Flüssigkeitenwechsel

Diskutiere Flüssigkeitenwechsel im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hi Leute, da ich meinen 4,0 YJ Automaik jetz seit dezember habe und nicht weiß, was vorher so passiert ist will ich alle Flüssigkeiten...

  1. buscda

    buscda Jeeper

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Daniel
    Hi Leute,

    da ich meinen 4,0 YJ Automaik jetz seit dezember habe und nicht weiß, was vorher so passiert ist will ich alle Flüssigkeiten tauschen.

    Also ich habe bisher :

    - Diffs. 75 W-90 und FM zusatz und rote Dichtpaste von Diko
    - VTG TiTan ATF 4000 mit Dexron II freigabe
    - Motoröl ist schon erledigt.

    Nur das ATG macht mir sorgen : Wo liigt der EIngang ? Unter der großen Steinschlagplatte ??
    Was für Öl. Lt. einem Handbuch das ich gekauft habe Mopar ATF + oder oder Dexron II. Was nun, muss es von Mopar sein ?? Oder kann ich dasselbe wie für das VTG nehmen ??
     
  2. #2 Cheropit, 09.02.2011
    Cheropit

    Cheropit Jeeper

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Pedro
    Hallole,

    falls Du ATF in dein Verteilergetriebe reingeleert hast...hast Du ein Problem :nachdenklich

    In das VTG kommt mindestens 70W90 Getriebeöl besser aber 75W140 KEIN ATF!!!:monk

    Automatikgetriebeöl wird abgelassen durch abschrauben der Ölwanne (Filter muss erneuert werden) und wird dann durch das Rohr des Meßstabes wieder eingefüllt. :daumen
     
  3. #3 krabbe00, 10.02.2011
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    ist schon alles richtig so.
    in den automaten kippst du atf+4 rein.eventuell hast du keine ablassschraube aber für den filterwechsel mußt du ja so die kleine ölwanne runter machen.
     
  4. buscda

    buscda Jeeper

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Daniel
    OK. Für das Getriebe ist das auch kein Mopar ATF, sondern eines mit Dexron II freigabe. So steht es auch in meinem WHB.

    Das ATG liegt das unter der Steinschlagplatte ?

    Denn als ich neulich drunterlag unterm Wagen, kommt erst die Ölwanne vom Motor und dann die Platte. Ist dann alles weitere darunter ?
     
  5. #5 krabbe00, 10.02.2011
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    normal kommt erst der motor,dann getriebe ( automatik oder schaltergetriebe) und dann das verteilergetriebe ( vtg ,liegt unter der platte)

    solltest du nicht klar kommen schaust halt mal am samstag morgen in herscheid vorbei.:genau
     
  6. buscda

    buscda Jeeper

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Daniel
    Wow, ich könnte schwören, das es andersurm ist, aber ich werde mich heute nachmittag nochmal selber davon überzeugen.

    Ich dachte immer Motor, dann unten drunter kommt eine schwarze Ölwanne ( Morotöl ) dahinter großer silberner Korpus der teilweise von einer Mittig unter dem Auto befestigten großen Stahlplatte verdeckt wird.

    Und anhand meines Buches hatte ich m.E nach das VTG und die Ölöffnungen gefunden aber nichts für das ATG.

    Das zeigt mir wieder das ich da offensichtlich nich sehr unbegabt bin. Also schau ich mir das nochmal an. Den Wechsel wollte ich Montag in einer Mietwerkstatt in halver machen
     
  7. #7 krabbe00, 10.02.2011
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    lass dich mal sehen,da gibts bestimmt noch das ein oder andere.und ein paar nette leute aus dem forum kannst dann auch kennelernen.beist keiner;-)
     
  8. buscda

    buscda Jeeper

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Daniel
    Komme gerne drauf zurück. Für ein paar Tipps wäre ich als Starter sehr dankbar.
    Hab dir eine PN geschickt, wo ich denn hin soll und wann, hoffe das senden hat geklappt.
     
  9. #9 krabbe00, 11.02.2011
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    habe zurückgeschrieben.
     
  10. buscda

    buscda Jeeper

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Daniel
    Übrigens, natürlich hattest du recht.

    Ich habe mir das gestern nochmal angeschaut



    An der Ölwanne vom Motor, schließt sich dahinter das Getriebe an. Da ist eine kleine schwarze Wanne angebracht ca. quadratisch, das wird wohl die Getriebeölwanne sein.
    Und das vtg liegt weiter hinten am ende der Steinschlagplatte.

    Ja, man lernt nie aus.
     
Thema:

Flüssigkeitenwechsel

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden