Felgen Lackieren

Diskutiere Felgen Lackieren im Reifen und Felgen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Ich wollte meine ALU Felgen in Matt Schwarz lackieren. Also ich jauche das nicht selber drauf sondern wollte das zu einem Lackierer bringen.. Es...

  1. #1 halmackenreuter, 19.02.2010
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten
    Ich wollte meine ALU Felgen in Matt Schwarz lackieren.
    Also ich jauche das nicht selber drauf sondern wollte das zu einem Lackierer bringen..

    Es sind die original 5 Speichenfelgen vom 5,9 Limited..Die Felgen sind in einem sehr guten AZ...

    Macht das jede Autolackiererei/ Karosseriebauer ????
    Was muss ich alles beachten ???
    Müssen die Felgen vorher gesandelt ( Sandstrahl) behandelt werden ???
    Was kostet der Spass so Pie x Daumen ???
     
  2. #2 simplydynamic, 19.02.2010
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Also normalerweise sollte das jeder (Auto)Lackierer machen.
    Gestrahlt werden die bei Lackierung eigentlich nicht, da reicht das normale vorherige anschleifen. Vorausgesetzt dei sehen wirklich gut aus und sind ohne Kratzer/Bordsteinschäden.

    Allerdings wäre zu überlegen ob man nicht Pulver beschichten läßt. Ist wahrscheinlich haltbarer.
    Das Pulvern kostet so ca. 200,-

    Ich habe das ganze , bei einem anderen Wagen, sogar mit der Dose gemacht. Nach einem Jahr und einiger Beanspruchung beim Autoslalom, hält das ganze immer noch sehr gut. das hat mich dann ca. 30,- gekostet.
     
  3. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.834
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Gustav
    ich bin bekennender mitderdosefelgenlackieren-fan.
    und wenns wieder etwas abgeht, kurz drüber gesprüht und gut ist.
    grade felgen, die ja eh immer dem dreck ausgeliefert sind - dafür würd ich keinen euro zuviel ausgeben.
    aber mattschwarz ist seeeeeeeehr schweeeeeeer zu lacken ;-)

    und selbst mein kumpel der lacker in einer firma ist sagte mir, dass die teilweise autoteile auch mit der dose lackieren, weil sich der aufwand oft nicht loht, extra farbe anzumischen.
     
  4. Gotti

    Gotti Guest

    lackieren lassen ist meist teurer als pulvern, ich sage mal 200€ aufwärts

    das kann man aber auch recht gut selbst erledigen, schön anschleifen und Farbe aus der Sprühdose tut es auch. Wer eine Spritzpistole hat kann sich auch eine Kleinigkeit anmischen lassen wenns was spezielles sein soll, lohnt aber für Felgen kaum, zumindest nicht für den Z
     
  5. #5 halmackenreuter, 19.02.2010
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten
    Also soviel wollte ich auch nicht ausgeben, zumal wie Gustav richtig sagt die Felgen ja oft im Dreck sind und sonst wie beansprucht werden..

    HHMMM ich habe zwar noch nie Felgen lackiert stelle mir das aber so vor :

    Ich nehme meine Bohrmaschine mit Metaschrubber vorne dran und mache die akkurat sauber...Alles Staubfrei machen und dann mit lack drüber jauchen..Wennn alles OK ist dann würde ich wenn alles trocken ist mit Klarlack drüber gehen

    @ Gustav : Meinst du also das keine Matt sondern lieber "normalen" Schwarzlack für Felgen nehmen
     
  6. Gotti

    Gotti Guest

    nur schön überschleifen, und nicht zu grob
     
  7. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.834
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Gustav
    nee karsten, war nur spaß, hat nix mit dem farbton zu tun.
    ich mach sie nur matt, weil ich grad die dosen hatte, schaue aber auch nicht soo genau hin und ein läufer oder so stört mich nicht.
    ist aber alles geschmacksache
     
  8. Gotti

    Gotti Guest

    man kann doch auch ohne Rotznasen lackieren, das liegt nicht an der Dose:bäh
     
  9. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.834
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Gustav
    nö, die dosen können da nix für, eher die verarbeitungstemperatur, meine schludrigkeit bei der vorarbeit usw.
     
  10. #10 halmackenreuter, 19.02.2010
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten
    :-) :-) :-)
    Alles klar Gotti dann werde ich Grobmotoriker mal ganz vorsichtig machen :genau

    @ Gustav : Na warte mein Freund mich hier zu verarschen :keule::keule:
    So bloss vorsichtig du kannst eh nicht weglaufen :-):-) ;-);-);-);-);-)
     
  11. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.834
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Gustav
    ich lauf nicht weg, sitz hier fest im sattel :-)
    wenn du sprühst, immer nur annebeln, trocknen lassen und mehrere schichten ziehen.
    du wirst dich wundern, wie gut das wird und das für kleines...:daumen
     
  12. #12 simplydynamic, 20.02.2010
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    http://cgi.ebay.de/Soft-Pad-Schleif...ZLackierwerkzeuge_Zubehör?hash=item48394ca2fe

    Die wären recht gut zum Schleifen. Ultra Fine ist meiner Meinung nach mit 1200-1500 Körnung zu fein, das ist eher was um Nasen auszuschleifen/polieren. Und fine ist mit 400-500 zwar auch ganz gut zu gebrauchen aber evtl. schon etwas zu grob.
    Und immer Naß schleifen.
    Danach mit Silikonentferner, Bremsenreiniger oder Waschbenzin gut abwaschen.
    Wenn alles gut getrocknet ist halt im Kreuzgang lackieren. Ich habe glaube ich 3 Schichten gemacht. Keine Grundierung, da diese ja schon bei der Originallackierung drunter ist.

    Am besten schauen das man beim Lackieren möglichst hohe Temperaturen hat. Eine Heizung in der Garage oder warmes Wetter ist von Vorteil. Der Lack trocknet schneller, wird fester und es gibt weniger Nasen.
    Also nicht jetzt bei 5°C Aussentemperatur das ganze machen. 15°CV sollten es schon mindestens in dem Raum sein.

    Und dann sieht das nach so aus:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  13. #13 halmackenreuter, 20.02.2010
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten
    Alles klar Gustav...Da warte ich mal bis es wärmer draussen wird..Momentan kannst ja noch nicht viel machen...
    Wollte heute mal versuchen meine Scheibenantenne einzubauen..Da warte ich auch schon seit Wochen mit die einzubauen weil es zu kalt war :motz
     
  14. #14 halmackenreuter, 20.02.2010
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten

    :huch:huch:huch:huch:huch
    Boaahh Fett..
    Na ob ich das so hinbekomme :pfeiffen:pfeiffen:pfeiffen
    Aber ich werde mein bestes versuchen..
    Danke nochmal für eure Tips :genau
     
  15. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.834
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Gustav
    jetzt sag aber nicht, die radschrauben sehen immer noch so aus :huch
     
  16. #16 simplydynamic, 20.02.2010
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    :pfeiffen

    Ich geh aber auch öfters mit dem Schlagschrauber daran. Aber ich werde die irgendwann mal entrosten mit Fertan, dann werden die auch direkt gleichmäßig schwarz, oder brünieren.....

    Und sobald das Wetter besser wird, probiere ich das auch mit meinen ZJ Felgen aus....
     
  17. riese

    riese you can follow me....but it's gonna hurt !

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    daniel
    sieht schon gut aus was du da am smart gemacht hast :daumen

    aber ich möchte auch mal meine erfahrung mit selbst gelackten felgen dazugeben. ich hab die felgen mit 400er abgeschmirgelt und mit bremsenreiniger entfettet. war im sommer. ich hab meine mit dunkelgrau matt mit 40% mehr matt anteil lackiert, n mehreren schichten ohne jede laufnase und es sah super aus trotz des "rauen" schmirgelns - matter lack schluckt eben kratzer super weg.

    man kennt ja die nabenkappen der yj-felge. ohne an der innenseite mit dem schlüssel ranzuschrammen kommt man nicht an die muttern -> erste macken im lack. wenn dann der mensch vom reifendienst da dran geht und den reifen runterpellt kommen vom eisen die nächsten macken an den rand und die felge sieht total kacke aus! solch ein selbst aufgesprühter lack sieht gut aus, hält aber gar nichts aus....würde ich nie wieder machen aber jetzt hab ich chromfelgen, da stellt sich die frage nicht mehr ;-)

    ist aber nur meine erfahrung dazu

    viel erfolg beim felgen stylen ! und hinterher bitte pics :pfeiffen
     
  18. #18 Joschek, 13.03.2010
    Joschek

    Joschek Der Stachlige

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    hi!

    ich will ja auch meine felgen (orig. facelift-xj-ltd-alus) lacken und
    habe hierzu noch fragen.

    ...aber bis zum lacken, dahin ist noch n weiter weg, denn:

    die felgen sehen recht mies aus:
    da hat schon so mancher stein im gelände seine spuren hinterlassen...
    ausserdem ist hier und da der "lack ab": die felgen sind ja mit soner art
    schutzschicht überzogen, die ist durch kratzer und löcher, wo´s mal härter bei ging,
    zerstört und das winterliche salz hat das seine dazu getan.

    jetzt wollte ich die felgen erstmal sandstrahlen lassen. nach infos hier in der gegend,
    kostet das pro felge 30,-- €. ist das vom preis her ok?

    die felgen zu schleifen ist ne heiden-arbeit: eine ist fast dunkelbraun,
    da hat sich der bremsstaub niedergelassen als mein linker sattel festging...
    ausserdem hat wohl so mancher "reifenwechsler" seine handschrift hinterlassen,
    beim entfernen der klebegewichte: da sind massive kratzer genau da, wo noch reste vom klebeband sitzen!

    nun die fragen hierzu:
    - ist das auch so weg zu bekommen (schleifen, anderes reinigungsmittel)?
    - ist das sandstrahlen die bessere alternative?
    - sollte das felgen-innere (-bett) auch gelackt werden?
    - ist hierfür ne grundierung notwendig, bei einer solchen "reparatur"?
    - ist es sinnvoll den lack mit ner heissluftpistole zu trocknen/härten?
    - wenn ja, welcher lack ist dafür geeignet (sollen mattschwarz werden)

    ich danke euch vielmals für eure hilfe!!! maddin.
     
  19. #19 simplydynamic, 15.03.2010
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    ....
     
  20. #20 jeeptom, 21.03.2010
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.205
    Zustimmungen:
    157
    Vorname:
    Tom
    Ich habe meine Felgen auch vor über einem Jahr mit drei Spraydosen umlackiert.


    [​IMG]


    Trotz dreimal Eisenberg, einmal C4F und einmal Knüllwald, gibts keine Beschädigungen.
    Auch das kürzliche Reifen erneuern hat nur wenige Spuren hinterlassen.
    Die neuen Wuchtgewichte muss ich bei Gelegenheit wieder lackieren.
     
Thema: Felgen Lackieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeepfelge kratzer

Die Seite wird geladen...

Felgen Lackieren - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Alu-Felgen Für GC WK2 8J X 18“

    Verkaufe Alu-Felgen Für GC WK2 8J X 18“: Verkauft !
  2. Vernünftige Reifen Felgen Kombi

    Vernünftige Reifen Felgen Kombi: Hallo zusammen, mein Großer hat ja von Werk aus die 255/70/18 Dueler auf 7,5. x 18. Da ich auch auf Wald- Schotterwegen unterwegs bin habe ich...
  3. Wer kann mir eine solche Felge besorgen?

    Wer kann mir eine solche Felge besorgen?: Hallo ich benötige einen Ersatzreifen ähnlich, zumindest in gleicher Höhe. Mein Problem ist ich finde zwar im Internet einen Reifen aber keine...
  4. Lackieren Getriebeplatte=Oldtimer=Stoßdämpfer

    Lackieren Getriebeplatte=Oldtimer=Stoßdämpfer: Wrangler YJ 89er 4.2 Liter Es geht weiter mit meiner Restauration. Hallo an euch und vor allen an die Lackierer, was ist das für ein schwarze...
  5. Noch ein Satz WJ / WG Overland Felgen mit Drucksensoren

    Noch ein Satz WJ / WG Overland Felgen mit Drucksensoren: Ich Räume bei mir auf !! mein zweiter Satz Felgen muss auch noch weg www.ebay.de/itm/123723377707 Gruß Oliver
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden