Fahrverhalten im Winter auf Schnee

Diskutiere Fahrverhalten im Winter auf Schnee im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Leute, ich hab mir den Wrangler (4ltr, Bj. 1991) eigentlich als Winterauto gekauft und das Cabrio abgemeldet in der Garage stehen. Nun hab...

  1. #1 Dolfin1960, 04.11.2011
    Dolfin1960

    Dolfin1960 black pearl

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo Leute,
    ich hab mir den Wrangler (4ltr, Bj. 1991) eigentlich als Winterauto gekauft und das Cabrio abgemeldet in der Garage stehen. Nun hab ich in einer Kaufberatung gelesen, das Fahrverhalten auf glattem Untergrund sei "abenteuerlich" :grübel.
    Nun gut, ich hab ja nix gegen Abenteuer aber wie ist denn Eure Erfahrung mit den Wintereigenschaften des Jeeps? Ich dachte der kommt überall durch.
    Ich hab relativ neue 295x15 Kumho-Reifen drauf, die eine M+S-Markierung haben.
    Zweitfrage: wie lang ist eigentlich der Bremsweg des Autos? Dosierfähigkeit der Bremse ist ja o.k. aber Räder blockieren is nich auch bei Volleinstieg ins mittlere Pedal. Ist das Jeep-inhärent also normal?
    Viele Grüße
    Mario
     
  2. Leines

    Leines Master

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Leines
    also bei 295er reifen kann wohl von fahren bei glätte keine rede mehr sein... schneeflocke aufm reifen hin oder her.
    wenn du wirklich im winter weiter wie nur mal um die ecke fahren willst solltest du dir richtige winterreifen in originalbreite holen... je breiter die reifen werden je mehr wird die ausfahrt zur schlitterpartie.

    zur bremse... wenn du die nicht zum blockieren bekommst stimmt was nicht... es sei denn du hast abs.
    ich bekomm mein abs zu jeder zeit und auf jedem untergrund zum rattern.
     
  3. #3 SittingBull, 04.11.2011
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    x2 :-)
     
  4. #4 schmehle, 04.11.2011
    schmehle

    schmehle Jeeper

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Siegfried
    Ich denke auch, mit deinen Reifen wirst du im Winter Spass haben.Ich habe MT`s mit Schneeflocke und im Winter ist der Spass am größten, da beim 4.0 die Räder schon beim trocknen durchdrehen.
    Für mich ist driften und mit vier durchdrehenden Rädern fahren O.K.:tanz
    Wenn du effektiv und sicher unterwegs sein willst brauchst du meiner Meinung nach schmälere Winterreifen.

    Das mit den Bremsen ist nicht gut, meine blokieren immer.
     
  5. #5 ollygpunkt, 04.11.2011
    ollygpunkt

    ollygpunkt Rolling at any Point

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver
    Das fahren bzw. das Anfahren iss nie das Probem eher das Lenken und vorallem das anhalten..:bäh

    also die Jungs haben schon recht..min. AT eher nen echten Winterreifen..
    Die Kuhmos eignen sich eher für Kunststücke oder Piruetten..:-)

     
  6. #6 Danieljetzt, 04.11.2011
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.357
    Zustimmungen:
    21
    Vorname:
    Daniel
    Ausserdem ist das Allradsystem vom Wrangler nicht so dolle
    bei glatter Fahrbahn. Durch die starre Verbindung der
    Vorder-und Hinterachse. Dadurch sind auch die Bremsen
    indirekt starr verbunden.

    Durch kommt man sicherlich immer, nur vorausschauend
    sollte man fahren.
     
  7. #7 schmehle, 04.11.2011
    schmehle

    schmehle Jeeper

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Siegfried
    Genau, immer viel Platz zum Vordermann und vorsichtig mit Druck auf die Bremse.
     
  8. #8 Caravanic, 04.11.2011
    Caravanic

    Caravanic Master

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Alex
    Hi Mario,

    ob Du glücklich wirst mit den Reifen im Winter???? :grübel Such Dir mal einen schönen großen Parkplatz auf dem Du das ganze beim ersten stärkeren Schneefall testen kannst, also Bremsweg, Anfahrverhalten, Lenkung etc. .... am besten natürlich wenn keine anderen Autos drauf stehen. Hier merkst Du dann schnell ob Du das Dir, Deinen Mitfahrern und den anderen Verkehrsteilnehmern zutrauen willst.

    Dann kannst Du immer noch auf Winterreifen wechseln. Wenn ich mir Dein Profilbild so ansehe wird es mit org.Felgen/Reifengröße und den großen Verbreiterungen allerdings optisch alles andere als "toll" aussehen

    :tuscheln
     
  9. Leines

    Leines Master

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Leines
    gibt ja auch 31er winterreifen, sind dann zwar auch schmaler, aber optik ist in dem falle wohl zweitrangig denk ich mal... weil kaputt sieht irgendwie auch scheiße aus:grübel
     
  10. #10 Awsenheitel, 04.11.2011
    Awsenheitel

    Awsenheitel Jeep-240d

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    antoine
    Stimme den Vorrednern zu. Der Starrachs-Jeep ist super im Gelände, aber schwer im Winter zu fahren.
    Habe einen CJ mit noch guten 31ern Geländereifen und mich , bei wenig Tempo, fröhlich auf der Autobahn gedreht.
     
  11. #11 Dolfin1960, 04.11.2011
    Dolfin1960

    Dolfin1960 black pearl

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Winterspaß

    Na, ihr habt mir ja echt Mut gemacht :-)
    Da hat man nun einen Geländewagen und sollte damit nicht im Schnee unterwegs sein? Nun dann werde ich mich wohl mal nach WR umsehen. Hat jemand eine Empfehlung für den 91er Wrangler? Felgen/Reifen-Kombination?
    Viele Grüße
    Mario
     
  12. #12 YJUMPER, 04.11.2011
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Hallo Mario,

    ich denke, im Winter gibt es für jeden Geländewagen ein Problem, wenn da MTs oder ähnliches Profil drauf ist:vertrag Ob nun der Wrangler oder ein Patrol:tuscheln

    Ich habe grade voriges Wochenende wieder meine 31er Bridgestone Blizzak rangeschraubt, sieht zwar beschissen aus im Gegensatz zu den 33er MT aber Sicherheit geht vor:vertrag: gib5
     
  13. #13 Dolfin1960, 04.11.2011
    Dolfin1960

    Dolfin1960 black pearl

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Winterspaß

    Hallo Jumper,
    danke. Wo bezieht man am besten Felgen für den alten Jeep? Passen aktuelle Jeep-Felgen auf den 91er? Welche Reifengrößen darf man fahren? In den Papieren sind nur die 295x15 eingetragen.
    Gruß
    Mario
     
  14. #14 YJUMPER, 04.11.2011
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Schau mal wegen Felgen bei Ebay nach, oder starte hier eine Suchanzeige:vertrag

    Was mir grössere Probleme bereitet, dass in Deiner Zulassungsbescheinigung nur die 295er eingetragen sind:nachdenklich

    Ich muss Dir aber sagen, dass es bei meinem ähnlich ist, da wurden damals nur die 32er eingetragen, fahre im Winter 31er und im Sommer 33er:vertrag
     
  15. #15 Dolfin1960, 04.11.2011
    Dolfin1960

    Dolfin1960 black pearl

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
  16. #16 trudelpups, 04.11.2011
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Felgenlochkreis sind bei TJ und YJ gleich (114,3).
     
  17. #17 Dolfin1960, 04.11.2011
    Dolfin1960

    Dolfin1960 black pearl

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    TJ - YJ

    Na prima, also darf ich die auf meinem YJ auch fahren. TÜV-Eintrag muß ja sowieso gemacht werden.
    Gruß
    Mario
     
  18. #18 YJUMPER, 04.11.2011
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Aber will er so viel Geld ausgeben Arnd :achselzuck
     
  19. #19 YJUMPER, 04.11.2011
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Wahrscheinlich doch:verrückt
     
  20. #20 Dolfin1960, 04.11.2011
    Dolfin1960

    Dolfin1960 black pearl

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    hat er denn Alternativen? Was sucht er eigentlich? Welche Größen darf er fahren? Wo soll er suchen? Fragen die die Welt bewegen :nachdenklich
     
Thema: Fahrverhalten im Winter auf Schnee
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wrangler schnee

Die Seite wird geladen...

Fahrverhalten im Winter auf Schnee - Ähnliche Themen

  1. 1.12.2018 Winter-Grillen in Saverne

    1.12.2018 Winter-Grillen in Saverne: Servus Gemeinde, bin ein bisserl spät dran - aber es sind ja noch 3 Wochen bis zum traditionellen Wintergrillen - am 1.12.2018 - in Saverne. Wie...
  2. Mehr Komfort im Winter: Sitzheizung und Restwärmefunktion

    Mehr Komfort im Winter: Sitzheizung und Restwärmefunktion: Mein Wrangler hatte schon beim Kauf eine Sitzheizung. Da mein Wrangler ein Import aus Schweden ist, wurde diese in Schweden nachgerüstet. Ebenso...
  3. Winter und die Einparkhilfe

    Winter und die Einparkhilfe: Hallo Zusammen ! die letzten Tage fiel bekanntlich Schnee , und meine Einparkhilfe spinnt:achselzuck Hupt und Blinkt sich zu Tode und bringt...
  4. Winter-/ Wasserprobleme bei meinem TJ

    Winter-/ Wasserprobleme bei meinem TJ: Hallöchen zusammen, habe einige Probleme mit meinem TJ und suche jemand, der auch einen TJ (ca. BJ 2002 - 2004) fährt und vielleicht das gleich...
  5. An alle Männer ...wie befreit ihr Eure Jeeps von Schnee

    An alle Männer ...wie befreit ihr Eure Jeeps von Schnee: Ok ist mal wieder ne Frage von einer Frau :pfeiffen Da ich zwar eine Garage besitze die aber besetzt ist....parkt der Hemi draußen und da wir ja...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden