Feuchtestelle im Kofferaum

Diskutiere Feuchtestelle im Kofferaum im JEEP Grand Cherokee WJ / WG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo Community, ich bin schon länger Mitglied hier. Und habe immer fleißig mit gelesen mich aber nie zu Wort gemeldet, weil ich kein Problem mit...

  1. Gyaco

    Gyaco Problemlöser

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simón-Giacomo
    Hallo Community,

    ich bin schon länger Mitglied hier. Und habe immer fleißig mit gelesen mich aber nie zu Wort gemeldet, weil ich kein Problem mit dem Jeep hatte. Bis jetzt! Mir ist eine feuchte Stelle im Kofferraum aufgefallen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Man sollte ja auch mal auf Ursachenforschung gehen, also gesagt getan. Musste nur die Verkleidung im Kofferraum abnehmen, weil ich die Nieten nicht unbedingt raus reißen wollte so sieht es unter dem Teppich an der Stelle aus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Unter dem Radkasten ist von außen nichts zu sehen und zu erfühlen. Vom Dach kommt es auch nicht da ist alles total trocken ich hab keine Ahnung wo es her kommt. :achselzuck ach ja und ausgelaufen ist auch nichts.

    Und ich hab auf der Fahrerseite im Kofferaum nen Stecker gefunden und mich interessiert wofür der da ist. Sieht so aus:

    [​IMG]

    [​IMG]



    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!

    Gruß Simón
     
  2. #2 Eagle Eye, 04.06.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.490
    Zustimmungen:
    7.658
    Vorname:
    Carsten
    hallo SIMON,

    ich glaube, das wasser (ich habe leider auch eine undichte)
    kommt vom dach nach innen.

    die genaue stelle habe ich auch noch nicht gefunden.

    bei mir läuft es an der letzten säule rein.
    sichtbar am kunststoff aussen entlang.

    nur woher, kann ich nicht sagen.

    ich vermute mal von draussen :huch

    ;-)
     
  3. Ferkel

    Ferkel Hängebauchschwein

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Pascal
    Hallo

    Habt Ihr mal diese Lüftungsschlitze hier kontrolliert ??
    [​IMG]

    Irgendwie kann man da auch schlecht reinsehen aber ich glaube da ist nen Gummilippe drin die das ganze abdichtet.

    Vielleicht sitzt die nicht richtig.
    Lasst doch mal wasser drüber laufen:nachdenklich

    Gruß

    Pascal
     
  4. Gyaco

    Gyaco Problemlöser

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simón-Giacomo
    @Eagle Eye die frage ist ja nur wo und da oben ist bei mir nie was feucht

    @Ferkel gute Idee muss den Dicken sowieso mal waschen werde ich morgen machen

    (der rasen ruft und will gemäht werden)
     
  5. murray

    murray Mall-Rated

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Andre
    Die standart Wassereintrittstellen sind:

    - Verschraubung der Dachreling
    - Gummidichtung der Heckklappe - das Wasser läuft oben unter die Dichtung am Rand unter der Dichtung nach Innen und Tritt im Kofferraum wieder auf.

    Ist deine Radmulde auch nass/feucht?

    Alternative: geht dein Heckscheiben-wisch-waschwasser noch? Nicht das der Schlauch verstopft oder gerissen ist.

    Hilfreich wäre noch, ob dein W ein Scheibedach hat.

    Ansonsten in den Kofferraum setzen und von außen bewässern lassen.
     
  6. Gyaco

    Gyaco Problemlöser

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simón-Giacomo
    Hallo murray,

    dann werde ich die anderen Möglichkeiten auch noch überprüfen

    nein unter dem Teppich war es nicht Feucht:achselzuck

    ja ich habe ein Schiebedach
     
  7. murray

    murray Mall-Rated

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Andre
    hintere Anläufe des Schiebedachs kontrollieren !!!!!:wurst
     
  8. Gyaco

    Gyaco Problemlöser

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simón-Giacomo
    ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung woher das Wasser kommt :monk

    muss euch auch gestehen das ich noch nicht zum Waschen gekommen bin und dieses Wochenende wird das auch nichts (das Schützenfest ruft:besoffen)

    Ist denn einer von euch weiter gekommen?
     
  9. Otto

    Otto Master

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Hallo Simón

    Schau dir mal die Abdichtung der Schweissnaht in diesem Bereich (Kofferraumboden - Innenradlauf) an!
    Evtl. mal mit Pressluft und WENIG Druck auf die Stelle halten, und von aussen fühlt mal einer die Falz ab, ob was durch kommt.
    Die Ecke zumindestens beim XJ ein bekanntes Rost - Bermudadreieck!

    Nur so eine Idee

    Uwe
     
Thema: Feuchtestelle im Kofferaum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grand cherokee wj kofferraum nass

    ,
  2. wassereinbruch heckklappe jeep grand cherokee