Fahrwerk Lift und andere Felgen und Räder

Diskutiere Fahrwerk Lift und andere Felgen und Räder im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo ich hab einige "blöde" Fragen (bin kein Schrauber) zu Fahrwerk, auch wenn es schon tausendmal thematisiert wurde, in der Fülle der...

  1. #1 superquax, 06.07.2013
    superquax

    superquax Member

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Hallo ich hab einige "blöde" Fragen (bin kein Schrauber) zu Fahrwerk, auch wenn es schon tausendmal thematisiert wurde, in der Fülle der Informationen das Relevante herauszufiltern ist sehr schwierig für mich. Bei meinem 2012 er JK Unlimited sind neue Reifen fällig, die Orginalbereifung ist langweilig und daher dachte ich an Cooper Discovery STT ca. 35"-285er oder so?.
    Diese erfordern neue Felgen und damit am Besten eine Höherlegung. Was mir saugut gefällt ist diese Version.
    http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=14087&highlight=asp
    Ich war beim Händler, soweit ich das beurteilen kann, sehr Fachkompetent! ich leider nicht :-( , daher auch die Fragen hinterher, es gibt nun mehrere Lifts, ich möchte grundsätzlich eines bestehend aus Federn, Dämpfern und sonstigen dazu nötigen Kleinteilen. Spacer an den Federn möchte ich nicht. Bodylift auch nicht.
    Es muß ein 4" Lift mit TÜV sein.
    Es gibt nun eine Version mit verstellbaren Dämpfern, die möchte ich auch nicht und eine mit "Längslenkern", für was brauch ich das? Zumal es eine Version gibt ohne Längslenker.
    Ich fahr "never ever" schweres Gelände, mal schnellfahrend durch ne Wiese oder ebenes Geröll, also etwa Waldwegniveau.
    Brauch ich da diese Längslenker? was haben die für Vorteile oder Nachteile.
    Der Händler meinte sie seien etwas Serviceintensiver, da man sie ab und zu abschmieren müsste? Das würde ich noch hinkriegen :tanz
    http://asp-eberle.com/konakart/SelectCat.do?catId=3259&prodsFound=95&category=07+Wrangler+JK
    Wenn ich das Fahrwerk selbst einbaue wirds wohl eher eine Tieferlegung:huch, daher die Frage, wer kann sowas einbauen, möglichst in Bereich Karlsruhe, Pforzheim, Stuttgart und was kostet aus eurer Erfahrung so ein Einbau. Ist dann noch Spureinstellen erforderlich?
    Viele Grüße
    Markus
     
  2. Ricky

    Ricky Jeeper

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ricky
  3. Gaser

    Gaser Master

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
  4. #4 superquax, 25.07.2013
    superquax

    superquax Member

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Fahrwerk + Felgen

    So zunächst mal vielen Dank für die Empfehlungen, Fahrwerk wirds jetzt doch 4" von ASP-EBERLE K3089MX.
    Nochmal zur Sachlage JK Bj. 2011, neuer Typ, Unlimited, 2,8CRD
    Bei den Felgen nehme ich vermutlich die Duratrail 9 x 17 ET +16.
    Bei der Bereifung würde ich 35" x 12,5 R17 bevorzugen, notfalls 33"

    Weiss jemand wo man die Tachoangleichung machen lassen kann?
    Ob ein manchmal erwähntes neues Abgasgutachten erstellt werden muss? Ich denke das ist wohl eher unüblich, habs aber schon gelesen.
    Hat jemand Erfahrungen was die in Bezug auf die Endgeschwindigkeit bedeutet, theoretisch mehr, oder weniger/gleich weil weniger "Dampf".
    Hat Jemand eine günstigere Felgenalternative, die Duratrail kosten mind. ca. 220€
    Gruß Markus
     
  5. #5 simplydynamic, 25.07.2013
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Also bei einem 4" Fahrwerk würde ich auf alle Fälle 35" Reifen nehmen.
    33" sieht schon bei kleinen Lifts seltsam aus, bzw. 35" stimmiger.

    Tacho Einstellung kannst Du selber machen mit nem Procal oder eigentlich sollte der Händler das machen wenn er auch alles tüvt usw.

    Wegen Abgas..... Eigentlich nicht. Schau mal was in den Auflagen für die Felgen/Reifen steht.
    Mich hatten schon Umrüster angesprochen, das 35" nicht ohne Übersetzungsänderung, Abgas usw. geht. letztlich kenne ich aber keinen der sowas gemacht hat. Ging immer ohne.
    Welche Übersetzung ist denn überhaupt verbaut ?

    Schneller wird er nicht.
    1. Fehlt die Kraft dann am Ende
    und 2. Kenne ich für 35" nur MT Reifen bzw. es gibt eh meist nur den Cooper STT und der ist eh nur bis 160km/h zugelassen.....so wie halt auch die anderen MT Reifen in 35"

    Laß alles bei einem guten Händler machen. Sind hier ja einige genannt....je nach Region. Und vor allen Dingen direkt so wie du es langfristig willst und alles auf einmal.
    Nach und nach und langsam aufbauen, Händler hopping bringt nur Probleme.
     
  6. #6 superquax, 26.07.2013
    superquax

    superquax Member

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Danke Michael, du hast mich in die Richtung beraten in die ich sowieso schon tendierte. Zunäcsht bin ich davon ausgegeangen, daß 33" Felgen superwuchtig sind und 35" er zu groß sind. Als ich die 35"er gesehen habe, dachte ich "so schlecht schauts nicht aus".
    Der Cooper STT 35 x 12,5 R17 mit 4" Fahrwerk von ASP-EBERLE, Duratrail
    9 x 17 ET+16 zunächst ohne Distanzscheiben ;-).
    Lass alles von einer Werkstatt einbauen und TÜVen, Tachoangleichung muß ich erfragen, da habe ich im Moment noch keine Möglichkeit gefunden, darum kümmert sich jedoch auch die Werkstatt meines geringsten Misstrauens.
    Viele Grüße
    Markus
     
  7. #7 Thomas W, 26.07.2013
    Thomas W

    Thomas W Jeeper

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Wenn Du eh neue Felgen kaufst, wähle die ET so, daß Du keine Spurverbreiterungen brauchst. Ist imho nur eine weitere Fehlerquelle... :ciao
     
  8. #8 superquax, 26.07.2013
    superquax

    superquax Member

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Ja aber dann muß ich doch die Kotflügel verbreitern oder für die Dauer der Abnahme welche "drankleben"? Sonst stehen doch die Reifen wieder über und das gefällt doch den netten Herren nicht.
     
  9. #9 simplydynamic, 26.07.2013
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Generell wird sowas bei Jeeps (entsprechender Umbauer vorausgesetzt) auch getüvt.
    Was aber nicht heißt, das man danach nie Probleme damit bekommt.
    Des weiteren sind nicht mehr viele Felgen für den JK verfügbar.
    Bei ProComp hört man häufig das nichts, oder zumindest sein Lieblingsdesign nicht verfügbar ist.
    Bawarrion muß einem vom Design her gefallen und ist auch nur ET10
    Duratrail ist ja genannt worden.
    Rugged Ridge gilt oben genanntes........
    und dann wird es auch schon eng bzw. speziell.

    Ich empfehle eine ATX Slab mit ET-38......:peggy:-)
    [​IMG]
     
  10. #10 Albatross, 26.07.2013
    Albatross

    Albatross Der mit dem Vogel

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    143
    Vorname:
    Gunnar
    weitere Möglichleit in deiner Nähe wäre auch K&S Tuning in Gundelsheim...
    wenn du keine neuen Kotflügel oder Verbreiterungen willst, 285er Breite mit Felge ET0 (Procomp) passt grad noch rein...mit TÜV-Abnahme...
     
  11. #11 superquax, 27.07.2013
    superquax

    superquax Member

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Gindelsheim

    Danke für die Info, jetzt habe ich schon alles angeleiert und Fahrwerk und Felgen sind bestellt, für TÜV ist ebenalls die Werkstatt verantwortlich, die die Felgen/Reifen montiert, hoffe mal es gibt keine Probleme. Wenn das Kistchen fertig ist setz ich ein paar Bilder rein. Dauert jedoch noch bis zum 12.08.
    Viel Grüße
    Markus
     
  12. #12 eumel789, 28.07.2013
    eumel789

    eumel789 Master

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sven
    3.5" lift mit 35" Nittos auf ATX 17x9.
     

    Anhänge:

  13. #13 Thomas W, 28.07.2013
    Thomas W

    Thomas W Jeeper

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas

    Bei Spurverbreiterungen kommen die Räder wohl nicht weiter raus und man braucht keine Kotflügelverbreiterungen? :grübel
     
  14. #14 superquax, 12.08.2013
    superquax

    superquax Member

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Fahrwerk, Felgen, Reifen...habe Fertig....

    So jetzt isser fertig, Fahrwerk 4"Lift http://www.asp-eberle.com/konakart/AddToCartFromProdId.do?prodId=98511
    Felgen 9 x 17 ET +16 http://www.asp-eberle.com/konakart/...n+Set+schwarz+9x17++16+mit+TÜV&Modell=1422.51

    und Reifen Cooper STT 35" x 12,5
    zu Bemerken ist, daß die Laufflächen der Reifen "grade so" durch die Orginale Kotflügel abgedeckt sind, aber die Seitenflanke der Reifen optisch sauber überstehen, sieht also schon ganz bullig aus.
    Wenn man jetz noch die 30mm Distanzscheiben pro Seite drin hätte, die vorher mit Orginalrädern drin waren, wärs halt noch bissel breiter aber leider ohne TÜV ;-)
     

    Anhänge:

  15. #15 eumel789, 12.08.2013
    eumel789

    eumel789 Master

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sven
    Warum brauchst du denn noch einen Adapter fuer die Felgen? Da kann man doch gleich die richtig passenden bestellen.
     
  16. #16 Thomas W, 12.08.2013
    Thomas W

    Thomas W Jeeper

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hast Du den Lenkeinschlag beibehalten können?
     
  17. #17 superquax, 12.08.2013
    superquax

    superquax Member

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Adapter

    Reifen die über die Kotflügel hinausragen sind beim TÜV tabu. Also mit bündig abschliessenden Reifen die Felgen und das Fahrwerk eintragen lassen und dann eventuell (die dann nicht eingetragenen) Distanzscheiben reinmachen?
     
  18. #18 Jeep-Junkie, 13.08.2013
    Jeep-Junkie

    Jeep-Junkie Jeeper

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roman
    Quatsch...meine schauen auch ordentlich über den Kotflügel raus und hab TÜV bekommen. Die schliessen definitiv nicht bündig ab. Hab 35x12,5R17 cooper stt. Sieht brutal aus am rubi...Gruß
     
  19. #19 Jeep-Junkie, 13.08.2013
    Jeep-Junkie

    Jeep-Junkie Jeeper

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roman
    Der Schutz vorne unten musste dann etwas abgesägt werden wegen dem lenkseinschlag.
     
  20. #20 Jeep-Junkie, 13.08.2013
    Jeep-Junkie

    Jeep-Junkie Jeeper

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roman
    ImageUploadedByTapatalk1376410031.537100.jpg

    Also wenn man mal ranzoomt sieht man schon dass die rausstehen :)
     
Thema: Fahrwerk Lift und andere Felgen und Räder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wrangler räder

    ,
  2. felgen jeep wrangler jk

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk Lift und andere Felgen und Räder - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Alu-Felgen Für GC WK2 8J X 18“

    Verkaufe Alu-Felgen Für GC WK2 8J X 18“: Verkauft !
  2. Fahrwerk zu weich...

    Fahrwerk zu weich...: Hallo alle zusammen... Ich muss mal wieder stören. Obwohl man(n) ja weiß, daß die Amis ja gern etwas schwammiger sind, empfinde ich meinen WJ...
  3. Low Budget Lift 2“ XJ

    Low Budget Lift 2“ XJ: Verkauf ich gerade bei #eBayKleinanzeigen. Wie findest du das? Jeep Cherokee XJ 2“ Fahrwerk
  4. Fahrwerk XJ Qualitäten der Anbieter

    Fahrwerk XJ Qualitäten der Anbieter: Hallo Zusammen Da ich ja noch recht neu bin in Sachen XJ fehlt es mir absolut an Erfahrungen zu dem Jeep und allem drum herum. Eine Höherlegung...
  5. Vernünftige Reifen Felgen Kombi

    Vernünftige Reifen Felgen Kombi: Hallo zusammen, mein Großer hat ja von Werk aus die 255/70/18 Dueler auf 7,5. x 18. Da ich auch auf Wald- Schotterwegen unterwegs bin habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden