Fahrwerk aus den USA ??

Diskutiere Fahrwerk aus den USA ?? im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; Moin moin, hat von Euch schon jemand mal ein Fahrwerk in den USA bestellt ?? :grübel Gibt es eine Möglichkeit das hier eintragen zu lassen ??...

  1. #1 Husky109, 21.06.2008
    Husky109

    Husky109 Member

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Moin moin,

    hat von Euch schon jemand mal ein Fahrwerk in den USA bestellt ?? :grübel

    Gibt es eine Möglichkeit das hier eintragen zu lassen ?? :vertrag

    Wahrscheinlich nicht ohne Probleme, oder ohne unmengen an Euronen zu verschlingen, oder ??
     
  2. #2 BC-KC 4000, 21.06.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Servus Stefan, hab mein Fahrwerk in Deutschland gekauft, kann Dir dazu also keine Tips geben.

    Was eine Eintragung angeht, denk ich mal ist alles machbar.

    Kommt eben auf den TÜV Mensch an.

    Und klar, ein wenig wirst da schon investieren müssen.:pfeiffen

    Bestimmt haben welche aus der Community schon n Fahrwerk aus den USA bestellt.

    Nur schade, dass die sich nicht zu Wort melden :motz.

    Ich drück Dir jedenfalls die Daumen, dass wenn ein Fahrwerk holst, alles glatt über die Bühne geht :daumen ;-)
     
  3. #3 Husky109, 21.06.2008
    Husky109

    Husky109 Member

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Hi,

    ich weiß noch nicht was ich mache. Und auch noch nicht welches.
    Das ist halt erst mal so ein Gedanke gewesen.

    Aber ich denke ich werd wahrschheinlich doch hier eins kaufen.

    Wenn ich noch was vernünftiges finde !!
     
  4. #4 BC-KC 4000, 21.06.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Na gut, aber es gibt auch hier welche OHNE Papiere.

    Sicher mit Papieren ist das Trail Master.

    Ist aber ziemlich hart. Nur so zur Info;-)
     
  5. #5 Eagle Eye, 21.06.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.555
    Zustimmungen:
    3.007
    Vorname:
    Carsten
    du findest bei ebay USA sehr presiwerte angebote von US-händlern.

    nicht billig wird der transport wegen des hohen gewichts. und dabei gilt zu bedenken (bei der rechnerei, weil nur deshalb macht es sinn in USA zu kaufen) das frachtkosten bei einfuhrsteuer und zoll auch gerechnet werden.

    dazu noch die evtl. lauferei wegen eintragen.

    da sollte man sich den kauf schon gut bis sehr gut überlegen.


    ich würds machen. aber auch nur, wenn mein FW sich verabschiedet oder ich geld für ein neues "übrig" habe.
    bei mir kein problem, da ich ein 4" eingetragen habe. da wird sich niemand dran stören, welcher herkunft es ist.
     
  6. heujo

    heujo Guest


    schlecht ist, wer schlechtes denkt...
     
  7. #7 YJUMPER, 22.06.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Sorry Maik.

    hiess es nicht: "Ein Schelm, wer böses dabei denkt"???:vertrag:-)
     
  8. heujo

    heujo Guest

    kommt immer auf die situation an... :pfeiffen :happy
     
Thema:

Fahrwerk aus den USA ??

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden