Fehler Lambdasonde nach Batteriewechsel

Diskutiere Fehler Lambdasonde nach Batteriewechsel im Wrangler Forum im Bereich Fahrzeugspezifische Technik JEEP; Hallo, ich habe die Batterie gewechselt und nach dem Einbau Fehler, die auf die Lambdasonden hinweisen. Alle 4 Sonden melden Fehler, die auf...

  1. #1 LadaNiva, 13.10.2021
    LadaNiva

    LadaNiva Member

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heinz
    Hallo,


    ich habe die Batterie gewechselt und nach dem Einbau Fehler, die auf die Lambdasonden hinweisen.

    Alle 4 Sonden melden Fehler, die auf die Sonden-Heizungen schließen lassen

    P0031
    P0037
    P0051
    P0057


    Das ist zwar ein seltsamer Zufall dass die Fehler nach dem Batteriewechsel auftreten.

    Ich habe wegen des Fahrzeugalters (TJ, 4.0 von 2006) trotzdem alle 4 Sonden gewechselt, aber die gleichen Fehler wieder.

    Ich vermute nun eher ein elekt. Problem – ggf. ein Kurzschluss bei Anschluss der neuen Batterie.
    Ich habe alle Sicherungen, die ich finden konnte durchgemessen – aber Alle OK

    Weiß Jemand mit welcher Sicherung die Heizelemente in den Sonden abgesichert sind?
     
  2. #2 jeeptom, 14.10.2021
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    744
    Vorname:
    Tom
    Vielleicht hilft nochmals die Batterie abzuklemmen. Manchmal hängen sich die Steuergeräte bei schwacher Batterie auf.
     
  3. #3 LadaNiva, 15.10.2021
    LadaNiva

    LadaNiva Member

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heinz
    nachdem die Fehler nach Einbau einer neuen Batterie aufgetreten waren, habe ich sie ein ganze Nacht abgehangen und zusätzlich das Gesamtlösch-Prozedere durchgeführt.

    Ich habe jetzt mal an den Steckeranschlüssen der Lambdasonden den Strom gemessen:
    Es gibt 4 Pinne mit folgenden Messergebnissen in Volt

    Zündung Aus Zündung An Motor An
    Pin1 0,0 0,69 13,13
    Pin2 0,0 2,46 2,46
    Pin3 0,0 4,09 4,09
    Pin4 0,0 0,0 0,0
     
  4. LadaNiva

    LadaNiva Member

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heinz
    Hallo,
    der Fehler könnte an der neuen Batterie liegen!

    Früher war eine 60AH Gel-Batterie verbaut
    Ich habe jetzt eine normale 60AH Bleibatterie von VARTA eingebaut

    Welche Batterien habt Ihr im TJ?
     
  5. Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    788
    Vorname:
    Falk
    Das denke ich eher nicht... So intelligent ist der TJ dann doch nicht....
    Es wird ihm egal sein, ob die 12,6 V jetzt aus ner Gel oder ner Bleibatterie kommen.
    Wieviel Spannung liefert die neue Batterie?
     
  6. LadaNiva

    LadaNiva Member

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heinz
    Wegen der Fehler steht er schon etwas länger und noch 12,2V
     
  7. Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    788
    Vorname:
    Falk
    Na dann wird es wohl eher nicht an der Batterie liegen....
     
  8. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    3.440
    Vorname:
    j.
    sicherungsbox im motorraum nr. 16 und 17
     
Thema:

Fehler Lambdasonde nach Batteriewechsel