Felgen CJ5

Diskutiere Felgen CJ5 im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo,ich hab noch ein Satz Top Stahlfelgen für meinen CJ. 8x15 mit 255/60 r15 die Felgen sind leider ohne Papiere Nun meine Frage: bekomm ich...

  1. #1 white-boxer, 01.06.2009
    white-boxer

    white-boxer Schrauber

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Alexander
    Hallo,ich hab noch ein Satz Top Stahlfelgen für meinen CJ.
    8x15 mit 255/60 r15

    die Felgen sind leider ohne Papiere
    Nun meine Frage:
    bekomm ich diese beim Vollgutachten mit H-Zulassung eingetragen?

    Danke im Vorraus.
     
  2. #2 white-boxer, 14.07.2009
    white-boxer

    white-boxer Schrauber

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Alexander
    Danke für die zahlreichen Antworten!
     
  3. #3 Eagle Eye, 14.07.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.370
    Zustimmungen:
    2.026
    Vorname:
    Carsten
    :nachdenklich wenn es doch aber niemand weiß.

    manchmal hilft es auch jemanden zu fragen, der sich mit so etwas auskennt.
    nämlich denjenigen, der es eintragen soll.
     
  4. #4 white-boxer, 14.07.2009
    white-boxer

    white-boxer Schrauber

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Alexander
    Wenn ich hier die Resonanz von meinen Beiträgen sehen,würd ich eher sagen ,das ich hier im falschen Forum bin.
    Ich fahr bzw. restauriere nun mal nen alten CJ5 BJ.63 und 67 und nicht was Neueres ab Bj.90!
     
  5. #5 Eagle Eye, 14.07.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.370
    Zustimmungen:
    2.026
    Vorname:
    Carsten
    was soll ich dazu sagen ??
    es ist deine entscheidung.

    natürlich sind die wenigsten fahrzeuge hier in dem baujahr deines CJ.

    und damit verbunden werden sicherlich auch die wenigsten hier sich mit solchen fragen beschäftigen oder beschäftigt haben.

    aber man lernt ja immer wieder dazu.

    also, was sagt den dein tüv-mensch ??
     
  6. #6 Intruder66, 14.07.2009
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo,
    nun mal ganz ruhig bitte. Ich bin selber gerade bei meinem 61´ziger fünfer bei. Und das Forum hier ist schon klasse. Gibt hier halt nicht gerade die meisten CJ / Willys fahrer (kann man auch sehen bei " Was fahrt ihr").

    Also die Zeit wo deine Autos gebaut wurden waren Original 4.50x16" oder aber 5.5x15" die Standart Felgen. Da ist 8" schon mal ne Nummer größer. Ist denn irgendetwas innen oder so eingeschlagen in die Felgen wegen Gewicht oder so, dann könnte dir zur Not evtl. auch der Tüv etwas dazu sagen auch ohne Papiere. Was du rausfinden müßtes ist ob es diese Felgen "Art" um die Zeit des Baujahres schon gab. Denn für die H Zulassung bekommst du nur Rad /Reifenkombinationen / Zubehör usw. eingetragen die " Zeitgenössisch" sind. Das heist das es die Sachen etwa zu der Zeit, in dem Stil gegeben haben muß.

    Reifen Größen gab es standart nur 6.00 & 7.00 also sind deine 8 " und die geplanten Reifen schon recht anders, wenn du nirgends rausfinden kannst ob es das nun damals schon so gab oder nicht, einfach mal wie Eagel Eye schon schrieb, beim entsprechenden TÜV Prüfer freundlich anfragen.

    Die haben manchmal so einiges an Unterlagen drüber was es gab und was nicht oder sagen dir auch so meist gern was sie gewillt sind einzutragen und was nicht. Dazu am besten mit dem Fahrzeug dann dort auftauchen das sie sich das vor Ort in Natura ansehen können...denn oftmals drücken die auch mal ein Auge zu wenn alles Verkehrssicher ist und sich ansonsten auch harmonisch zum rest des Fahrzeugs past. Habe schon von TÜV Prüfern gehört die wegen der Lackierung rumgezickt haben, da flip flop lack & co halt damals noch nicht erfunden waren...egal wie gut das aussieht oder auch nicht.... Gruß Mario

    Ps.: frag also am besten mal direkt vor ort, und nur weil evtl. einer sagt geht nicht heißt das noch lange nicht das in ner anderen Station das nicht doch eingetragen wird. Also nicht gleich entmutigen lassen.

    PPs: Es kann auch seien das die garnix sagen wenn du die dinger einfach aufziehst ...weil der Prüfer das evtl. garnicht weiss was damals denn so Standart und Zubehörmäßig aktuell war. Evtl. tragen die das dann einfach so mit ein...wer weiß, ist ja eh bei jedem Prüfer und in jeder Prüfstelle anders....
     
  7. #7 Nordmann, 14.07.2009
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
    Awatt Falsches Forum ! Wir sind halt auch gerad erst am Erfahrungen Sammeln! Zumindest isses bei Mir so ! OK Meiner iss auch noch net sooooo Alt aber Nächstes Jahr isser dann auch schon 30 und Ich werd vor dem Gleichen Prob mit der H Zulassung stehen! Und zum TÜV ? Nun die Jungs mögen es Gern wenn man Vorher mit Ihnen Komuniziert hab Ich so die Erfahrungen gemacht bei Eintragungen und Co! Iss Eh Ermessenssache des Jeweiligen Prüfers!
     
  8. #8 white-boxer, 14.07.2009
    white-boxer

    white-boxer Schrauber

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Alexander
    Also sorry!:traurig2
    Asche auf mein Haupt!
    Hab mich dann wohl doch getäuscht,werd dann wenn ich wieder laufen kann mal zum Tüv,werd sehn was der sagt.
    Danke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:danke
     
  9. #9 Intruder66, 14.07.2009
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo nochmal,
    habe mir gerade mal die Bilder von den Beiden angesehen. Wie sieht es denn aus, haste schon mal die Felgen angebaut ? Kommt ja auch auf die einpresstiefe an aber ich fürchte fast das die reifen dann etwas aussen überstehen..und da du ja noch original schmale achsen ohne Verbreiterung fährst... Wie gesagt kommt halt auf die ET an, aber wenn die überstehen wird das ohne verbreiterungen eh nix mit H- Kennzeichen und eintragung... :grübel Gruß Mario
     
  10. #10 white-boxer, 14.07.2009
    white-boxer

    white-boxer Schrauber

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Alexander
    Wie gesagt,da ich nicht laufen kann,kann ich sie nicht anbauen:monk

    Wenn dann kommt wohl nur noch der Kaiser dafür in Frage,da ich den anderen sicher abgebe .
    Es ging mir halt nur darum,zwecks Wirkung und sollte es nicht mit Tüv klappen nehm ich die Felgen fürs Gelände.
     
  11. #11 Nordmann, 14.07.2009
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
    Also Ich fahr ja 10x15ET Ganz Böse auf der AMC 20 Achse und mit den Kleinen Original Verbreiterungen geht des ! Iss wirklich ne Testsache ! Wennst wieder Laufen kannst Probier des einfach und Gut! Drannhalten iss besser als Mutmaßen!:genauGruß Ralf!
     
  12. #12 Intruder66, 14.07.2009
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Na dann erstmal gute Besserung und viel Erfolg beim TÜV. Gruß Mario

    Ps.: Mit der " H" zuteilung geht das hier zum Glück deutlich einfacher...da sendet man nur Fotos in vorgegebenen Winkeln vom Fahrzeug zur Versicherung und dann bekommst du die H Zulassung oder eben auch nicht... An meinem ist soweit alles geändert ( Rahmen, Karosserie, Achsen, Motor Getriebe...siehe meine Homepage adresse im Profiel) und denn noch gibt es keine Probleme beim Tüv... muß dann nur die 35 Maxxis gegen die 35 AT´s tauschen... das Maxxis Profil ist selbst denen hier etwas zu wild...aber da ich nur alle 8 Jahre zum Tüv muß... :pfeiffen
     
  13. #13 Nordmann, 14.07.2009
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
    ...aber da ich nur alle 8 Jahre zum Tüv muß... :pfeiffen
    Das wollen Wir Hier Gaaaaaaarnicht Wissen!:-)
     
  14. #14 Intruder66, 14.07.2009
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    @ Nordmann:cool[​IMG]
     
  15. #15 white-boxer, 14.07.2009
    white-boxer

    white-boxer Schrauber

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Alexander
    Is sho recht:-)

    Aber ich muss das mit Vollgutachten machen,da er Sie nicht aus Deutschland sind:grübel
     
  16. #16 Intruder66, 14.07.2009
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Dann würde ich die 8" aufbauen und das halt einfach mal Probieren wenn es denn abdeckungsmässig past. Kannst ja sagen das war so wo du ihn gekauft hast und deines Wissens nach gab es das auch damals so schon als Zubehör. Sagt der Tüvì dann ne dazu, kannste ja immer noch umstecken... kannst ihm dann ja erzählen das du noch andere Reifen / felgen zu Hause hast... kostet dann normaler weise auch nix extra wenn man den selben Tag n och mal hinkommt und vorfürt das das geändert wurde...;-).
     
  17. Mystic

    Mystic It´s not a trick, it´s a ZJ

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    Hi,

    bei der H-Zulassung geht es zwar darum den Wagen im Originalzustand zu halten, allerdings können auch grobe Umbauten eine H-Zulassung bekommen wenn diese Umbaueten beispielsweise zu dieser Zeit auch möglich gewesen wären. Ansonsten läuft die Frist ab dem Umbau.

    Beispiel:

    Ein CJ5 BJ 1970 wird nachweislich 1985 auf einen 1985er 5,7l Chevymotor umgebaut. Dann läuft die 30Jahre Frist ab 1985, also bis 2015.
    Sieht man auch an den Hot Rods die teilweise aus den 30ern stammen und trotzem mit brutalem Umbau ein H-Kennzeichen haben. Diese wurden üblicherweise in den 60ern und 70ern umgebaut bzw später mit so alter Technik umgebaut. Und das ist ja wieder 30 Jahre her.

    Aber: Es kann auch ein CJ5 BJ 1970 Felgen drauf haben die es erst ab 1975 gab. Solange das vor 30 Jahren möglich war ist es kein Problem. Allerdings macht der TÜV auch Ausnahmen bei Sicherheitsrelevanten Dingen wie Bremsen, Reifen, Gurte und ähnlichem.

    Solltest Du also zum TÜV fahren kannst Du dem natürlich erklären daß die Felgen 1979 ohne Probleme zu haben waren. Es müssten allerdings schon Traglast oder eine KBA Nummer drauf stehen. Ansonsten geht gar nix.

    Grüße

    Tobi
     
  18. #18 white-boxer, 15.07.2009
    white-boxer

    white-boxer Schrauber

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Alexander
    Danke Jungs ihr habt mir sehr geholfen:daumen
     
  19. #19 Eagle Eye, 15.07.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.370
    Zustimmungen:
    2.026
    Vorname:
    Carsten
    das war vor kurzem
    das heute
    :-)

    geht doch, manchmal muss man ein thema einfach nur mal wieder aktualisieren ;-)

    :daumen
    schön, dass du dich wieder "richtiger" fühlst

    :wink
     
Thema:

Felgen CJ5

Die Seite wird geladen...

Felgen CJ5 - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Alu-Felgen Für GC WK2 8J X 18“

    Verkaufe Alu-Felgen Für GC WK2 8J X 18“: Verkauft !
  2. Vernünftige Reifen Felgen Kombi

    Vernünftige Reifen Felgen Kombi: Hallo zusammen, mein Großer hat ja von Werk aus die 255/70/18 Dueler auf 7,5. x 18. Da ich auch auf Wald- Schotterwegen unterwegs bin habe ich...
  3. Wer kann mir eine solche Felge besorgen?

    Wer kann mir eine solche Felge besorgen?: Hallo ich benötige einen Ersatzreifen ähnlich, zumindest in gleicher Höhe. Mein Problem ist ich finde zwar im Internet einen Reifen aber keine...
  4. CJ5 Blattfedern

    CJ5 Blattfedern: Hallo, ich habe einen Kaiser Jeep CJ5 von 1964, ehemals schweizer Militär. Hinten hat er, da er damals als Waffenträger o.ä. gedient hat,...
  5. CJ5 Baujahr 1974 Motor 232 6 Zylinder Umrüstung DUI

    CJ5 Baujahr 1974 Motor 232 6 Zylinder Umrüstung DUI: Guten Tag, ich hab mir in den Staaten ein DUI-Distributor für mein CJ5 Baujahr 1974 Motor 232 6 Zylinder bestellt. Hat damit jemand Erfahrung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden