mal:

    von 1000 ml sind 2 % ===> 20 ml.

    Na gut, sagen wir:
    von 1500 ml sind 2 % ===> 30 ml.

    Von mir aus, geben wir noch was zu:
    von 1500 ml sind 5 % ===> 75 ml.

    In den Original DC Gebinden sind ca. 120 - 150 ml drin - glaub ich. Muss erst ne neue holen.

    Warum les ich dann immer: eine Boddle nachfüllen.

    Es würde doch ne halbe reichen!!!!

    Oder fährt das Ding dann anders, weicher, sperrt es besser/schlechter?

    Mir gehts net um die 3 Euro, was ich mehr reinschütte, nur ums Prinzip!

    :daumen
     
  2. #2 Eagle Eye, 10.04.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    ich bin sogar der meinung, dass eine flasche NICHT ausreicht.

    andere sind der meinung komplett anderes HA-öl zu verwenden und auf FM komplett zu verzichten.

    ich habe bei mir eine flasche drin und bin der meinung, das ist zu wenig.
     
  3. #3 outdooruwe, 10.04.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    :daumen

    Mein ich auch eine ist zu wenig.....
     
  4. #4 GranyI6, 10.04.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    etzertla wirds interessant:

    eine Flasche ist zu wenig :huch.

    Wieso? wie habt ihr das bestimmt? was ändert sich da? es heist doch immer 2 - 5 %, steht sogar irgendwo hintendrauf.

    Habt ihr da Erfahrungen damit gemacht? Ich würds so schnell wie möglich wissen, weil ich nun nach der Achsenreparatur mal einen "Vorsichthalberölwechsel" machen will und die "Einlaufspäne" entsorgen will, falls überhaupt welche da sind.

    sind die Geräusche weniger, oder was ist das Geheimrezept, dass man 2 Flachen reinschüttet - ausser der DC-Kontostand freut sich.

    Schaut halt mal.
     
  5. #5 outdooruwe, 10.04.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    Also mit einer Flasche hab ich meine neulich wieder aufkeimenden Gräusche nicht wegbekommen, ab jetzt immer 2 dann iss Ruhe.

    Die TL zu wechseln ist teurer und aufwändiger, als eine Pulle mehr reinzukippen.
     
  6. #6 GranyI6, 10.04.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    alles kloro, man bekommt also die geräusche damit weg.

    na gut, bei mir is ja alles neu, da versuchs ich mit einer flasche, später dann mit 2.

    :danke
     
  7. #7 outdooruwe, 10.04.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    Nur wenn nix kaputt oder verschlissen ist
     
  8. #8 Danieljetzt, 10.04.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.360
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Daniel
    Eine Flasche reicht, das Zeug soll ja nicht das Tracklock reparieren.

    Wie merkt man denn das zuwenig drin ist???
     
  9. #9 outdooruwe, 10.04.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    Das es Geräusche macht, vielleicht....
     
  10. #10 Danieljetzt, 10.04.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.360
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Daniel
    Wenns geräusche macht dann ist aber noch mehr im argen.

    Bei Carsten haben wir das Tracklock getausch, eine Flasche reingeschüttet, und es macht keine geräusche. Darum meine frage wie man merkt das zuwenig drin ist.
     
  11. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Geiz ist nicht geil

    Leute die paar Euro für das Büddelchen..........


    ich halte es da wie schon 1917/18 als wir alle in der Scheiße lagen, die einen in dem Ardennen und die andern in den Windeln....

    " Wer gut schmiert, der gut fährt ".

    Ich hab, als ich den Dicken kaufte und sofort alle Säfte gewechselt und habe, direkt ohne zu fackeln, 2 Büddelchen des FM reingekippt. Ich habe erstens, das ruhige Gewissen was gutes getan zu haben und 2tens, als Ergebniss, eine Hinterachse die bis jetzt so ruhig läuft, dass ich die Windgeräuche der Funkantenne hören kann.

    Demnächst hab ich die 15.000km, die ich mir gesetzt habe voll und dann fliegen die Öle wieder raus. Klar das dann wieder 2 Büddelchen FM in die Hinterachse reinkommen, in die Vorderachse übrigens auch eines !


    Wie sagt Werner (Flaschbier) so schön ? Mit dem Öl nich spaasam sein !

    Ich diskutiere auch nicht über Sinn, Unsinn oder Kosten, oder mache irgendwelche %Rechnungen auf, da kommt rein was ein ruhiges Gewissen bei meinen längeren Fahrten mit Wohnwagen dahinter, verschafft.

    BigPit:klugscheiss
     
  12. #12 GranyI6, 10.04.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    ah das is gut:
    vorne rein auch was..... Da hab ich nichts drin.

    Danke!
    Ich dachte nur, das ist für die Reiblamellen gut, sonst nichts weiter. Vorne gibts ja keine.
    Aber - wenns die Geräusche dämpft, na dann macht man(n) mal.

    Was das nur für Zeugs sein mag, das es Geräusche dämpft......

    Ach ja, die Chemie!
     
  13. #13 Danieljetzt, 10.04.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.360
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Daniel
    Wir sprechen hier ja nicht über das Öl was in die Achsen kommt sondern über einen Zusatz für die Reibsperre. Da du vorne keine hast brauchst du auch kein Zusatz rein schütten.
    Dann kannst du auch eine Flasche davon in den Aschenbecher schütten, das kann auch nur helfen.
     
  14. #14 outdooruwe, 10.04.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    Zitat "Wenns geräusche macht dann ist aber noch mehr im argen.

    Bei Carsten haben wir das Tracklock getausch, eine Flasche reingeschüttet, und es macht keine geräusche. Darum meine frage wie man merkt das zuwenig drin ist.
    "

    Ne ne das kann auch Geräusche machen wenn der FM sich aufgebraucht hat, das muß nicht unbedingt heißen das die TL kaputt ist. (Obwohl das häufig so ist)

    Ich hab meine vor nem Jahr neu gemacht, und jetzt fing es wieder leicht an hab dann gleich mal 2 Flaschen rein gekippt und bin der Meinung es ist weg. Allerdings fahr ich im Moment auch nur die allernötigsten Strecken wegen des kaputten Schwingungsdämpfers.
    Am meisten hört man das eh wenn wärmer wird weil dann auch das Öl heißer wird und die Beläge schneller "kleben".


    Im übrigen braucht das Zeugs nur in die Achse wenn ne Traclock verbaut ist, also hinten.
     
  15. #15 Danieljetzt, 10.04.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.360
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Daniel
    Ok, das macht sinn, aber dann sollte man gleich das ganze Öl wechseln und nicht FM nach kippen.
     
  16. #16 outdooruwe, 10.04.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    Da geb ich dir absolut recht, Öl + FM und da werd ich in Zukunft immer 2 Fläschchen nehmen.
    Könnte es sein das es da sogar Unterschiede gibt, von wem die Reibscheiben sind?? Weil ich hab die Erfahrung mit 2 Flaschen gemacht, hab aber auch mehrfach gehört, das eine ausreichen soll....
     
  17. #17 GranyI6, 10.04.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    :fingerzeig:fingerzeig:fingerzeig:fingerzeig

    das hilft bestimmt, kommt keiner auf die Idee, im Auto zu rauchen.....

    :daumen
     
  18. #18 rene_yj, 10.04.2008
    rene_yj

    rene_yj Master

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    René
    1x Limited Slip Differential (180ml) so steht es geschrieben auf dem Blatt der Blätter,ABER im TJ Werkstatthandbuch stehn 120ml.
    Also lieber etwas mehr. Schaden tut es nicht.
    Und !! Am besten bei erschwerten Bedingungen 75W-140 Syntetisches Öl.
     
  19. #19 Eagle Eye, 10.04.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten

    bei mir evtl. daran, dass es wieder geräusche macht. und zwar ziemlich deutlich "klebende".

    ich behaupte auch, dass es daran liegt, dass durch das FW die achse gedreht ist und der anstellwinkel des diff nicht mehr der alte ist.

    die achse kippt nach hinten, die brühe läuft in den deckel und schmiert nicht mehr so richtig. also einfach eine mehr rein. wenn es hilft.....
     
  20. #20 DieTerMiete, 10.04.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Kann ich mir ehrlich gesagt so gar nicht vorstellen, Die Achse ist ja eigentlich schon ziemlich voll, und es wird immer durchgemixt, außerdem hätten dann viele dieses problem.

    meine sperrt/reibt ja sogar gar nicht mehr! :cool
     
Thema:

FM in Hinterachse nachfüllen

Die Seite wird geladen...

FM in Hinterachse nachfüllen - Ähnliche Themen

  1. Neue Hinterachse

    Neue Hinterachse: Wie in meinem letzten Beitrag erwähnt ist von meinem GC leider die Hinterachse nicht mehr zu retten. Jetzt bin auf der Suche mach einer neuen....
  2. Geräusch an der Hinterachse rechts

    Geräusch an der Hinterachse rechts: geschwindgkeitsabhängiges Geräusch an der Hinterachse. Jeep Grand Cherokee WH 22.04.2005. Radnabe mit Radlager gewechselt, Bremsbelag gewechselt,...
  3. Hinterachse

    Hinterachse: Hallo bin heute neu bei Euch im Forum. und gleich eine Frage,habe an unserem KJ 8,25 Hinterachse,das Innenleben getauscht. Jetzt habe ich bei...
  4. Suche hinterachse dana35 für wrangler 92

    Suche hinterachse dana35 für wrangler 92: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Dana 35 Hinterachse für einen Jeep Wrangler Bj. 92 Achse sollte technisch in Ordnung sein. Danke!
  5. Schlagen an der Hinterachse

    Schlagen an der Hinterachse: Hallo, Aus Lust und Laune raus habe ich mir einen wj geholt. 4.7 Bj 99. Auto wurde regelmäßig gewartet und lief super ohne schlagen ohne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden