Fahrwerk Höherlegung 2,5" was muss beachtet und erneuert werden ???

Diskutiere Fahrwerk Höherlegung 2,5" was muss beachtet und erneuert werden ??? im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Beim Einbau eines 2,5" Fahrwerk Was muss da alle beachtet werden ??? Was muss alles verändert werden ??? Vor allem welche Teile braucht man außer...

  1. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    Beim Einbau eines 2,5" Fahrwerk
    Was muss da alle beachtet werden ???
    Was muss alles verändert werden ???
    Vor allem welche Teile braucht man außer den Blattfedern und den Stoßdämpfern noch ???

    Wie sieht das mit Bremsleitungen, Getriebeabsenkung, Querlenker, Stabilisatoren und Lenkgestänge aus ???
    Was muss da noch alles beachtet werden ???
     
  2. #2 Eagle Eye, 28.02.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.405
    Zustimmungen:
    2.050
    Vorname:
    Carsten
    bei 2,5 " höher KANN es sein, dass deine bremsleitungen vorne grade so noch ausreichen.
    je nachdem, wie weit dein fahrwerk ausfedert.

    kann man ja mal testen.
    fahrzeug einfach in die verschränkung bringen.

    DANIEL hat ein sehr gutes 2,5" fahrwerk.
    der umbau der bremsleitungen war nicht erforderlich.

    hinten ist es sowieso nicht erforderlich.
    evtl. musst du die aufnahme am rahmen hinten mittig etwas runterbiegen.
    aber das reicht auch so aus.

    getriebeabsenkung brauchst du nur am anfang.
    wenn dein fahrwerk sich gesetzt hat, kann die raus.

    querlenker ????
    du meinst panhardstab ??
    da wirst du eine verlängerung brauchen.

    lenkgestänge bleibt unverändert.
     
  3. amaxTJ

    amaxTJ Member

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Carsten

    Gilt das genau für eine 4" Höherlegung?

    Oder, wenn ich jetzt das ganze lese, DANIEL? Was ist das genau? Der Hersteller?

    Wenn ich keine Hardcore gelände fahren wil, etwas, ja, aber nicht EXTREM EXTREM, ist das 2,5" ausreichend??

    Was sagt du?

    Kennst du auch ein paar "Anleitungen" für die Montage?

    Gruss

    Andreas
    amaxTJ
     
  4. #4 Pathkiller, 28.02.2010
    Pathkiller

    Pathkiller Der mit dem Jeep tanzt

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manfred
    Damit ist der User Danieljetzt gemeint


    Gruß Manfred :ciao
     
  5. #5 Thomas T., 28.02.2010
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    bei meinem 2,5 Rubicon Fahrwerk konnte ich die damals nicht rausnehmen....:pfeiffen ohne Absenkung hatte ich noch 2 Jahre danach vibrationen...

    Thomas
     
  6. amaxTJ

    amaxTJ Member

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas

    Thomas,

    was für vibrationen? Und warum? :grübel
    Gruss

    Andreas
     
  7. #7 Eagle Eye, 28.02.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.405
    Zustimmungen:
    2.050
    Vorname:
    Carsten
    der aufwand bei 4" ist viel höher.
    der rattenschwanz ist länger.

    bei 4" solltest du einen gekröpften lenkstockhebel haben.
    das getriebe muss abgesenkt werden
    die achse sollte gedreht werden, um den knickwinkel zu verbessern
    aufnahme des panhard muss verlängert werden
    die vorderen bremsleitungen müssen verlängert werden
    kreuzgelenke müssen regelmäßig gewartet werden


    @MAD
    siehe beitrag von THOMAS
    je nach fahrwerk muss auch da eine getriebeabsenkung
    rein und drin bleiben.
    muss man mal klären wieviel.
    da kann man sicherlich auf das minimalste zurück.
    muss man mal ausprobieren

    wenn du bei 2,5 " fahrwerk auch einen BL verbaust
    würde ich in jedem fall anstatt der getriebeabsenkung
    einen motorlift einbauen :daumen


    edit
    @amaxTJ
    die vibrationen entstehen durch den geänderten knickwinkel der kardanwelle.
     
  8. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    also ich habe ein 2,5" OME im auge wie in der signatur beschrieben und möchte diese und kein anderes rein machen
    anbei bei diesem fahrwerk sind folgende teile

    4 x Blattfedern
    4 x Stoßdämpfer
    8 x Buchsen
    6 x Getriebeabsenkungsböckchen

    siehe Bild
    [​IMG]

    bremsleitungen muss ich also noch nach dem einbau testen :daumen
    lenkgestänge bleibt wie es ist :daumen

    panhardstab sollte verlängert werden oder kann der ganz raus ??? :grübel
    sollte möglicherweise die hintere antriebswelle auch getauscht werden ??? :nachdenklich
     
  9. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    38
    Vorname:
    Michael
    Hallo Andy,

    ich denke, dass die Erfahrungen beim ZJ (oder XJ; siehe HeRU) übertragbar sind. Bis 2,5" ist der Aufwand moderat, darüber wird es deutlich aufwendiger und damit teurer.

    Für das Spielen in Gelände reichen 2,5". Wichtiger sind die Reifen, Dein Auge und der Gasfuß.

    Wir wollen im April mit dem Jeep-Stammtisch Karlsruhe nach Saverne. Kannst Dich gerne anschließen.

    Gruß

    JaeBar
     
  10. #10 Eagle Eye, 28.02.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.405
    Zustimmungen:
    2.050
    Vorname:
    Carsten
    der hintere panhrd kann raus.

    vorne würde ich ihn drin lassen und die aufnahme dafür an der achse erhöhen.

    kannst ihn auch rausnehmen wenn du magst.

    ich habe bei mir vorne den PH draussen und die stabis onroad eingekoppelt
    (wnn ich mal dran denke)
    sonst sind die auch draussen

    das set auf dem bild erscheint mir ausreichend komplett

    mach dir wegen der bremsleitungen vorerst keine sorgen

    die hintere antriebswelle kann auch unverändert bleiben
     
  11. amaxTJ

    amaxTJ Member

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas

    Eagle,

    Super danke für die infos! Ich denke das für den Anfang mit 2,5" FW ausreichen wird.

    Ich kann momentan nicht so viel "Peseten" ausgeben und auch etwas langsamer den Technick angehen!

    Kommen die nötige Teile mit den Set oder muss ich das ganze hier "anstatt getriebeabsenkung einen motorlift einbauen" auch mit dabei?

    Du sagts es ist besser der motor zu liften? Jesus!!!!:huch:huch:huch Wie teuer ist das denn? Das muss ich bein eine Werkstatt machen lassen!! Kennst du eine gute oder, hast du lust/zeit auf sowas??

    Learning by doing....for sure, aber dafür ist meine Garage und Werkzuege nicht ausreichend!


    Danke für deine Infos!

    Gruss

    Andreas
    amaxTJ
     
  12. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    das beruhigt mich schon mal ungemein ... : gib5
    somit kann ich mich wenn alle teile da sind auch ans basteln machen ...

    wie ist das bei sturz und spuhr ...
    die müssen nach erfolgreichem umbau dann auch noch eingestellt werden gelle ??? :grübel
     
  13. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    38
    Vorname:
    Michael
    Hallo Andy,

    der Punkt Motorlift betrifft nicht die Höherlegung durch das Fahrwerk, sondern das Thema Bodylift. Mit einen Bodylift erhöhst Du nicht das Fahrwerk, sondern setzt die Karosserie höher, z.b. um größere Räder unterzubringen.

    Für deutlich größere Räder müsstest du aber auch die Übersetzung ändern, also wieder Kosten.

    Wenn Du "nur" ein 2,5" Fahrwerk einbaust und bei der Reifengröße im Rahmen bleibst, bleibt der Aufwand kleiner.

    Da wir (Frank und ich) schon zwei Fahrwerke (ZJ und XJ) auf der Strasse eingebaut haben, melde Dich, wenn Du Hilfe brauchst. Wir machen dann wie beim HeRu ein Schraubertreffen für Deinen Umbau.

    Gruß

    JaeBar
     
  14. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    38
    Vorname:
    Michael
    Hallo,

    ich habe mein OME-Fahrwerk gebraucht aus dem Forum.

    Ruf mal beim Klimaprofi (www.mp-autoservice.com) an. Er kann Dir hier sicher Informationen zu den verschiedenen Fahrwerken geben.

    Ich bin ein OME-Fan. Ist meiner Meinung nach bei Lifts bis 2,5" das beste.


    Gruß

    JaeBar
     
  15. amaxTJ

    amaxTJ Member

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas

    Michael,

    Abril??? uhuuuuu...bin ich dabei!! 100% Bitte nicht März ....April April April.....

    Also, wie, wann, warum, :-)

    Ich denke das bis dahin hab schon ein paar Sachen geändert....

    Wie sieht es aus mit der Kommunikation? Hat ihr schon Nokias, Samsungs, LG und Co. Nummern ausgetauscht?!? Oder ist gegen die Regeln hier?

    Also sagt bitte bescheid... aber bis dahin bin ich dabei!

    Gruss

    Andy
    amaxTJ
     
  16. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    38
    Vorname:
    Michael
    Hallo Andy,

    komme einfach zum nächsten Jeep-Stammtisch Karlsruhe am 19.03. nach Pfinztal-Berghausen, Restaurant El Bandito. Dort wollen wir den Termin
    festlegen. Sieht im Moment nach dem Wochenende 10/11.04 aus.

    Meine Telefonnummer sende ich Dir per PN.

    Gruß

    JaeBar
     
  17. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    sodele nun zurück zum YPS und dem 2,5" fahrwerk ...
    was muss man beachten und was muss man noch alles angleichen ...

    lenkung
    bremsleitung
    panhead
    antriebswelle

    das alles bleibt also im grunde unbearbeitet :genau

    wie ist das bei sturz und spur ...
    die müssen nach erfolgreichem umbau dann auch noch eingestellt werden gelle ??? :grübel
     
  18. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    38
    Vorname:
    Michael
    Hallo Mad,

    ja, nach einer Fahrwerkserhöhung auf jeden Fall die Spur überprüfen und einstellen.

    Gruß

    JaeBar
     
  19. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    um wieviel cm versetzt es die achse wenn man ein 2,5" fahrwerk eingebaut hat aber den original ph drinne gelassen hat ... ???

    desweiteren habe ich noch die frage nach dem drehmoment ...
    gibt es da ne liste mit wieviel ich die einzelnen schrauben anziehen muss ???
     
  20. #20 Eagle Eye, 01.03.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.405
    Zustimmungen:
    2.050
    Vorname:
    Carsten

    NEIN !!! :nö

    nicht erforderlich beim YPs

    und für die drehmomente gibt es eine liste hier im forum.
     
Thema: Fahrwerk Höherlegung 2,5" was muss beachtet und erneuert werden ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wrangler 4.0 92 höherlegen

    ,
  2. muss der panhardstab bei höherlegung verlängert werden?

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk Höherlegung 2,5" was muss beachtet und erneuert werden ??? - Ähnliche Themen

  1. Dichtung für Ölfilter-Adapter 2,5 TD

    Dichtung für Ölfilter-Adapter 2,5 TD: Hallo zusammen, mein 2000er XJ 2,5TD ölt aus dem Ölfilter-Adapter. Hat jemand eine Ahnung wo ich die benötigten O-Ringe (Teilenummer ist die...
  2. Fahrwerk zu weich...

    Fahrwerk zu weich...: Hallo alle zusammen... Ich muss mal wieder stören. Obwohl man(n) ja weiß, daß die Amis ja gern etwas schwammiger sind, empfinde ich meinen WJ...
  3. Fahrwerk XJ Qualitäten der Anbieter

    Fahrwerk XJ Qualitäten der Anbieter: Hallo Zusammen Da ich ja noch recht neu bin in Sachen XJ fehlt es mir absolut an Erfahrungen zu dem Jeep und allem drum herum. Eine Höherlegung...
  4. Höherlegung deat wobble

    Höherlegung deat wobble: Hallo Leute! Ich bin neu hier hab einen wj 2.7 crd mit spacer seit dem ich diese verbaut hab hab ich death wobble! Ich bräuchte mal eure Hilfe wie...
  5. Fahrwerk

    Fahrwerk: Guten Morgen zusammen, die Entscheidung ist gefallen. Aus meinem CJ5 soll das 100mm Trial Master Fahrwerk weichen. Es ist mir zu hart und zu hoch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden