Fahrgeräusche Jeep Compass - gleichmäßig

Diskutiere Fahrgeräusche Jeep Compass - gleichmäßig im Patriot / Compass Forum im Bereich Fahrzeugspezifische Technik JEEP; Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem Compass, Bjh 2014, 2.2. Diesel: Fahrgeräusche, die sich aber nicht durch Beschleunigung des Motors...

  1. RickyOyola

    RickyOyola Newbie

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem mit meinem Compass, Bjh 2014, 2.2. Diesel:
    Fahrgeräusche, die sich aber nicht durch Beschleunigung des Motors verändern. Ob Leerlauf oder Vollgas, das Laufgeräusch ist abhängig von der Geschwindigkeit des Autos.
    Reifenwechsel hat keinerlei Veränderung gebracht.
    Radlager kann ich ausschließen, da heute mit RichtMikrofonen kein Geräuschpegel während der Fahrt an den entsprechenden Stellen festgestellt wurde.
    Komme aus dem Raum Dortmund und scheinbar gibt es hier in der nahen Umgebung keinen Jeep Experten bzw. Kfzmechaniker, der weiterhelfen kann.

    vielleicht habt ihr einen Kontakt bzw. Eine Idee, was das Problem noch sein könnte!

    danke und einen schönen Abend.

    Martin
     
  2. jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    1.962
    Vorname:
    Tom
    Da sich hier noch kein Compass Experte gemeldet hat, versuche ich mal die Frage nicht unbeantwortet zu lassen.

    Vielleicht liegt die Antwort Müdigkeit auch an der Fragestellung ?

    Welche Fahrgeräusche sind denn auffällig ?
    Und in welcher Art ?
    Rauschen, Rumpeln, Klackern .... ?
    Von Vorne, Mitte oder Hinten ?
    Wie ändert sich das beanstandete Geräusch mit der Geschwindigkeit ?
    Ist das Fahrzeug umgebaut, Fahrwerk etc. ?


    :achselzuck
     
  3. RickyOyola

    RickyOyola Newbie

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das ist sehr nett, danke.
    Das Auto befindet sich im Original Zustand.
    Es hört sich an wie die Laufgeräusche von Winterreifen nur lauter. eingrenzen kann man den Ursprung der Geräusche höchstens auf den hinteren Bereich des Autos. Aber alles mit Vorsicht zu genießen.
    Je schneller das Auto fährt desto lauter wird das Geräusch.

    Ich glaube dies kann man sich nur direkt vor Ort anschauen bzw. Anhören. Leider gibt es hier im Raum Dortmund scheinbar keinen Jeep Experten mehr. Die Autohäuser verkaufen nur noch, haben aber keine Mitarbeiter / Mechaniker mehr, die sich mit Jeep bzw. Daimler Chrysler auskennen und diese Autos reparieren können.
    Vielleicht kennt hier jemand einen Experten im Raum Dortmund?
     
  4. Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    32.487
    Zustimmungen:
    5.670
    Vorname:
    Carsten
    ich kann auch nur raten:

    schau dir mal die kardanwelle an,
    einfach mal ausbauen und in die hand nehmen,
    nicht glauben, man könnte irgendetwas im eingebauten zustand erkennen.

    und wenn doch (z.b. eine gerissene manschette o.ä.) muss die eh raus
     
  5. jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    1.962
    Vorname:
    Tom
    Auspuff kaputt ? :happy


    Nee, Spaß. :pfeiffen


    In Richtung Hinterachse fällt mir, neben den schon ausgeschlossenen Radlager, nur die Lager vom Diff der Hinterachse ein.
    Oder die Gelenke der Kardanwelle.
     
Thema:

Fahrgeräusche Jeep Compass - gleichmäßig