Felgen und Reifen

Diskutiere Felgen und Reifen im JEEP Cherokee/Liberty KJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo Kollegen, ich habe mir vor kurzem einen Jeep Cherokee Kj gekauft und möchte mir breitere Reifen auf Alufelgen drauf machen. Mir schweben...

  1. #1 creepyjeepy, 12.08.2016
    creepyjeepy

    creepyjeepy Newbie

    Dabei seit:
    12.08.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Carsten
    Hallo Kollegen,
    ich habe mir vor kurzem einen Jeep Cherokee Kj gekauft und möchte mir breitere Reifen auf Alufelgen drauf machen.
    Mir schweben zb BF Goodrich AT auf 16 zoll Alus in 245 breite vor ....
    Hat jemand von euch Erfahrung was man da alles machen kann ?
    Im Moment habe ich original Felgen mit Winterreifen , Spurverbreiterungen 60 mm hinten und 50 mm vorne drauf (für den Winter)und Sportauspuff.
    Wäre Klasse wenn jem. der damit schon ein wenig Erfahrung gemacht hat diese mit mir teilt :help
    Fahre einen KJ Baujahr 2004 , 3,7 Liter V6
     
  2. Jimny

    Jimny Newbie

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Dann fang ich mal an:

    In erster Linie kannst du alles machen. Dies ist natürlich davon abhängig ob du nach den Umbauten zum Tüv fahren willst und dir das eintragen lässt oder nicht. Ich habe mich fürs erstere entschieden.

    Aktuell habe ich meinen folgendermaßen umgebaut: 30mm SPV V/H, H&R Federn (40mm), mit wunderschönen 245/70/R16 BF Goodrich All Terrain KO2.

    Für diese Sachen bekommst du überall Teilegutachten mit dabei (für die Reifengröße hier: http://offroadreifen.com/reifen-155...jahr:_Ab_2001__Radanbindung:_5_114_3_71_6.php)

    Dann halt die Auflagen befolgen und der Eintrag sollte kein Problem sein.

    Ich wollte meinen KJ dezent höher legen damit er auf der Straße noch fahrbar ist und bin mit dem Ergebnis absolut zufrieden.
    Willst du mit dem KJ aber richtig ins Gelände, dann bist du mit einem komplett Fahrwerk besser beraten. Dort bekommst du neben Federn noch längere Dämpfer mit dazu. Da kannste dann auch zu 245/75 R16 Reifen umsteigen. Hersteller wären hier zum Beispiel Trailmaster und OME.

    Am Ende ist halt alles eine Frage des Preises. Meine Aktion wird mich komplett etwa um die 1000 € kosten.

    Das muss dann jeder selber entscheiden.
     
  3. #3 creepyjeepy, 15.08.2016
    creepyjeepy

    creepyjeepy Newbie

    Dabei seit:
    12.08.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Carsten
    Hey Jimny,
    habe mich seit der Zeit auch etwas informiert und bin für mich auf genau diese Mischung gekommen, H+R Federn 40 mm , Spurverbreiterungen habe ich schon drauf , hi 60mm vorne 50 mm, dann brauche ich noch felgen mit 8 zoll Breite auf die ich 245 70 r16 ,Reifen bekomme.
    ich hatte an BfGoodrich Mud Terrain gedacht die sehen schön heftig aus aber sollen sehr laut sein. Wenn ich mal ins Gelände gehe wird das eher die Ausname sein.
    Was mich jetzt noch etwas beschäftigt ist , ich habe gelesen das der "Limited Edition" mit den lichtern auf dem dach etc ... schon höher als normal sein soll.
    Ich habe dieses Modell.... nicht das ich mir jetzt H+R Federn kaufe und er steht danach auf der selben höhe da ...lach..
    Da muss ich mich noch ein bisschen umhören, eilt ja aber nicht.
    Vielen Dank für deine Antwort
     
  4. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    210
    Vorname:
    Werner
    Mein KJ: H&R +4cm, SVB 3cm Borbet 8" x 16 ET30 mit General Grabber AT² 235/70x16


    [​IMG]
     
  5. Jimny

    Jimny Newbie

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Meines Wissens ist das Baujahr abhängig.
    Nachdem der KJ auf den Markt kam, wurde er einem Elchtest unterzogen.
    Bei diesem Schnitt er leider nicht wie erwünscht ab, weshalb Chrysler ihn tiefer legte. Ich vermute das Baujahr dabei auf ~ 2001 - 2002.

    Die H&R Federn die du heute zu kaufen bekommst, richten sich nach dem tiefer gelegtem KJ.

    Bei meinem 2006er (Diesel) waren es hinten exakt 4cm, vorne sogar 4,5 - 5 cm
     
  6. #6 creepyjeepy, 23.08.2016
    creepyjeepy

    creepyjeepy Newbie

    Dabei seit:
    12.08.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Carsten
    Danke, sieht echt gut aus :genau denke ich mache zu Frühjahr erstmal schöne Alufelgen mit 245/70 R16 Bf Goodrich all terrain drauf.
    Wegen höher legen messe ich mal nen Originalen nach :peggy
     
  7. #7 kj_jeeper, 25.08.2016
    kj_jeeper

    kj_jeeper Newbie

    Dabei seit:
    25.08.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Willi
    Hallo Creepyjeepy,

    stand auch vor dieser Entscheidung, bin jahrelang den BF Goodrich AT gefahren und wollte mal was neues:
    hab mir den neuen Grabber AT(HTP) in 245/70 R16 draufgemacht (nicht den Grabber AT2 !) . Super Optik, sehr angenehmes fahren auf der Straße und auch sehr gut im Gelände.
    Bin damit durch Island, perfekt! Vor allem sammelt er praktisch keine Steine im Gegensatz zum BF.
    Schau Dir mal die Testberichte an, gibt einige aus England mit diversen LR´s.
     
  8. #8 creepyjeepy, 01.11.2016
    creepyjeepy

    creepyjeepy Newbie

    Dabei seit:
    12.08.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Carsten
    Hey Jeeper,
    danke für deinen Tip, ich hatte auch an BF Goodrich all Terrain gedacht , ich habe im Moment BF Goodrich Winterreifen drauf und die sammeln auch Steine ohne Ende.
    Abgesehen davon gefällt mir die Platte Optik der Bf Goodrich all Terrain nicht mehr.
    Habe jetzt die 40 mm H+R Federn drin, mit den Spurverbreiterungen vorne und hinten 30mm.

    Ich denke es darf ein wenig "Gröber" sein :-) Die Bf Goodrich MUD Terrain gefallen mir gut.
    Sehr blöd ist nur das es die nicht in 245/70 R16 gibt sondern nur in 245/75R16
    Wodurch das Rad 4 cm grösser im Umfang wird.
    Ich mag die Optik das man so viel Platz im Radkasten hat .
    Jetzt schaue ich mal ob ich mit zb 245/75 R15 MUD Terrain mit Felgen (15 Zoll und 8 Breite
    hin komme , das würde das Rad nur einen cm grösser machen.
    Und natürlich 2,6 cm breiter :pfeiffen
    Naja .... ich werde schon was finden... Hab mal n Bild von meinem angehängt .
     

    Anhänge:

  9. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    210
    Vorname:
    Werner
    15 Zoll Felgen geht nicht da passt die Bremse nicht rein :grübel
     
  10. #10 creepyjeepy, 01.11.2016
    creepyjeepy

    creepyjeepy Newbie

    Dabei seit:
    12.08.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Carsten
    Verdammt .... :motz
     
  11. #11 Gipsfuss, 11.11.2016
    Gipsfuss

    Gipsfuss Newbie

    Dabei seit:
    30.09.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hab neulich auf nem KJ 31*10,5 15 gesehen. Das sah hammergeil aus. Hat wohl irgendwie doch rein gepasst.
     
Thema: Felgen und Reifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. general grabber jeep cheokee kj

    ,
  2. jeep cherokee kj 2004 felgen

    ,
  3. reifengröße jeep cherokee kj

    ,
  4. jeep cherokee kj 3.7 reifengrößen
Die Seite wird geladen...

Felgen und Reifen - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Reifen 30x9,5 R15 MT

    Verkaufe Reifen 30x9,5 R15 MT: Verkaufe 5 Reifen Hankook Dynapro MT 30x9,5 R15 DOT 5115 Die Reifen haben MS Kennung und sind mit dem Herstellungsjahr noch als Winterreifen...
  2. Verkaufe Alu-Felgen Für GC WK2 8J X 18“

    Verkaufe Alu-Felgen Für GC WK2 8J X 18“: Verkauft !
  3. Jeep Wrangler JL 285er Reifen?

    Jeep Wrangler JL 285er Reifen?: Hallo zusammen, Meine Frage wäre: Passen beim Jeep Wrangler Unlimited JL Rubicon Bj.2018 ohne Umbauten Reifen in der Größe 285/70 R17 drauf?...
  4. TJ2,5 mit 33x12,5 Reifen

    TJ2,5 mit 33x12,5 Reifen: Liebe Jeep TJ Freunde, ich fahre seit ca.10 Jahren (2. Hd) einen 98er 2,5 TJ und irgendwie hat mich das Umbaufieber gepackt. Ich möchte ihn wie...
  5. Vernünftige Reifen Felgen Kombi

    Vernünftige Reifen Felgen Kombi: Hallo zusammen, mein Großer hat ja von Werk aus die 255/70/18 Dueler auf 7,5. x 18. Da ich auch auf Wald- Schotterwegen unterwegs bin habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden