Federschäkel stehen schräg

Diskutiere Federschäkel stehen schräg im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Zusammen, hab meinen CJ7 komplett frame off restauriert. Unter anderem hab ich neue Federschäkel (vorne und hinten) vom Eberle eingebaut....

  1. manibu

    manibu Member

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manuel
    Hallo Zusammen,

    hab meinen CJ7 komplett frame off restauriert. Unter anderem hab ich neue Federschäkel (vorne und hinten) vom Eberle eingebaut. Die heben das Chassis um lediglich 3,5 cm an, also keine grosse Sache. Viel falsch machen kann man dabei eigentlich nicht, trotzdem hat es mich am Ende des Tages gewundert, warum die Federschäkel hinten nach aussen stehen. Der Bolzen der Blattfeder, der in die Führung/Halterung an der Achse kommt, passt. Die Achskeile hab ich nach einem Telefonat mit`m Eberle ganz rausgeschmissen. Das Fahrverhalten im Gelände wie auch auf der Strasse sind einwandfrei. Was meint Ihr, ist die Schrägstellung in einem akzeptablen Bereich, oder sollte ich was unternehmen? :grübel
     

    Anhänge:

  2. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Peter
    hast Du die Schrauben angezogen, als das Fz. angehoben war, oder als er schon wiederauf den Rädern stand?
     
  3. #3 SittingBull, 06.10.2015
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Ich würd nochmal alle Schrauben lösen und die Blattfedern auf der Achse neu ausrichten. Kann gut sein das es dann wieder fluchtet.
     
  4. manibu

    manibu Member

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manuel
    Danke für die Antworten bis jetzt. Habe das Chassi samt Leiterrahmen und Reifen angehoben, die Achsen gelöst, die Blattfedern gelöst, Blattfedern am Leiterrahmen sowie Achsen ausgerichtet (Bolzen der Blattfedern in die Aufnahme der Achse), alles fest ferschraubt und Chassi samt Leiterrahmen wieder auf die Räder abgelassen. Viel Spiel der Schrauben gibt es nicht her eine solche Schrägstellung zu verursachen, oder? :ungeduld
     
  5. #5 der Öli, 07.10.2015
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    781
    Vorname:
    Daniel
    denn heb ihn nochmal hoch löse alles wieder und ziehe alles wieder fest wenn das auto frei auf den rädern steht :genau

    denn wenn du alles festschraubst wenn es entlastet ist und dann runter lässt stehen die ganzen buchsen quasi auf vorspannung :daumen
     
  6. #6 bagmaster, 07.10.2015
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Tom
    Ich würde mal ein paar Maße überprüfen.

    Blattfederauge vorne zu hinten .

    Blattfederaufnahme vorne zu hinten.

    Irgendwo muss sich ja ein konischer Verlauf abbilden.

    Evtl. neue Halterungen verbaut / Rahmenenden restauriert ?
     
  7. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Peter
    genau so isses! genau das habe ich auch vermutet.:peggy

    .
     
  8. manibu

    manibu Member

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manuel
    OK, hab den Rahmen angehoben, alle Schrauben gelockert, alles neu ausgerichtet (Blattfederaufnahme war i.o.), Achse mit samt Rädern auch angehoben, dann Rahmen samt Achse wieder abgelassen und auf die Räder gestellt, alles wieder angezogen. Leider das gleiche Ergebis - die Federschäkel bleiben schräg :ungeduld

    Allerdings: hast Recht bagmaster, habe die Karosserieaufnahmen am Rahmen neu schweissen lassen und den Rahmen verzinken lassen. Könnte mir nur vorstellen, dass die hinteren Blattfederaufnahmen verzogen wurden. Aber: es kam eine neue Hecktraverse zum Einsatz, die einwandfrei gepasst hat.

    Frage also: Kann man mit dieser minimalen Schrägstellung "leben" (auch wenn die neuen Buchsen nicht ewig halten werden)? Beim Geländeeinsatz werden die Schäkel ja ebenfalls nach links und rechts gezogen.
     
  9. #9 bagmaster, 21.10.2015
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Tom
    Du könntest die achseitigen Bohrungen für die Herzbolzen etwas nach innen versetzen, oder damit leben.
     
  10. #10 OffRoad-Ranger, 21.10.2015
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Member

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    10
    Servus,

    korrekterweise muß der Abstand der hinteren Federaufnahmen am Rahmen genau so groß sein wie an den vorderen Federenden der Hinterachse.

    Wenn diese durch falsches Anschweißen zu weit beisammen sind, hilft nur abtrennen und neu anschweißen. Ich weiß, verzinkter Rahmen, aber was willst du sonst machen.
     
Thema:

Federschäkel stehen schräg

Die Seite wird geladen...

Federschäkel stehen schräg - Ähnliche Themen

  1. Fahrersitz schräg

    Fahrersitz schräg: Hallo Zusammen, ich habe mir kürzlich einen JEEP XJ zugelegt. Was mir schon bei der Probefahrtfahrt auffiel, hat sich leider bestätigt. Der...
  2. Abstand Federschäkel hinten

    Abstand Federschäkel hinten: Servus Miteinander Da mir jetzt auch ein XJ zugelaufen ist und ich mir nicht sicher bin ob schon andere Schäkel verbaut sind wäre es super wenn...
  3. 1 Set Federschäkel,Federgehänge 40.-€

    1 Set Federschäkel,Federgehänge 40.-€: Ich verkaufe ein Set Federschäkel / Federgehänge Kit vorne oder hinten verwendbar. Für Wrangler YJ Bj.von 1987 bis 1996 .Ist aber nur für eine...
  4. Jeep steht schräg?

    Jeep steht schräg?: Hallo, ich hab mal eine Frage an euch..... Wenn ich meinen XJ 1999 auf gerade Position unbeladen parke, steht er nicht gerade sondern hängt...
  5. Federschäkel für XJ

    Federschäkel für XJ: Servus, Hab noch ein paar Federschäkel von meinem Xj liegen. Denke es sind 1.75". Abschmierbar. Waren nicht lange verbaut, ca. 1000km. Ruf mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden